Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: DDR Marxblöcke

  1. #1
    Deutschland, Schweiz, T+T
    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    443

    DDR Marxblöcke

    Guten Morgen,

    hat jemand Erfahrungen bzw. Hinweise bezüglich der Qualität der Marx-Blöcke. Mir gegenüber hat ein "Spezialist" vor kurzem die Aussage geäußert, 90 Prozent der im Handel angebotenen postfrischen Blocks wären nachgummiert bzw. manipuliert!

    Grüße

    Karl

  2. #2
    DDR Spezial, bis MiNr.745 Avatar von Jurek
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    2.642
    Die Zahl von 90% (!) Gummimanipulierten Marxblöcken (auf was basiert diese Aussage? Nur Hypothese von XY-Unbekannt-"Spezialist"?) - und nur diesen? - erscheint mir sehr hoch gegriffen zu sein.

    Leider ist es auch so, dass viele Blöcke manipuliert sind und auch z. T. professionell entfalzt sind, was nicht immer leicht zu erkennen ist. Aber ob das in so hohen Prozentzahl wäre, wage ich mal anzuzweifeln. Ich weiß es aber nicht, weil ich kenne keine offiziellen (seriösen) Statistiken dazu, wenn es die überhaupt wo gibt. Also auf etwas sollte dann schon diese Aussage basieren, wenn man sie ernst nehmen sollte ... Sonst ist das nur eine ausgedachte "Schnapszahl".

    In einem erworbenen Posten können es >90% sein in einem anderen <30% ......

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.2008
    Beiträge
    187
    Sehr geehrter Sammlerfreund Karl, katze52,
    sicherlich gibt es nachgummierte Marken und Blocks, sicherlich wird es auch je nach dem eine nicht geringe Anzahl sein, aber eine solche Pauschalaussage ist Kaffeesatzleserei.
    Übrigens ist es auch völlig unerheblich wie viele Manipulationen / Fälschungen im Umlauf sind. Wichtig ist, dass solche Stücke nicht in unsere Sammlungen kommen.
    Meine Empfehlung: beschäftigen Sie mit der Erkennung solcher Manipulationen, dann kann Ihre Sammlung sauber bleiben.
    Die Originalgummierung wird bei jedweder Manipulation und sei der Fälscher noch so vorsichtig, zu erkennen sein.
    Original ist Original und selbst eine noch so vorsichtige Entfalzung vom besten "Profi" ist zu erkennen.
    Mit freundlichem Gruß
    Konrad Krämer

  4. #4
    Deutschland, Schweiz, T+T
    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    443
    Vielen Dank erst einmal! Der "Experte", dessen Namen ich kenne, behauptet, er sei Mitglied der entsprechenden ARGE (habe ich hier für DDR nicht gefunden). Hintergrund ist einfach, dass dieser Herr von mir 2 Blöcke erworben hatte und sofort behauptete, sie seien mit Neugummi. Nun bin ich ja kein Anfänger, sondern über Jahrzehnte in der Philatelie beschäftigt und war schon der Meinung Ware mit Originalgummi verkauft zu haben (Leider habe ich nicht so viel Vergleichsmaterial). Als aber die Anfrage nach einem Preisnachlaß kam, waren ihm die Blocks gar nicht mehr so schlecht. Nun ja - was soll ich sagen - man kann auch so reisen.....Wobei ich Niemanden etwas Böses unterstelle. Leider genügt es bei Ebay schon, etwas zu behaupten - schon hat der Käufer Recht.

    Grüße
    Karl

  5. #5
    DDR Spezial, bis MiNr.745 Avatar von Jurek
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    2.642
    Zitat Zitat von Karl alias katze52
    Der "Experte", dessen Namen ich kenne, behauptet, er sei Mitglied der entsprechenden ARGE (habe ich hier für DDR nicht gefunden).
    http://ddr-spezial.de/ bzw.:
    http://ddr-spezial.de/Forum/index.php

    Nur ein Mitglied bei einer ArGe zu sein, bedeutet nicht automatisch, dass man damit ein Experte ist.

    Philagrüße!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.04.2016, 11:03
  2. ddr block 7
    Von loki im Forum DDR
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.11.2013, 11:20
  3. DDR Erbstücke
    Von Voila im Forum Briefmarken: Bestimmung und Wertermittlung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.09.2013, 08:14
  4. Ddr
    Von Claus Wentz im Forum DDR
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.04.2007, 19:13
  5. DDR Bl.10 + Bl. 12 o.G.
    Von RCFlug im Forum Briefmarken: Bestimmung und Wertermittlung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.07.2006, 01:35

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •