Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: USA Fancy Cancels

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.2009
    Beiträge
    492

    USA Fancy Cancels

    Gute Stempel waren in den vergangenen Jahren selten im Angebot. Auf der World-Stamp-Show in New York kamen bei John Bull, ein Unternehmen des Auktionshauses Heinrich Köhler, ein paar erlesene Stücke aus der Sammlung Erivan unter den Hammer.

    Für Furore sorgte der Fireman aus Waterbury der 1866 nur 13 Tage im Einsatz war. Bei einem Startpreis mit 15.000 US Dollar wurde er an einen Saalbieter für 85.000 US Dollar zugeschlagen und setzte damit den Höherpunkt dieses Auktionsnachmittags.

    Name:  image.jpg
Hits: 250
Größe:  80,0 KB

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von Helma Janssen
    Registriert seit
    06.2003
    Beiträge
    662
    Der hätte auch hervorragend in meine Feuerwehr-Sammlung gepasst.

  3. #3
    www.Briefmarken-Museum.de Avatar von Wanderer
    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Bad Harzburg
    Beiträge
    1.876
    Hi @all, ein typischer Vertreter für "Mainstream" ist der Stempel nicht .... aber schön, dass es auch so etwas Excentrisches auf diesem Globus gibt.
    Mit Sammlergruß & Glückauf
    Jochen

    Besucht doch mein Briefmarken-Museum

Ähnliche Themen

  1. USA Mi. 8
    Von Philator im Forum Nordamerika
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.08.2009, 15:10
  2. Fancy Cancellation
    Von noklek im Forum Nordamerika
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.06.2009, 11:32
  3. Usa
    Von Casi im Forum Nordamerika
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.01.2009, 12:08
  4. USA Klassik - Fancy Cancellations
    Von petzlaff im Forum Nordamerika
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2008, 23:05
  5. USA Locals - jemand mit USA-Spezialkatalog?
    Von kebdk im Forum Nordamerika
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.10.2006, 14:18

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •