Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: ZeitungsStampel

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.2016
    Beiträge
    6

    ZeitungsStampel

    Hallo zusammen,
    wie bereits erwähnt bin ich Neuling und versuche gerade die Briefmarken meines Vaters zu sortieren (meist nur in Briefumschlägen, Zigarrenkisten usw.)
    nun meine Frage ich habe in einem Umschlag eine ganze Ladung dieser Briefmarken gefunden (siehe Bild) sind diese etwas Wert oder für die Tonne

    Es wäre nett wenn mir die Fachleute wieder helfen könnten

    Danke im Voraus
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken   

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.2012
    Beiträge
    134
    Hallo bernd662,

    auf die Schnelle mal: Es sind m.M. nach alles NEUDRUCKE. Neudrucke werden von Österreich Sammler gesucht.
    Es gibt verschiedene Ausgaben. z.B. 1904, ...usw. (Auf keinen Fall in die Tonne)
    Ich gehe jetzt einmal davon aus, dass Du keine Kataloge hast. Der "Ferchenbauer" wäre hier gefragt, weil er alle ND Merkure von Österreich abgebildet hat.
    Falls Du diese verkaufen möchtest, schicke mir ein PN, ich mache dir einen fairen Preis. Falls Du diese behalten möchtest, stelle bessere Scanns (bitte aber die Marken "SENKRECHT" einstellen, damit mann keinen "Drehwurm" beim Betrachten bekommt) ein und ich schaue am Abend mal in den Fercherbauer nach, welche Ausgaben diese sind.
    Der Preis hängt natürlich von der Erhaltung "ungebrauch, postfrisch, mit Falz" etc. ab. Preise zum Vergleichen kannst Du auch in den verschieden Internet Foren mal schauen.
    Hier siehst Du ECHTE (und auch FALSCHE) mit genauer Beschreibung. Kannst ja mal versuchen, deine mit diesen zu vergleichen.
    Hier der Links: http://www.stampsx.com/ratgeber/ratgeber-merkur.php

    MfG, Meinhard
    Geändert von Meinhard (02.06.2016 um 09:59 Uhr)

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.2016
    Beiträge
    6
    Hallo Meinhard,

    vielen Dank für die guten Tips und den Link, werde mir mal jede Marke anschauen und vielleicht einen "Ferchenbauer" Katalog besorgen.
    Sollte ich mich entscheiden einige zuverkaufen schreibe ich dich an, ich hoffe das ist ok für dich

    MfG, Bernd662

    Name:  Unbenannt.JPG
Hits: 234
Größe:  81,4 KB
    Geändert von Harald Krieg (02.06.2016 um 15:03 Uhr) Grund: Mehrfach eingestellten Anhang entfernt

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.2012
    Beiträge
    134
    Hallo bernd662,

    Du brauchst jetzt nicht umbedingt einen Ferchenbauer (es sind 4 Bände) und diese kosten mehr als die gezeigten Marken werten.
    Falls Du Interesse hast, schicke mir ein PN mit Deiner Mail-Adresse. Ich kann dir dann am Abend vom aktuellen Buch hochauflösende Scanns schicken,
    mit den Bildern und auch den Preisen, falls Deine Marken ** sind.

    Schöne Grüße, Meinhard
    NS: Ja wäre ok, falls Du diese verkaufen willst. Aber bitte dann auch per PN bzw. Mail.
    NSS: Ich stelle Dir am Abend einige von mir ein, auch Fälschungen, falls das ok ist.?

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.2017
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    19
    Hallo,

    hoffe, es ist ok, den bestehenden Thread zu nutzen, da meine Frage auch genau diese Marken betrifft.

    Habe folgende Marken entdeckt, auch brav meinen gekauften alten Michel Ö Spezial gewälzt, aber bei den ganzen Typen und Farben frag ich doch lieber hier mal nach, bevor ich z.B prüfen lasse. Vielleicht
    sind´s ja auch nur Neudrucke.

    Jeweils drei Scans a zwei Marken sowohl Vorder- als auch Rückseite. Rückseiten in selber Reihenfolge wie Vorderseiten ;-)

    Danke und Gruß
    Antonio
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken   

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.2017
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    19
    Hier Scan No 2
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken   

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.2017
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    19
    Und Nummer 3
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken   

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.2012
    Beiträge
    134
    Hallo Antonio,

    was Du zeigst, sind NEUDRUCKE.

    Ich zeige dir mal einige zum Vergleichen. Vergleiche die Schrift etc. Der BLAUE sollte reichen.

    Bild 1: Echter MERKUR, Type IIIb, Farbe hellblau, ungebraucht
    Bild 2: Neudruck von 1894, Farbe: mattblau
    Bild 3: Neudruck von 1904, Farbe: schieferblau

    Die Farbbezeichnung sind von Ferchenbauer (Ausgabe 2008). Die im Michel und ANK angegebenen sind für eine Bestimmung nach Jahren nicht geeignet.

    MfG, Meinhard
    Name:  6 IIIb  hellblau.jpg
Hits: 104
Größe:  64,5 KB
    Name:  6 ND 1894 mattblau.jpg
Hits: 105
Größe:  107,6 KB
    Name:  6 ND 1904 schieferblau.jpg
Hits: 105
Größe:  107,3 KB

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.2012
    Beiträge
    134
    Ich stelle noch einen Viererblock ND hier ein. Habe mit blau markiert, auf was Du bei Deinen vergleichen solltest.
    Dann wirst auch Du auf ND kommen. Eine Prüfung lohnt nicht, auch schon wegen der Qualität.

    LG, Meinhard
    Name:  img575.jpg
Hits: 104
Größe:  100,5 KB

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.2012
    Beiträge
    134
    Weil wir gerade bei den Merkuren sind. Es werden auch "gestempelte" angeboten. Diese kommen zu 99,99 % mit Falschstempel vor.
    Nachstehend zeige ich 2 davon. Neudrucke mit Falschstempel.
    Falls Du noch andere NEUDRUCKE von Österreich und Lombardei-Venetien hast, zeige ich Dir die kpl. Ausgabe in postfrisch. Bilder 3 + 4.

    LG, Meinhard
    NS: Falls weitere Fragen deinerseits wären, einfach hier stellen.

    Name:  ND 1870  karminrot  Stempel falsch.jpg
Hits: 100
Größe:  101,0 KB
    Name:  ND 1894  mattgelb.jpg
Hits: 98
Größe:  99,4 KB
    Name:  ND 1 bis 29.jpg
Hits: 98
Größe:  101,1 KB
    Name:  LV 1 bis 23.jpg
Hits: 98
Größe:  102,0 KB
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •