Möchte hier eine Diskussion starten mit dem Ziel JUSQUA Stempel welche in Deutschen Postämtern verwendet wurden zu zeigen.
Jusqua (Jusque, Jusqu'a), der Name kommt aus dem Französischen und bedeutet so viel wie "bis", "bis dahin" oder auch "so weit". Der Jusqua Stempel besagt dass der Teil der Postroute für welche Luftpost bezahlt wurde zu Ende ist und der Weitertransport mit Land- oder Seetransport erfolgt. Postgeschichtlich interessierte Sammler wisse dass in den frühen Jahren der Luftpost oftmals jede Teilstrecke extra bezahlt und durch verklebtes Porto nachgewiesen werden musste. Ab den 1950er Jahren, als Luftpost praktisch überall verfügbar war, ist diese Praxis nicht mehr notwendig gewesen. Es gibt tausende von JUSQUA Stempel, meist nur als Balken oder Kreuz über dem Luftpostaufkleber/Vermerk abgeschlagen. Interessanter sind aber solche Stempel welche den Ort im Stempel zeigen.
An deutschen Stempeln sind mir aktuell bekannt:

München:
Name:  Jusqua München.jpg
Hits: 146
Größe:  95,4 KB

Halle/Leipzig
Name:  5_jusqua Halle-Leipzig.jpg
Hits: 134
Größe:  93,9 KB

Wer kann weitere Orte zeigen?