Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Bizone 56 I - echt ? - Ebay-Angebot

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.2007
    Beiträge
    62

    Bizone 56 I - echt ? - Ebay-Angebot

    Hallo zusammen,

    könnte da mal bitte jemand auf die angbotene Marke/Prüfung des Ebay-Angebotes schauen ?
    Was haltet Ihr davon ?

    http://www.ebay.de/itm/Bizone-56-I-B...UAAOSws4JW7S0K

    Würde die Marke evtl. gerne kaufen, ist die letzte fehlende Marke des Satzes.

    Allerdings hatte ich bei den Posthörnchen-Aufdrucken schon sehr viel Pech - und es hatten sich im nachhinein auch geprüfte Marken als falsch
    herausgestellt, so daß ich da inzwischen sehr vorsichtig bin. (Gerade bei Ebay)

    Danke schonmal.

    Viele Grüße

    Mike
    Geändert von Mastermike (23.04.2016 um 11:48 Uhr)

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von fricke
    Registriert seit
    10.2006
    Beiträge
    1.302
    Postfrisch sieht mir die Marke aber überhaupt nicht aus .

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.2007
    Beiträge
    62
    Zitat Zitat von fricke Beitrag anzeigen
    Postfrisch sieht mir die Marke aber überhaupt nicht aus .

    Ja, irgendwie schaut mir die Rückseite auch irgendwie seltsam aus. Scan der Rückseite hat der VK auch jetzt erst nach Nachfragen eingestellt.

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.2008
    Beiträge
    187
    Auf der Rückseite ist auf dem Bild leider kein Buchdruckmerkmal zu erkennen, der Aufdruck wurde allerdings im Buchdruck gefertigt.

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von alemannia
    Registriert seit
    11.2005
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    133
    Hallo zusammen,

    was ist das eigentlich für ein Angebot?

    Abgebildet wird vorderseitig eine 56 I, rückseitig eine echte oder gefälschte 56 II.

    Die vorderseitig gezeigte 56 II dürfte doch wohl falsch sein, man schaue sich nur z.B. das mittlere Posthörnchen der 2. Reihe von oben an.

    Zum Text

    Wer hat denn eigentlich mit den echten Druckplatten "nichtamtlich" nachgedruckt?

    Der Überdruck der 12 Pfennig Ziffernausgabe war zwar nicht vorgesehen, wurde aber gleichwohl vorgenommen.

    Die Gehmigung zur Verwendung als Postwertzeichen erfolgte nachträglich im Juli 1948 durch die HVPF, der Hauptverwaltung für das Post und Fernmeldewesen.
    Gruß

    Guntram

    Gäste sind stets auf meiner HP, der Posthörnchenseite: http://posthoernchenaufdrucke.de.to/ willkommen.

Ähnliche Themen

  1. seltsames Ebay-Angebot
    Von Universum im Forum Deutsches Reich
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 19:21
  2. Winterfälschungen bei EBAY als echt im Angebot
    Von Briefmarkensammler im Forum Fälschungen bei eBay & Co.
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 16.06.2008, 09:28
  3. Ebay streicht vorbereitetes Angebot
    Von katze52 im Forum Fälschungen
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 26.04.2008, 10:58
  4. Ebay Angebot 117 I
    Von Inflajäger im Forum Echt oder Falsch?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.09.2007, 16:35
  5. Interessantes Angebot - Stempel echt ?
    Von Briefmarkensammler im Forum Fälschungen bei eBay & Co.
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.12.2006, 21:32

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •