Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Mi 582 60Pf Industrie und Technik: Verzähnung im Bogen

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.2016
    Beiträge
    2

    Mi 582 60Pf Industrie und Technik: Verzähnung im Bogen

    Hallo,

    ich habe einen Bogen der Mi 582, der unten nicht richtig gezähnt ist (siehe Abbildung). Ist dies zustande gekommen, weil der Bogen nachträglich unten gezähnt wurde? Hat jemand so etwas schon einmal bei anderen Marken gefunden?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von Juergen
    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    An der bayrisch, hessischen Grenze
    Beiträge
    545

    Normale Ausgleichszähnung - keine Besonderheit

    Hallo saarkenner,

    damit die Zähnung nicht in das Markenbild hinein wandert muss eine Ausgleichszähnung vorgenommen werden. Als Resultat gibt es dann breite, oder spitze Ausgleichszähne (wie bei Deinen Bogen). Es handelt sich um einen normalen drucktechnischen Vorgang und um keine Besonderheit.

    Viele Grüße

    Juergen

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.2016
    Beiträge
    2
    Danke für die schnelle Antwort und Frohe Ostern!

Ähnliche Themen

  1. Dauerserie Industrie und Technik
    Von abrixas im Forum Bund
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 29.12.2010, 14:21
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.07.2010, 21:38
  3. Wer hat DDR-Bögen und möchte mithelfen?
    Von Lumpus2000 im Forum DDR
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 20:04
  4. Bögen und Bögenteile !
    Von polzi378 im Forum Briefmarken: Bestimmung und Wertermittlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.03.2008, 17:28
  5. Sudetenfahrt der Deutschen Technik
    Von eqsabean im Forum Stempelkunde
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.07.2007, 12:31

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •