Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 128

Thema: Mein schönster Beleg...

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von Alfred Bulenz
    Registriert seit
    06.2003
    Beiträge
    955

    Mein schönster Beleg...

    Hallo Leute,

    ausgehend von der Diskussion über "Belege im Trend..." hier mal mein Vorschlag, <h3>dass jeder hier "seinen" schönsten Beleg reinstellt - quasi als Appetithappen für sein Sammelgebiet...</h3>

    Am Besten so, dass oben der beschreibende Text steht und über Anhang der Scan des Beleges folgt...Bitte schreibt keine Kommentare dazu sondern wenn Fragen oder Anmerkungen notwendig sind, dann macht einen eigenen Thread auf.

    Ich fange mal mit meinem an...

    <h2>Schwedische Feldpost aus dem Kosovo</h2>

    Die schwedische Feldpost verteilt freigemachte Gratisumschläge an Soldaten im Einsatz, die diese für ihre private Post nutzen können. Somit ist die Anzahl dieser Umschläge beschränkt und i.d.R. für Sammler kaum zu erlangen. Der Soldat hat aber einen geopfert und sogar die Auslandsgebühr zufrankiert...Einer von vielen schönen Belegen...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Geändert von Alfred Bulenz (04.05.2005 um 19:30 Uhr)
    ...wir bringens rüber

  2. #2
    Underground-Collector
    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    Saarland / preussischer Teil
    Beiträge
    214

    ... schöner Beleg...

    @crantsch

    ... schöne Idee ...
    Ich habe sehr viele interessante moderne Briefe die eine Geschichte erzählen könnten.....
    .... wie dieser Feldpostbrief aus Afganistan!
    Er trägt einen roten Kastenstempel mit dem Hinweis: Diese Sendung wurde am .... aus Sicherheitsgründen röntgenologisch untersucht.

    Gruß
    Remmow
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  3. #3
    Dt. Bes. II.WK, DR
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    Roth
    Beiträge
    188

    Mein schönster Beleg:

    Hallo!

    Hier ist mein (derzeit) schönster Beleg:

    Deutsche Besetzung im 2. Weltkrieg - Landespost Serbien, Mi.- Nr. 69 EF
    als Luftpost- Einschreiben mit Zensur nach Wien. Umseitig ist noch der Ankunftsstempel Wien vom 13.II.43. Der Brief ist portogerecht frankiert (4 Din. Auslandsbrief, 6 Din. R- Gebühr, 4 Din. Luftpost)

    Die Einzelfrankatur ist sehr selten! Daher stört es mich auch nicht, dass der Brief Gebrauchsspuren aufweist.

    Viele Grüße
    Bernd

    PS: Wer irgendwelche Belege oder Marken aus dem Gebiet abgeben möchte, kann sich bei mir per PN melden.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  4. #4
    Extra Bavariam nulla vita Avatar von abrixas
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Peissenberg
    Beiträge
    1.796

    Mein schönster (exotischer) Beleg!

    Ich habe lange gezögert, bevor ich mich dazu entschlossen habe, den schönsten Beleg aus einen meiner Sammelgebiete hier einzubringen. (Die neue Rechtschreibung bitte ich hier ausser Acht zu lassen! ) Ich sammele u.a. ein Randgebiet der Philatelie (Es existiert schon ein Thread "Frachtstempel"! Mal nachlesen - Ihr werdet staunen! Wetten?) und bin somit ein Aussenseiter. Ich zeige hier einen Ausschnitt vom Scans eines Frachtbriefes mit Vier-Farben-Frankatur von Eisenbahnmarken der "Württembergischen Staatsbahnen" und eine (fiskalische) Frachtstempel-Marke. Wer mehr darüber wissen möchte, kann in o.a. Thread einiges nachlesen oder mir eine PN schicken. Dieses Sammelgebiet lässt sich natürlich nicht mit den beliebten Gebieten wie Bund oder Europa vergleichen - aber es ist auch dort viel, viel Raum für philatelistische Forschung!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.2004
    Beiträge
    502
    ... jedenfalls einer meiner schönsten - portogerecht! als EF mit Druckvermerk und allen nötigen Durchgangs- und Eingangsstempeln (Fotoattest Mayer BPP)
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von oberland
    Registriert seit
    02.2004
    Ort
    Weilheim/Obb.
    Beiträge
    11
    Hallo und einen schönen Nachmittag,

    mein zur Zeit "schönster" Beleg ist der obere auf diesem Blatt. Es handelt sich bei der V32 einmal um die handschriftliche "6" und einmal um die eingestempelte "6" der II Zwischenausgabe der Vorläuferausgaben von Großräschen. Der Brief ist am 6. Sept. 1945 abgestempelt und die I Lokalausgabe mit der Nr.4 erschien erst nach den 10. September, so dass auch die Atteste von einer V32 in beiden Varianten ausgehen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Gruß

    Christoph

    Lokalausgaben und Zonen nach 1945; CEPT

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.2005
    Beiträge
    225

    Hannover Auslandsbriefe

    Die Bordüre Nr.12 war ursprünglich um den Briefrand geklebt und wurde aus optischen Gründne gelöst. Schöner wär's gewesen, wenn die Marke kompl. auf dem Brief sitzen würde, aber man(n) kann ja nicht alles haben. Roter P-Stempel von Achen und roter Eingansstempel von London mit Bestellgeld. Foto-Attest Berger vorhanden. Habe ich vor einem Jahr in London einem Händler abgekauft. Insges. für 200 GBPs ca. 300 Euro und wir haben beide geweint! Mehrfachfrankaturen 14/15/16 auf 4 Briefen an gleiche Adresse.





  8. #8
    Saarland 47-59 und IOM
    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    Daun
    Beiträge
    147
    Hi,

    na hier dan auch noch mal einer von mir. Auch nicht unbedingt "der Schönste", aber doch ein schöner.

    Schöne, nicht zu bunte Frankatur, 2 direkt aufeinader folgende Ausgaben, ideal gestempelt, wunderbar saubere Schrift, echt befördert ins Ausland und portogerecht.

    Macht doch Spass, oder ??

    Grüße

    KHS
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Be yourself, no matter what they say. Nur wer gegen den Strom schwimmt, kommt zur Quelle.

  9. #9
    Italien-Sammler Avatar von apholzer
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    Bern (Schweiz)
    Beiträge
    210
    Mein schönster Beleg...

    ...musste einige Zeit überlegen. Nun, hier ist ein schöner: Ein Aerogramm vom Vatikan in die USA. Was daran speziell ist? Nun, eigentlich nichts. Nur, dass es sich um eine reine, nicht philatelistische Bedarfsverwendung handelt. Und diese sind bei bei vatikanischen Ganzsachen per se selten... Wenn man bedenkt, dass das Ding nur eine Auflage von 55'000 Stück hatte, dann gibt es wohl nicht viele solche schönen Verwendungen.

    Das Stück hat mich übrigens keine 10 Euro gekostet...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  10. #10
    Registrierter Benutzer Avatar von Herbert
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    441
    Hallo,

    wieder einmal ein Beleg von mir, der mir gut gefällt. Ich fand ihn in einem Stapel bei ebay für ein paar Euro ersteigerter Belege.

    Interessant ist der Absender: Philipp Kosack & Co

    Das Lexikon sagt dazu: Kosack, Philipp, 1869 - 1938
    Briefmarkenhändler in Berlin, entwickelte sein Geschäft vom Handel neben Tabakwaren zu einem weltweit führenden Unternehmen; zeitweise enge Zusammenarbeit mit dem bekannten dän. Briefmarkenhändler Edvard M. Ruben.... K. tätigte umstrittene Geschäfte mit dem Reichspostministerium (Kolonial-Neudrucke), förderte jedoch die philat. Forschung. K. wurde 1935 aus rassist. Gründen gezwingen sein Geschäft aufzugeben bzw. zu verkaufen.

    ( Grallert, "Lexikon d. Philatelie" PhilCreativ-Verlag)

    Leider bereitet mir der Brief noch einige Probleme. So scheint die obere "Germania" (die 30er) mal abgelöst gewesen zu sein. Und das Siegel auf der Rückseite zeigt den Namen von Herrn Ruben. Hat also er den Umschlag verwendet?

    Aber gefallen tut's mir in jedem Fall
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Geändert von Herbert (26.08.2005 um 17:54 Uhr)
    Briefmarkensammeln im Verein!

Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mein schönster Beleg ...
    Von petzlaff im Forum Restliches Europa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.03.2008, 10:36
  2. Mein Buch
    Von Dampfer im Forum Briefmarken: Bestimmung und Wertermittlung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.09.2006, 21:04
  3. Mein Opa...
    Von knuddel86 im Forum Philatelistische Literatur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.12.2005, 19:03
  4. Bewertungen - Mein Wunsch
    Von Herbert im Forum Feedback zum BDPh-Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.07.2003, 13:47

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •