Oft wird hier im Forum nach dem Wert von Sammlungen gefragt. Da viele Sammlungen keinen großen Wert haben, kommt dann die Empfehlung, die Marken einem an Briefmarken interessierten Jugendlichen zu geben oder sie gar in den Müll zu werfen. Nun ist es ja nicht immer so, dass der Anfragende unbedingt einen Jugendlichen kennt, der Briefmarken sammelt.

Darum möchte ich hier einmal auf die Jugendarbeit im BDPh aufmerksam machen. Es gibt viele Jugendgruppen in Deutschland, außerdem gibt es eine ganze Menge Schul-Arbeitsgemeinschaften. Wenn wir von Jugendlichen in den Gruppen reden, muss man wissen, dass es sich hier vielfach um Kinder handelt. Heute beginnt die Altersgruppe in der Jugendgruppe bei 8 Jahren, dafür endet sie oft auch bei 13/14 Jahren. Aber das nur nebenbei.

In diesen Jugendgruppen und den Schul-AG's wird mit den Jugendlichen alles rund um die Briefmarke erarbeitet. Zum einen geht es direkt um die Briefmarke. Die Entstehung, das Wasserzeichen, die Zähnung, Ausgabegrund etc. Aber es wird auch die Geschichte dargestellt oder mit dem Motiv gearbeitet. Oft werden in den Gruppenstunden auch kleine Ausstellungssammlungen erarbeitet. Aber es wird auch mit Briefmarken gebastelt. Von Stiftebecher über Mousepads, von Blumenvasen bis zu Abfallkörbe der städtischen Reinigung wird alles beklebt.

Diese Jugendgruppen und Schul-AG's brauchen für ihre Arbeit natürlich Briefmarken. Sowohl gut erhaltene zur ernsthaften Beschäftigung mit der Briefmarke wie auch kaputte fürs Basteln.

Ich unterstütze Jugendgruppen und Schul-AG's sowie Vereine, die auf ihren Veranstaltungen Briefmarken für die Werbung von Jugendlichen benötigen, mit den Briefmarken, die ich von Sammlern für die Jugendarbeit gespendet bekomme. Jugendgruppen, Schul-AG's und Vereine können sich bei mir melden, dann schicke ich das Material zu.

Daher meine Bitte: Wenn in diesem Forum Leute nach den Wert der Sammlung fragen und die Marken keinen wirklichen Wert haben, dann empfehlt doch die Unterstützung der Jugendarbeit.

Die Marken können mir zugesandt werden:
Bund Deutscher Philatelisten
Helma Janssen
Ressort Jugend, Familie, Bildung
Am Helling 11
26802 Moormerland
Mail: h.janssen@bdph.de


Herzlichen Dank und viele Grüße
Helma

Name:  Schaufenster.jpg
Hits: 195
Größe:  94,3 KB

Name:  Abfalleimer.jpg
Hits: 194
Größe:  93,6 KB