Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Taxen von Württemberg aus der Vorphilatelie Zeit

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.2016
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    7

    Frage Taxen von Württemberg aus der Vorphilatelie Zeit

    Hallo
    Wer kann mir eine Literatur empfehen wo
    ich die Porto-Taxen von Württemberg
    von 1798-30.04.1851 nachvollziehen kann
    Und gab es ein Postvertrag zwischen Baden und Württemberg
    aus der Vorphilatelie-Zeit ?
    Das selbe von Sachsen und Bayern!

    mfg

    vorphilatelist

  2. #2
    Heimatsammler + Luxemburg Avatar von heku49
    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Heiligenhaus
    Beiträge
    1.132
    Hallo vorphilatelist,
    schaue doch bitte mal hier:
    http://www.dasv-postgeschichte.de/pv/pv_main.asp

    Gruß Helmut

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.2016
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    7
    Dort habe ich schon geschaut
    hier habe ich keinen Postvertrag gefunden
    vielschweige Literatur!
    Postvertäge mit Sachsen ab 1834 sowie Bayern ab 1834

    gruß
    Rudolf

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von bayern klassisch
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Metropole der Sicherheit
    Beiträge
    1.966
    Hallo,

    bitte kaufen von Konrad Schwarz "Entstehung und Entwicklung der Postgebühren", entstanden in den 1940er Jahren von einem Autor, dem noch alle Primärquellen vorlagen.

    Kostet ca. 250 Euro aufwärts und ist jeden Cent wert.

    LG von bayern klassisch
    Beatus ille, qui procul negotiis

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.2009
    Beiträge
    492
    In der Beilage zum Königl. Württembergischen Staats- und Regierungsblatt von 1814 sind die Postwagen- und Briefposttarife nach Meilen und Gewicht aufgeführt. Falls nicht vorhanden, stelle ich es der DASV Datenbank gerne zur Verfügung.

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.2016
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    7
    Hallo Uwe

    Wie kommen ich an das Regierungsblatt ?
    Ich habe beim D.A.S.V. nachgeschaut
    unter Postverträge.ist nicht vorhanden!


    lg

    vorphilatelist
    Geändert von vorphilatelist (03.01.2016 um 14:10 Uhr)

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.2009
    Beiträge
    492
    Geht morgen in die Post und wird diese Tage vom DASV eingestellt.

    Der einmalige Aufwand ist besser investiert, als für jeden Interessenten zu kopieren und zu versenden.

    Viel Spass beim Studieren.

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.2016
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    7
    Danke für deine Antwort!

    lg
    vorphilatelist

  9. #9
    Forums-Administrator Avatar von Michael Lenke
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Quickborn a.d.Elbe
    Beiträge
    6.293
    Die Verordnung ist im Postvertragsprojekt abrufbar.
    http://www.dasv-postgeschichte.de/pv/pv_show.asp
    Suche nach "02.06.1814"

    ml
    Wehr fähler findet, daf si behaltn.
    Suche für eine Dokumentation der Zensurmaßnahmen 1981/82 in Polen weitere Mitstreiter.
    Krakauer Aufdruckmarken eine umfangreiche Dokumentation mit Schlitzohrenparade.


  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.2007
    Beiträge
    139
    Die beste Informationsquelle ist:

    1847, F.F. Mayer, Sammlung der württembergischen Gesetze in Betreff des Post- und Landbotenwesens, 426 S. Hier sind alle Posterlasse, Postverträge, Taxen etc. ab 1622-1846 meist im Wortlaut incl. Tabellen etc. aufgelistet.

    Da das Buch nur äußerst selten antiquarisch zu haben ist, evtl. bei stärkerem Interesse bei einer Bibliothek o.ä. nachfragen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dt.Reich Briefmarken wertvoll? Italien Marke aus dieser Zeit.
    Von doro35 im Forum Briefmarken: Bestimmung und Wertermittlung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.04.2015, 21:52
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.02.2013, 01:01
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.03.2010, 07:17
  4. Wie verändern sich die Farben von Briefmarken mit der Zeit?
    Von Nacktnasenwombat im Forum Tipps & Tricks zum Sammeln
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.05.2006, 13:28
  5. Luftpost im Spiegel der Zeit
    Von Michael im Forum Thematik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.09.2005, 20:03

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •