Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 74

Thema: Internetmarken sammeln

  1. #51
    Registrierter Benutzer Avatar von Michael
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    bei Hamburg
    Beiträge
    677

    Auffrankaturen mit 2ct Ziffernmarke

    Heute stelle ich zwei Internetmarken vor, die wohl wegen der Auffrankatur mit den 2ct Ziffernmarken gestempelt wurden.

    Name:  IM 2013-11  58ct mit Stempel 2014 und Auffrankatur.jpg
Hits: 290
Größe:  57,0 KB

    Kaufdatum aus 2013, daher 58ct für den Standardbrief.
    Verwendung 2014, weshalb die Auffrankatur erforderlich war. Die hätte korrekterweise mit der 2ct-Internet-Ergänzungsmarke erfolgen müssen.
    Kurios ist hier, dass die Ziffernmarke auf das Motiv der IM geklebt wurde.

    Name:  IM 2014-11  60ct mit Stempel 2015 und Auffrankatur.jpg
Hits: 288
Größe:  46,0 KB

    Kaufdatum aus 2014, daher 60ct für den Standardbrief ... Verwendung 2015.
    Die Ziffernmarke wurde an die gleiche Stelle links vom Matrixcode geklebt, wie bei dem vorherigen Stück. Allerdings war die Internetmarke in diesem Fall ohne Motiv erstellt worden.

  2. #52
    Registrierter Benutzer Avatar von Michael
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    bei Hamburg
    Beiträge
    677

    Lächeln Internetmarke der AGF

    Die Arbeitsgemeinschaft: Forschung Deutsche Bundespost (AGF) erstellt in der Regel 2-3 Rundbriefe pro Jahr.
    Ein Thema in der aktuellen AGF-Rundschau sind die Internetmarken. Das Versand-Team hat sich dieses Themas angenommen, eine AGF-Internetmarke erstellt und den Rundbrief mit dieser Freimachung versendet, was mich sehr gefreut hat!

    Hier ist ein Ausschnitt des Umschlags mit Marke und Adressaufkleber:

    Name:  AGF mit IM Büchersendung 2016.jpg
Hits: 263
Größe:  59,0 KB

  3. #53
    Registrierter Benutzer Avatar von Michael
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    bei Hamburg
    Beiträge
    677

    Stempelfragmente

    Diese Internetmarke liegt mir als Briefstück vor. Portostufe für einen Standardbrief 2014 (60ct) mit einem entsprechenden Kaufmonat (10/14).

    Name:  IM BP1 2014-10 mit Stempel 2015 und ....jpg
Hits: 245
Größe:  67,2 KB

    Verwendet wurde die Marke im Juni 2015 und die notwendige Auffrankatur zu 2ct ist auf dem Briefstück nicht zu finden. Vielleicht ist dies der Grund für einen zusätzlichen Stempel, von dem ein Fragment zu erkennen ist.

    Name:  IM BP1 2014-10 ... Stempel der DPAG.jpg
Hits: 246
Größe:  34,7 KB

    Erst dachte ich, dass es sich um einen Nachentgeltstempel handelt, doch im Detail lese ich dort
    Deutsche ...
    Nacht gefolgt von einem "n" oder "m" oder ?
    e ...

    Erkennt jemand von euch aus dem Fragment, was das für ein Stempel ist?

  4. #54
    Registrierter Benutzer Avatar von Michael
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    bei Hamburg
    Beiträge
    677

    Ausrufezeichen Neue Typen PZA

    Zum 1.9. ist der Postzustellungsauftrag umsatzsteuerpflichtig. Damit einher gehend verteuert sich die Portostufe von 3,45 auf 4,11 Euro.
    Bei den Internetmarken gibt es einen neuen Typ, bei dem die Höhe der Portostufe wegfällt und nur noch die Versendungsart eingedruckt ist:

    Name:  PZA neue Typen.JPG
Hits: 213
Größe:  42,8 KB

    Ich habe hier einen Musterdruck mit und ohne Motiv erstellt.

    Damit gab es die vorherigen Typen nur für 8 Monate. Wenn Sie eine entsprechenden Beleg finden, können Sie davon ausgehen, dass er nicht häufig ist!

    Name:  PZA 2016-08.JPG
Hits: 214
Größe:  45,2 KB

    Bereits im Juli erschien nun auch eine Produktmarke "PZA". Diese unterscheidet sich von der Internetmarke dadurch, dass die URL kursiv ist.

    Name:  Produktmarke-PZA-Muster.JPG
Hits: 215
Größe:  28,3 KB

  5. #55
    Registrierter Benutzer Avatar von Michael
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    bei Hamburg
    Beiträge
    677

    Ausrufezeichen Funktionsstörung in der eFiliale oder Neuerungen?

    Internetmarkensammler aufgepasst!

    Seit gestern, dem 2.9.2016 konnte ich in der eFiliale keine Motive der Kategorien "Grüße, Feste, Feiertage" (GF) und "Städte und Architektur" (SA) mehr auswählen.
    Dabei kann es sich um eine vorübergehende Funktionsstörung handeln oder es tut sich etwas im Angebot der eFiliale.

    Ich habe Versuche von unterschiedlichen Rechnern und IP-Adressen aus vorgenommen, um sicher zu stellen, dass das Problem nicht vom Ort oder der lokalen Umgebung des Zugriffsrechners abhängt.

    Ich werde das Geschehen weiter beobachten.

  6. #56
    Forums-Administrator Avatar von Michael Lenke
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Quickborn a.d.Elbe
    Beiträge
    6.258
    Bei "Grüße, Feste, Feiertage" war schon seit einiger Zeit nichts mehr. "Städte .." war noch etwas. Insgesamt ist das Angebot dünn, überschaubar und lieblos. Anscheinend hat da auch noch niemand mitgekommen, dass Labeldrucker meist keine Farbe können - das sieht dann toll aus.

    ml
    Wehr fähler findet, daf si behaltn.
    Suche für eine Dokumentation der Zensurmaßnahmen 1981/82 in Polen weitere Mitstreiter.
    Krakauer Aufdruckmarken eine umfangreiche Dokumentation mit Schlitzohrenparade.


  7. #57
    Registrierter Benutzer Avatar von Michael
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    bei Hamburg
    Beiträge
    677

    Lächeln Preisfrage

    Die oben beschriebene Funktionsstörung besteht weiterhin.

    So sieht es aus mit der Motivliste, wenn mann eine der beiden Kategorien auswählt: Name:  eFiliale-IM-Kategorie ohne Motive.JPG
Hits: 164
Größe:  24,9 KB

    Wenn es im September so bleibt, dann dürfte es Internetmarken mit Motiven der beiden Kategorien nicht mit dem Kaufmonat 09/16 geben ... oder doch?
    Ich habe etwas herum experimentiert und konnte auf einem Umweg zumindest Marken mit allen Motiven der Kategorie "Städte und Architektur" erstellen. Hier ist ein Beispiel:

    Name:  eFiliale-2016-09 IM mit Motiv aus Kategorie SA.JPG
Hits: 164
Größe:  26,0 KB

    Wer bekommt heraus, wie man das hin kriegt?
    Es ist kein Fake, sondern kommt wirklich aus der eFiliale!

    Schafft jemand auch eine Internetmarke mit einem Motiv der Kategorie "Grüße, Feste, Feiertage"? Mir ist es nicht gelungen und ich würde mich über einen Tipp freuen.

  8. #58
    Registrierter Benutzer Avatar von Michael
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    bei Hamburg
    Beiträge
    677

    Lächeln Neue Preisfrage

    War die "Preisfrage" zu schwierig ?
    Na ich werde verraten, wie es geht mit den Motiven aus der Kategorie "Städte und Architektur". Aber erst im Oktober

    Nun zu einer neuen "Preisfrage": Ich habe hier einen Beleg mit einer Internetmarke, zu dem es eine Reihe von Besonderheiten gibt. Was fällt euch an dem Beleg bzw. an der Internetmarke auf?

    Name:  Brief mit 2c-WA oder 3c-PR.jpg
Hits: 135
Größe:  106,1 KB

  9. #59
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    115
    Im Vergleich mit der Internetmarke im Beitrag davor erscheint mir die Marke sehr groß zu sein.
    Und der Schriftzug "Deutsche Post" steht rechts und nicht oberhalb des 2D-Codes.
    Dann fehlt noch die Internetadresse, aber die könnte auch abgeschnitten sein?

  10. #60
    Registrierter Benutzer Avatar von Michael
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    bei Hamburg
    Beiträge
    677

    Lächeln Die Auflösung

    Da hast Du ein paar Punkte schon gut erkannt:

    1. Es handelt sich tatsächlich um einen sehr großen Ausdruck. So etwas hängt mit Druckereinstellungen zusammen.
    2. Der Schriftzug "Deutsche Post" rechts vom Matrixcode wird erzeugt bei Typen, bei denen die Adressoption genutzt wird. Dies kann man auch tun ohne Adressen einzugeben. Ein weiteres Charakteristikum dieser Variante ist die fehlende URL (Internetadresse). Sie ist also nicht abgeschnitten, sondern ganz einfach nicht da. Beispiele über das Aussehen der Typen mit Adressangaben finden sich in #43 und in #20.

    Soweit gut beobachtet
    Aber es gibt noch mehr! Und zwar die Portostufe von 90ct. Für diese Portostufe gibt es drei mögliche Versendungsarten:
    - Postkarte international
    - Standardbrief international
    - Warensendung Kompakt bis 50g
    Wobei die Internetmarken der ersten beiden Versendungsarten gleich aussehen. Hier sind Musterdrucke der resultierenden Internetmarken:

    Name:  Muster-IM Priority.JPG
Hits: 95
Größe:  20,5 KB Name:  Muster-IM Warensendung.JPG
Hits: 96
Größe:  21,3 KB

    Das etwas "abgeschnitten" ist, stimmt also auch, doch ist es nicht die URL, sondern der Zudruck der Versendungsart (PRIORITY oder WARENSENDUNG) links vom Matrixcode.

    Und hat noch jemand eine Idee zu der ersten "Preisfrage"? Heute ist der 30. September und damit die letzte Gelegenheit Internetmarken mit Motiven der Kategorie "Städte und Architektur" mit dem Kaufdatum 09/16 zu erstellen.

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. modern US sammeln?
    Von zyx im Forum Nordamerika
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.02.2009, 18:51
  2. Werterhaltend Sammeln
    Von Lars Böttger im Forum Tipps & Tricks zum Sammeln
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 23.06.2008, 20:52
  3. Was sammeln Sie?
    Von Nil im Forum Off-Topic
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 31.05.2008, 18:19
  4. Anders Sammeln
    Von johelbig im Forum Altdeutschland
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 14.12.2007, 16:38
  5. Zeitgemäßes Sammeln?
    Von Thorsten Siemer im Forum Philatelie-Szene
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.10.2005, 06:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •