Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Ask: Postschein /Schweiz Fahrpost Fahrpost

  1. #1
    L ChinasStempelkollektor
    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Ich bin ein Sammler in China, 42 Jahre alt, verheiratet, die in Bibliotheken in der Provinz Qinghai.
    Beiträge
    425

    Ask: Postschein /Schweiz Fahrpost Fahrpost

    Name:  IMG_6304.jpg
Hits: 297
Größe:  17,9 KB
    I have purchased and received them.
    Name:  $_58.JPG
Hits: 297
Größe:  56,4 KB
    1, the CARD PARCEL (Postschein), is a Fahrpost?
    2, transport it, from where to where?

    Name:  ????15?12?15?2031_4.jpg
Hits: 275
Größe:  22,6 KB

    Name:  ????15?12?15?2031_5.jpg
Hits: 276
Größe:  66,9 KB

    Name:  ????15?12?15?2031_6.jpg
Hits: 276
Größe:  23,9 KB

    3, in the above, the handwritten text, what are they mean? Red 4, what does it mean?

  2. #2
    L ChinasStempelkollektor
    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Ich bin ein Sammler in China, 42 Jahre alt, verheiratet, die in Bibliotheken in der Provinz Qinghai.
    Beiträge
    425
    Name:  ????15?12?15?2042_7.jpg
Hits: 271
Größe:  25,0 KB
    this Switzerland's postcard Receipt (Fahrpost karte), from Zurich to where?

    Name:  ????15?12?15?2000_1.jpg
Hits: 298
Größe:  46,8 KB
    1, the the handwritten text, what are they mean?

    Name:  ????15?12?15?2001_3.jpg
Hits: 311
Größe:  94,1 KB
    2, in the above, the printed text, what are they mean?

    Name:  ????15?12?15?2000_2.jpg
Hits: 264
Größe:  23,3 KB
    3,the text of the green Label, what are they mean?

    Thank you very much!

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von Schmuggler44
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    121
    Part I from 10:01 Uhr, Picture 1-4:

    Good Morning -

    this is a german recipe to a letter with value from Ilmenau to Erfurt - both tows are laying in the german part "Thüringen".

    Wer's besser sagen kann und vielleicht auch etwas mehr: nur zu! :-))
    Geändert von Schmuggler44 (18.12.2015 um 10:30 Uhr) Grund: Fehler

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von Schmuggler44
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    121
    Sorry: the red "4" is the franco paying for this shipping.
    If they are not paying, the color it is (most) blue, green or black - but not red.

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.2011
    Beiträge
    372
    1. It is not a parcel, but a certificate of a insured letter within the Thurn and Taxis concession area. The weight of the letter was 6/10 loth (about 10g), its value "sechzig Thaler".
    2. It was sent from Ilmenau on July, 5th in 1863 to a certain Mr. Ch. Preßler in Erfurt (within Thuringia). The registration label was signed by post officer Wettstein
    3. I do not know, what the red remarks mean, perhaps postage or distance (zone).

    Regards,
    W.

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.2011
    Beiträge
    372
    Zitat Zitat von L ChinasStempelkollektor Beitrag anzeigen
    Name:  ????15?12?15?2042_7.jpg
Hits: 271
Größe:  25,0 KB
    this Switzerland's postcard Receipt (Fahrpost karte), from Zurich to where?

    Name:  ????15?12?15?2000_1.jpg
Hits: 298
Größe:  46,8 KB
    1, the the handwritten text, what are they mean?

    Name:  ????15?12?15?2001_3.jpg
Hits: 311
Größe:  94,1 KB
    2, in the above, the printed text, what are they mean?

    Name:  ????15?12?15?2000_2.jpg
Hits: 264
Größe:  23,3 KB
    3,the text of the green Label, what are they mean?

    Thank you very much!

    Most likely this is a bill for a newspaper subscription (Merkur - Le Mercure). In many cases the subscription was paid per pay on delivery for the whole year. In this case the subscription fee was Fr. 6.15 for the whole year 1912 includig postage. The subscriber has to pay in advance, as one can see from the date of cancellation in December 1911.

    The subscriber was the "Kaufmännischer Verein Herisau" (Merchants Club Herisau). The text means that a certain Mr. Baumgärtner (probably the president) refused payment. The green label reads "refused". In consequence most likely the subscription of the newspaper was cancelled.

    According to the heading the Merkur was a newsletter for travelling merchants who were travelling with their goods from place to place, especially in remote and mountain areas.

    Regards,
    W.

  7. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von Magdeburger
    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Dessau-Roßlau
    Beiträge
    62
    Guten Morgen

    leider kann ich kein Wort englisch.

    Zum Postschein Illmenau - Erfurt:
    Es ist ein Wertbrief von 6/10 Loth mit Sechzig Thaler Inhalt. Dafür wären 2 Sgr. Mindestfahrposttaxe (0-8 Meilen) für den Brief und 1 Sgr. bis 100 Thaler angefallen = 3 Sgr. - aber keine 4 Sgr.
    Eine Erklärung gibt es jedoch:
    Manchmal verlangte der Absender einen 2. Schein und da jeder Schein 1/2 Sgr. kostete ergäbe sich insgesamt ein weiterer Sgr und dann auch 4 Sgr. franco.

    Mit freundlichem Sammlergruss

    Ulf
    Suche Belege von/nach/durch Magdeburg bis 31.12.1867

  8. #8
    L ChinasStempelkollektor
    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Ich bin ein Sammler in China, 42 Jahre alt, verheiratet, die in Bibliotheken in der Provinz Qinghai.
    Beiträge
    425
    Zitat Zitat von Magdeburger Beitrag anzeigen
    Guten Morgen

    leider kann ich kein Wort englisch.

    Zum Postschein Illmenau - Erfurt:
    Es ist ein Wertbrief von 6/10 Loth mit Sechzig Thaler Inhalt. Dafür wären 2 Sgr. Mindestfahrposttaxe (0-8 Meilen) für den Brief und 1 Sgr. bis 100 Thaler angefallen = 3 Sgr. - aber keine 4 Sgr.
    Eine Erklärung gibt es jedoch:
    Manchmal verlangte der Absender einen 2. Schein und da jeder Schein 1/2 Sgr. kostete ergäbe sich insgesamt ein weiterer Sgr und dann auch 4 Sgr. franco.

    Mit freundlichem Sammlergruss

    Ulf
    2 Sgr, Sgr is what? I do not understand this term
    Please explain it
    thank you very much

  9. #9
    L ChinasStempelkollektor
    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Ich bin ein Sammler in China, 42 Jahre alt, verheiratet, die in Bibliotheken in der Provinz Qinghai.
    Beiträge
    425
    Zitat Zitat von Welwitsch Beitrag anzeigen
    Most likely this is a bill for a newspaper subscription (Merkur - Le Mercure). In many cases the subscription was paid per pay on delivery for the whole year. In this case the subscription fee was Fr. 6.15 for the whole year 1912 includig postage. The subscriber has to pay in advance, as one can see from the date of cancellation in December 1911.

    The subscriber was the "Kaufmännischer Verein Herisau" (Merchants Club Herisau). The text means that a certain Mr. Baumgärtner (probably the president) refused payment. The green label reads "refused". In consequence most likely the subscription of the newspaper was cancelled.

    According to the heading the Merkur was a newsletter for travelling merchants who were travelling with their goods from place to place, especially in remote and mountain areas.

    Regards,
    W.
    Dear W.
    Thank you very much
    Regards,
    guo xiaolin

  10. #10
    L ChinasStempelkollektor
    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Ich bin ein Sammler in China, 42 Jahre alt, verheiratet, die in Bibliotheken in der Provinz Qinghai.
    Beiträge
    425
    Zitat Zitat von Schmuggler44 Beitrag anzeigen
    Part I from 10:01 Uhr, Picture 1-4:

    Good Morning -

    this is a german recipe to a letter with value from Ilmenau to Erfurt - both tows are laying in the german part "Thüringen".

    Wer's besser sagen kann und vielleicht auch etwas mehr: nur zu! :-))

    Thank you very much
    Regards,
    guo xiaolin

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Anfrage: “Fahrpost!!!!
    Von L ChinasStempelkollektor im Forum Deutsches Reich
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.11.2015, 08:56
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.12.2010, 19:49
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.06.2009, 16:25
  4. Fahrpost und Paketkarten: Interpretationen
    Von letter-man im Forum Postgeschichte
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 05.01.2009, 09:53
  5. Fahrpost
    Von chsch im Forum Philatelistische Literatur
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.01.2008, 15:42

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •