Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Thema: USA - Nebenstempel

  1. #11
    Registrierter Benutzer Avatar von Sittingmanni
    Registriert seit
    03.2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    241
    Zitat Zitat von Radio Philatelica Beitrag anzeigen
    Hier ein weiteres Beispiel. Leider ist mir nicht klar, was der Stempel effektiv aussagen soll.

    Anhang 33177
    "RETURN TO SENDER" = Zurück an Absender
    "UNDER SEC. ?" = Gemäß Paragraph ???
    " DO NOT STAMP OR DEFACE" = Nicht Abstempeln oder Beschriften
    "REPLY CARD" = Antwortkarte

  2. #12
    Registrierter Benutzer Avatar von Radio Philatelica
    Registriert seit
    11.2012
    Ort
    Aargau - Schweiz
    Beiträge
    683
    Zitat Zitat von Sittingmanni Beitrag anzeigen
    "RETURN TO SENDER" = Zurück an Absender
    "UNDER SEC. ?" = Gemäß Paragraph ???
    " DO NOT STAMP OR DEFACE" = Nicht Abstempeln oder Beschriften
    "REPLY CARD" = Antwortkarte
    Das habe ich auch verstanden - was bedeutet das aber?

  3. #13
    Ostafrikasammler Avatar von Harald Krieg
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    4.306
    Die Doppelkarte wurde an den Absender zurückgeschickt. Der Wertstempel des Antwortteils soll dabei nicht entwertet werden, da ja eine Rücksendung und keine Rückverwendung vorliegt. Der Absender kann also den Antwortteil noch als Postkarte nutzen.

    So verstehe ich das zumindest.

  4. #14
    Registrierter Benutzer Avatar von Radio Philatelica
    Registriert seit
    11.2012
    Ort
    Aargau - Schweiz
    Beiträge
    683
    Zitat Zitat von Harald Krieg Beitrag anzeigen
    Die Doppelkarte wurde an den Absender zurückgeschickt. Der Wertstempel des Antwortteils soll dabei nicht entwertet werden, da ja eine Rücksendung und keine Rückverwendung vorliegt. Der Absender kann also den Antwortteil noch als Postkarte nutzen.

    So verstehe ich das zumindest.
    Danke - das macht Sinn

  5. #15
    Weltenbürger Avatar von Rainer Fuchs
    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    Himmelstadt
    Beiträge
    2.915
    Hier ein Brief aus dem Iran in die USA mit einem s.g. Diplomatic Pouch Stempel. Der Brief ist im Iran frankiert, war aber von einem Angehörigen der Amerikanischen Botschaft im Iran, wurde daher von der Botschaft mit der Dienstpost direkt in die USA gebracht und dort mit amerikanischen Stempel entwertet, zusätzlich der Nebenstempel der darauf hinweist dass der Brief aus dem Land abgesandt wurde welches auf der Briefmarke angegeben war.

    Name:  Diplomatic_Pouch.jpg
Hits: 265
Größe:  81,4 KB
    Mitglied bei:
    BDPh, APS, RPSL (FRSPL), SG-Lateinamerika, FG Indien, AROS, NTPSC, ONEPS, COPAPHIL etc...

    Sammelgebiete:

  6. #16
    Weltenbürger Avatar von Rainer Fuchs
    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    Himmelstadt
    Beiträge
    2.915
    Ein weiterer Brief mit einen "Zurück" Stempel, dazu ein Handstempel "Not in Air Mail" der was ich vermute auch in den USA angebracht wurde als Hinweis dass die Sendung auf dem Weg zurück nicht mir der Luftpost versandt werden soll.
    Name:  USA Return.jpg
Hits: 242
Größe:  76,6 KB
    Mitglied bei:
    BDPh, APS, RPSL (FRSPL), SG-Lateinamerika, FG Indien, AROS, NTPSC, ONEPS, COPAPHIL etc...

    Sammelgebiete:

  7. #17
    Weltenbürger Avatar von Rainer Fuchs
    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    Himmelstadt
    Beiträge
    2.915
    Noch ein Brief aus meinem Fundus. Aus dem Stempel bzgl. Zollgebühr kann ich mir keinen Reim machen da Briefmarken in den USA zollfrei sind.

    Name:  USA-Customs_detail.jpg
Hits: 201
Größe:  24,9 KB

    Name:  USA-Customs.jpg
Hits: 233
Größe:  84,7 KB
    Mitglied bei:
    BDPh, APS, RPSL (FRSPL), SG-Lateinamerika, FG Indien, AROS, NTPSC, ONEPS, COPAPHIL etc...

    Sammelgebiete:

  8. #18
    Registrierter Benutzer Avatar von Radio Philatelica
    Registriert seit
    11.2012
    Ort
    Aargau - Schweiz
    Beiträge
    683
    Zitat Zitat von Rainer Fuchs Beitrag anzeigen
    Noch ein Brief aus meinem Fundus. Aus dem Stempel bzgl. Zollgebühr kann ich mir keinen Reim machen da Briefmarken in den USA zollfrei sind.

    Name:  USA-Customs_detail.jpg
Hits: 201
Größe:  24,9 KB

    Name:  USA-Customs.jpg
Hits: 233
Größe:  84,7 KB
    Hier geht es um die Gebühr für die Verzollung. In der Schweiz sind das heute ca CHF 35 pro Sendung. Damals war das also noch günstig.

  9. #19
    Weltenbürger Avatar von Rainer Fuchs
    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    Himmelstadt
    Beiträge
    2.915
    Dann war es also nur eine Zollabfertigungsgebühr. Leider wurde die dann doch nicht mittels Portomarken, wie im Stempel angewiesen, eingezogen.

    Danke für die Aufklärung...
    Mitglied bei:
    BDPh, APS, RPSL (FRSPL), SG-Lateinamerika, FG Indien, AROS, NTPSC, ONEPS, COPAPHIL etc...

    Sammelgebiete:

  10. #20
    Weltenbürger Avatar von Rainer Fuchs
    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    Himmelstadt
    Beiträge
    2.915
    Hier mal einen weiteren Beleg zeigen, diesmal mit zwei verschiedenen Nebenstempeln. Zum einen ein "Zurück an den Absender" Stempel die es in großer Vielfalt gibt, des weiteren einen Stempel der darauf hinweist das wegen der falschen Postleitzahl die Zustellung verspätet war.
    Name:  s-l1600.jpg
Hits: 154
Größe:  91,1 KB
    Mitglied bei:
    BDPh, APS, RPSL (FRSPL), SG-Lateinamerika, FG Indien, AROS, NTPSC, ONEPS, COPAPHIL etc...

    Sammelgebiete:

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.10.2013, 19:16
  2. Nebenstempel USA
    Von petzlaff im Forum Nordamerika
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.10.2009, 08:07
  3. Nebenstempel auf Auslandspost
    Von petzlaff im Forum Nordamerika
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.01.2009, 10:13
  4. [Suche] DDR Nebenstempel etc.
    Von *MGS* im Forum Tauschforum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.11.2007, 00:12
  5. Nebenstempel auf Bahnpost
    Von Latzi im Forum Stempelkunde
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.12.2005, 14:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •