Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Abgabe gegen Spende an gemeinnützigen Verein

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    102

    Abgabe gegen Spende an gemeinnützigen Verein

    Hallo

    ich gebe gegen einen Nachweis einer aktuellen Spende (Betrag beliebig) an einen gemeinnützigen Verein folgendes ab

    18 Briefumschläge/Postkarte an die Wehrbereichverwaltung 5
    1 Bogen Pfennighilfe
    10 Briefumschläge aus den 60 Jahren

    Bei interesse PN

    Gruß Torbja
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken    

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.2009
    Beiträge
    492
    Hier empfehle ich, auf die Deutsche Philatelisten Jugend oder eines ihrer regionalen Landesringe zuzugehen. Diese sind zumeist gemeinnützig. Die Spendenbescheinigung kann sich jedoch nur am Wert des gespendeten Materials orientieren.

    http://www.dphj.de/index.php?MONITOR...email=&titel2=

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    102
    Hallo Herr Decker

    ich will kein Geld und keine Spendenbescheinigung für mich dafür, aber ich stehe aber auf dem Standpunkt, dass etwas, das Umsonst zu haben ist nicht wertgeschätzt wird.
    Wem die Briefe/Sachen etwas Wert sind schickt mir einfach eine PDF mittels PN mit einer 2015 Spendenbescheinigung für einen wohltätigen Zweck (wird nach Ansicht vernichtet) und dann gehen die Sachen in die Post.

    Gruß Tobja

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von Cantus
    Registriert seit
    10.2007
    Ort
    Neutrebbin (Oderbruch)
    Beiträge
    66
    Hallo Tobja,

    ich will nichts von dem angebotenen Material haben, aber ich gebe zu bedenken, dass lediglich der oberste Brief einen Wert von etwa 3 Euro hat; zu dem Preis werden solche Briefe beim Rundsendedienst des Deutschen Altbriefsammler-Vereins angeboten. Der Rest ist hübsch, aber nur mit Minimalbeträgen anzusetzen. Ich glaube nicht, dass jemand bereit ist, für einen so geringen Betrag eine Spendenbescheinigung auszufertigen.

    Viele Grüße
    Ingo

  5. #5
    Forums-Administrator Avatar von Michael Lenke
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Quickborn a.d.Elbe
    Beiträge
    6.293
    Es gibt genug Empfänger, die auch ohne Spendenbeleg dafür garantieren, dass solches Material an Jugendgruppen abgegeben wird.
    Die Arge Polen sammelt solche Spenden meist Kisten und Kofferraumweise und gibt sie an verschiedene Jugendgruppen weiter.

    Nichts wird durchsucht oder auf Schnäppchen geprüft - auch nicht auf Plattenfehler, Wasserzeichen oder sonstige Besonderheiten - der Aufwand übersteigt jedes Verhältnis. Die Jugend ist zufrieden und das ist wichtig.

    ml
    Wehr fähler findet, daf si behaltn.
    Suche für eine Dokumentation der Zensurmaßnahmen 1981/82 in Polen weitere Mitstreiter.
    Krakauer Aufdruckmarken eine umfangreiche Dokumentation mit Schlitzohrenparade.


Ähnliche Themen

  1. Verkauf einer Sammlung im Verein
    Von apholzer im Forum Philatelie-Szene
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.10.2017, 13:16
  2. Der Deutsche Altbriefsammler-Verein e.V.
    Von Michael Lenke im Forum Deutscher Altbriefsammler-Verein (DASV)
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 15.08.2015, 20:09
  3. Homepageerstellung fuer den Verein
    Von ubbo im Forum Technische Fragen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.09.2010, 13:37
  4. Suche eine kleine Spende für ein Projekt...
    Von MR X im Forum Verschenken und Spenden
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 12:21
  5. Ich bin nun im Verein- mein Verein,meine ArGe
    Von Fehldruck im Forum Philatelie-Szene
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.06.2004, 21:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •