Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Polnische Geschichte in Briefmarken

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von Helma Janssen
    Registriert seit
    06.2003
    Beiträge
    662

    Polnische Geschichte in Briefmarken

    Briefmarken als Bildungselemente in den Schulen verbreiten sich immer mehr. Vom 2. Vorsitzenden des Briefmarkensammlervereins Gaildorf e.V., Axel Brockmann, wurden wir auf die Materialien des Deutschen Polen-Instituts Darmstadt aufmerksam gemacht.

    Auf der Homepage des Instituts können 7 verschiedene Arbeitsblätter zum Thema „Polnische Geschichte in Briefmarken“ heruntergeladen und für den Unterricht eingesetzt werden.

    Das Institut schreibt dazu:
    „Eine gute Möglichkeit, Schülerinnen und Schülern die Schnelligkeit des historischen Wandels im Polen des 20. Jh. in kompakter, aber dennoch attraktiver Form zu vermitteln, bietet der Einsatz historischer Briefmarken, aus deren Motiven die SchülerInnen selbst wichtige Schlüsse über die Entwicklung der polnischen Geschichte ziehen können. Die Briefmarken stellen nicht nur durch ihr Motiv, sondern auch durch ihre historische Authentizität eine interessante Quelle dar.

    Es war immer auch die Funktion von Briefmarken, mit symbolhaltigen Motiven „das Selbstverständnis und die Selbstlegitimation von Herrschenden und Staaten auf eingängige Art zu popularisieren“ (Sauer). Ziel der Unterrichtseinheit kann es darüber hinaus sein, den SchülerInnen die Briefmarke im Allgemeinen als Medium und Spiegelbild politischer Zustände begreiflich zu machen. So wäre es denkbar, bei den gestellten Aufgaben auch die deutsche Briefmarkenlandschaft zum jeweiligen Zeitpunkt zu integrieren und die SchülerInnen eine „deutsche Geschichte in Briefmarken“ erstellen zu lassen.“

    http://www.lehrer-online.de/polnisch...riefmarken.php

    Hier ein Arbeitsblatt als Beispiel, wie sich die Briefmarken in den Unterricht einsetzen lassen:

    Name:  Polen-Institut.jpg
Hits: 152
Größe:  97,0 KB




  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von Radio Philatelica
    Registriert seit
    11.2012
    Ort
    Aargau - Schweiz
    Beiträge
    683
    Habe mir das ganze angeschaut - ganz einfach und doch ganz toll! Das kann echt als Vorbild dienen!

  3. #3
    DDR Spezial, bis MiNr.745 Avatar von Jurek
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    2.641
    Interessant zu der Geschichte sind auch mancherlei kleine Detail-Vergleiche zwischen der hier abgebildeten ersten und zweiten Briefmarke.
    Da wurde das Wort "ROKU" (Jahr) einmal mit "U" und einmal mit "V" geschrieben.
    Die Römer verwendeten für "U" auch "V".
    (Nur mal so ganz am Rande).

    Philagrüße!

Ähnliche Themen

  1. Frauen der dt. Geschichte - Faszinierend!
    Von abrixas im Forum Bund
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 11.07.2012, 08:00
  2. Die Geschichte der Eisenbahnen
    Von administrator im Forum Exponate-Online
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.01.2009, 17:37
  3. Geschichte und Post
    Von KHS im Forum Postgeschichte
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.09.2008, 18:41
  4. Geschichte der russischen Post
    Von widderchen im Forum Postgeschichte
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.10.2006, 21:59
  5. lebendige Geschichte
    Von SaschJohn im Forum Postgeschichte
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.06.2004, 12:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •