Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Änderung der Forenregeln?

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.2004
    Beiträge
    3.826

    Daumen runter Änderung der Forenregeln?

    Nachdem ich aus meiner Sicht eine unsinnige Forenregel kritisiert habe, den BDPh motiviert habe, Initiativen zur Fälschungsbekämpfung zu bündeln und sehr konkrete Kritik an einem Bremser der Weiterentwicklung dieses Forums geäußert habe, wurde mein Beitrag 22.07.2015, 15:11 im Thema "Danke für unsere Philatelie" sofort gelöscht.

    Soweit, so gut oder eben nicht.
    So steht es in den Regeln zum Forum:
    "Bei Verstößen gegen die Leitlinien werden wir entweder die strittige Passage herauskürzen oder den ganzen Beitrag löschen. Der Eingriff wird immer begründet, eine Diskussion hierüber erfolgt nicht."

    Ich habe keine Begründung für diesen Eingriff erhalten und kann mir auch keine Begründung für eine Löschung vorstellen.
    Hat sich diese o.g. Regel vielleicht für die Moderation als unsinnig erwiesen und es wird nun völlig willkürlich gelöscht?

    Falls ja:
    Schade eigentlich, andere Regeländerungen wären aus meiner Sicht für ein offenes Forum insbesondere zur Bündelung der Fälschungsbekämpfung hilfreicher.

    Fehldruck

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von Helma Janssen
    Registriert seit
    06.2003
    Beiträge
    662
    Es war keine konkrete Kritik, sondern ein Satz mit einer Behauptung, der einen Moderatoren diskreditiert.

    Forenregeln:
    "... Persönliche Angriffe, unangebrachte Provokationen, Beleidigungen oder Verleumdungen („Betrüger“) werden von den Moderatoren gelöscht...".

    Daher erfolgte die Löschung. Ich werde auch künftig jegliche persönliche Angriffe auf unsere immerhin ehrenamt arbeitenden Moderatoren konsequent löschen.

    Viele Grüße
    Helma Janssen

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.2004
    Beiträge
    3.826
    Zitat Zitat von Helma Janssen Beitrag anzeigen
    Es war keine konkrete Kritik, sondern ein Satz mit einer Behauptung, der einen Moderatoren diskreditiert.

    Persönliche Meinung und Behauptung sind für mich zwei Paar Schuhe. Meine Meinung ist, dass es sehr viele gute Vorschläge zur Fälschungsbekämpfung gibt und diese so sind, dass eben viele Lust haben mitzumachen und auch konkrete Umsetzung angeboten wird. Anstatt nun diese Anläufe aufzugreifen, erkenne ich nur ein Abwürgen. Meiner Meinung nach kann ein Ehrenamt auch schlecht ausgeführt werden. Vielleicht erkenne ich, die Bereitschaft des BDPh auf Fälschungsbekämpfungsinitiativen zuzugehen nicht. Im Moment ist es so, dass der BDPh etwas vorsetzt und jammert, wenn die Art und Weise nicht begeistert und nicht von vielen angenommen wird. Wie kann dies geändert werden? Was meinen Sie?

    Forenregeln:
    "... Persönliche Angriffe, unangebrachte Provokationen, Beleidigungen oder Verleumdungen („Betrüger“) werden von den Moderatoren gelöscht...".

    Daher erfolgte die Löschung. Ich werde auch künftig jegliche persönliche Angriffe auf unsere immerhin ehrenamt arbeitenden Moderatoren konsequent löschen.

    Wie gesagt, halte ich sachliche persönliche Kritik für sinnvoll. Ich gehe aber davon aus, dass Sie zukünftig bestimmt auch unangebrachte Angriffe auf funktionslose Mitglieder des Forums konsequent verfolgen und dies nicht am Status festmachen.

    Viele Grüße
    Helma Janssen
    Beste Grüße Fehldruck

Ähnliche Themen

  1. Forenregeln im BDPh-Forum
    Von Juergen Kraft im Forum Leitfaden vom BDPh-Forum
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 02.01.2015, 11:33
  2. Forenregeln
    Von mur im Forum Feedback zum BDPh-Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.09.2007, 01:00
  3. Änderung Ausgabetag Bund Mi.-Nr. 1055
    Von spessart im Forum Bund
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.06.2007, 22:38
  4. Änderung d. Farbdefinitionen (1964-2005)
    Von ejp heimke im Forum Kataloge und Katalogpreise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.03.2006, 13:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •