Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: Was tun mit den geerbten Briefen und Postkarten ?

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.2015
    Beiträge
    9

    Idee Was tun mit den geerbten Briefen und Postkarten ?

    Hallo,

    ich habe vor 13 Jahren die Sammlung meines Vaters geerbt. Jahrelang vergessen, hab ich sie jetzt wieder aus dem Schrank
    geholt und weiß nicht was tun !

    Vor allem bei 2 Alben bin ich völlig ratlos.
    Ich habe 3 Briefmarkenhändler aufgesucht. Einer wollte nichts ankaufen und hatte keinerlei Interesse, sich die beiden Alben
    wenigstens anzusehen. Die beiden anderen meinten, dass das heute kaum noch ein Hobby sei und hätten mir für beide Alben ca. 100.- - 200.-
    Euro gegeben. Nun muss ich zugeben, dass ich keine Ahnung habe und es vielleicht wirklich nicht mehr wert ist. Aber dennoch bin ich
    mit den Alben erstmal wieder nach Hause.
    Ich habe Kontakt zu einem Verein aufgenommen, warte da aber noch auf eine Antwort !

    Ich dachte daran, das ganze über ein Auktionshaus zu verkaufen. Es handelt sich um etwas mehr wie 250 Briefe und Postkarten.

    Jetzt dachte ich, ich frage mal hier nach Eurer Meinung, ob sich das überhaupt lohnt oder es die " Mühe " nicht wert ist.

    Ich stelle mal 6 Fotos als Beispiel ein, damit ihr wisst, worum es geht !

    Bitte entschuldigt, wenn ich absolut ahnungslos bin :-)

    Name:  img003.jpg
Hits: 529
Größe:  101,3 KB

    Name:  img004.jpg
Hits: 510
Größe:  102,3 KB

    Name:  img005.jpg
Hits: 527
Größe:  101,8 KB

    Name:  img006.jpg
Hits: 528
Größe:  100,8 KB

    Name:  img007.jpg
Hits: 507
Größe:  102,4 KB

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.2015
    Beiträge
    9
    Name:  img008.jpg
Hits: 492
Größe:  102,8 KB

    das wären jetzt 6 von 260 !

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von fricke
    Registriert seit
    10.2006
    Beiträge
    1.329
    Da sind einige sogar auktionsfähig. Möglichst einzeln anbieten soweit das geht. Konvolute bringen weniger.
    Ich würde mal einen Auktionator ansprechen (besser 2)

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.2015
    Beiträge
    9
    Danke für Deine Antwort ! Hier in der Gegend gibt es leider keine Auktionshäuser :-( Werde also mir mal 2 raussuchen und anrufen. Denke aber, dass ich sie bei einem Auktionator im Konvolut abgeben sollte, oder auch nicht ? Einzeln nehmen die das doch wohl nicht !

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von Radio Philatelica
    Registriert seit
    11.2012
    Ort
    Aargau - Schweiz
    Beiträge
    683
    Bei einem Auktionator hast Du zwei Möglichkeiten: (1) der Auktionator kauft Dir alles ab und macht selbst das Geschäft. Der Vorteil,ist, dass Du alles auf einen Schlag losbekommst. (2) der Auktionatur verkauft für Dich. Du erhälst den Berkaufserlös und der Auktionator das Aufgeld als Prämie. Hier ist hast Du den Vorteil, dass Du mit Glück mehr Geld bekommst. Du wirst aber auch auf Einzelstücken sitzen bleiben. Die kannst Du dann aber über ebay "verklopfen".

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.2014
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    100
    Die Luftpostbriefe mit der Graf Zeppelin sind doch schon einiges Wert,wenn sie echt sind? Da könntest du mal bei http://www.bdph.de/forum/member.php?658-lebenslauf nachfragen.
    LG
    Sascha

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.2015
    Beiträge
    9
    Ich danke Euch für die Antworten und Meinungen ! Ich weiß jetzt zumindest, was ich tun kann bzw. sollte. Ich gehe davon aus, dass die Luftpostbriefe echt sind, da sie damals bei einem Auktionshaus ersteigert wurden (was natürlich auch nicht immer eine Garantie ist). Ich werde mal bei dem Member nachfragen und sehen, wie es dann weiter geht !

  8. #8
    Deutschland 1933 - 1949 Avatar von Kontrollratjunkie
    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Preussen
    Beiträge
    1.260
    Die Zeppelinbelege sind alle in Ordnung, magst Du noch ein paar davon zeigen ?

    Gruß
    KJ

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.2015
    Beiträge
    9
    kann ich gerne machen. muss sie nur eben einscannen !

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.2015
    Beiträge
    9
    Name:  img009.jpg
Hits: 401
Größe:  100,9 KB

    Name:  img010.jpg
Hits: 379
Größe:  102,7 KB

    Name:  img011.jpg
Hits: 383
Größe:  99,5 KB

    Name:  img012.jpg
Hits: 388
Größe:  101,7 KB

    Name:  img013.jpg
Hits: 395
Größe:  104,5 KB

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wertschätzung von alten Briefen mit Briefmarken
    Von troele im Forum Briefmarken: Bestimmung und Wertermittlung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.03.2014, 12:10
  2. Was sonst noch nichts mit Umfrage zu tun hat
    Von Fehldruck im Forum Off-Topic
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 12.08.2009, 20:06
  3. Briefe und Postkarten vor und um 1900 / alle Welt /Wer kann helfen ?
    Von Holzland-Sammler im Forum Briefmarken: Bestimmung und Wertermittlung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.04.2008, 11:18
  4. ... und schon wieder einer mit ner geerbten Sammlung ;-)
    Von andras im Forum Briefmarken: Bestimmung und Wertermittlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.02.2008, 12:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •