Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Deutsches Reich 1875 - 1889

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.2015
    Beiträge
    16

    Deutsches Reich 1875 - 1889

    Hallo Zusammen,
    Wer kann mir helfen? Versuche gerade zu sortieren,aber mit den Farbtönen komme ich nicht ganz klar. Sie unterscheiden sich ja bei der Schrift "Pfennige und Pfennig". Zeitlich kann ich sie ja zuordnen,aber wie kann ich die einzelnen Farbtöne bei den gleichwertigen unterscheiden?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von Udo Korte
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    71282 Hemmingen
    Beiträge
    261
    Hallo Boeff83

    Damit eine Marke zu einer bestimmten Farbe zugeordnet werden kann muss Sie geprüft sein.
    Dafür gibt es für das Sammelgebiet einige Prüfer.
    Ungeprüft hat jede Marke nur den Wert der normalen Sorte.
    Um die Farbsorte heraus zu bekommen kannst Du folgenden Weg beschreiten:

    Für den Anfang hilft ein Michel Deutschland-Spezial Katalog.
    Hier werden die Marken des Zeitraums schon einmal ganz gut nach typischen Verwendungszeiten getrennt.
    Das betrifft erst einmal die grundsätzlich günstigeren gebrauchten Marken und setzt ein mehr oder weniger lesbares Stempeldatum voraus.

    Je nach Sorte brauchst Du auch eine Prüflampe.

    Um das Gebiet ernsthaft zu besammeln benötigst Du dann eine ganze Menge Vergleichsmarken. Die müssen nicht einmal heile sein - auch besonders seltene Farben kann man als defektes Stück oder "knochen" recht günstig bekommen. Auch bei verschiedenen online Auktionsanbietern gibt es bereits fertig nach Farben geprüfte "Massenware" relativ günstig.

    Anhand einer stets wachsenden Vergleichssammlung entwickelt sich dann allmählich der Blick für die typischen Eigenschaften einer katalogisierten Farbsorte.

    Es hat meiner Meinung keinen Zweck alle aus dem Gebiet stammenden Marken unsortiert zur Prüfung zu geben, deshalb sollte man schon möglichst genau die üblichen und häufigen Farben aussortieren.

    Schick die Marken die Deiner Meinung nach eine seltenere Farbe haben zur Prüfung. Diese Marken sollten dann heile und unverfärbt sein.

    Das kostet Geld.

    Je nach Ergebnis zahlst Du dann den Grundbetrag - oder bei Erfolgreicherer Farbzuordnung den Betrag der in der Prüfordnung für die Signierung besserer Marken, Befunden oder Photoattesten entspricht.

    Die Prüfordung mit der Gebührenordnung ist auch im Michel Spezial Katalog hinten abgedruckt.

    Viel Spass
    6o Pfg. "Kölner Postfälschung", tadellos postfrisch ....

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.2005
    Beiträge
    333
    Hallo Boeff 83,

    Udo hat dich bereits richtig informiert.
    Ein wohlgemeinter Hinweis von mir noch: Bitte bei Fragen aussagekräftige Scans einstellen, aufrecht stehend und so deutlich, dass man die Stempel und besser noch auch die Farben erkennen kann.
    Es gibt Sammler, die können anhand guter Scans bereits Auflagen bzw. Farbvarianten beurteilen.

    Viel Freude beim Sammeln der Marken.

    Siegfried

    Name:  44 b und c.jpg
Hits: 185
Größe:  100,9 KB Name:  44 b und c r.jpg
Hits: 187
Größe:  99,4 KB

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.2015
    Beiträge
    16
    Danke für eure Mühe

Ähnliche Themen

  1. Deutsches-Reich
    Von bourdon im Forum Deutsches Reich
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.05.2014, 08:51
  2. PK Deutsches Reich gelaufen 1889 - Einordnung
    Von hjsger im Forum Deutsches Reich
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.08.2011, 17:30
  3. Postgeschichte Deutsches Reich 1875-1900
    Von Lars Böttger im Forum Deutsches Reich
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 27.05.2010, 09:37
  4. Deutsches Reich
    Von rasendehummel im Forum Briefmarken: Bestimmung und Wertermittlung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.10.2009, 12:14
  5. Deutsches Reich
    Von Paladin im Forum Deutsches Reich
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 24.09.2004, 20:46

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •