Seite 19 von 19 ErsteErste ... 9171819
Ergebnis 181 bis 184 von 184

Thema: Geänderte Versandweise der philatelie

  1. #181
    Registrierter Benutzer Avatar von WolfgangD
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Raum Köln
    Beiträge
    41
    Danke für die Antwort.
    Das ist das was ich wissen wollte, an wen ich mich wenden muss.
    Ich dachte ein verantwortlicher liest hier mit und kann meine Frage beantworten.

  2. #182
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.2008
    Beiträge
    3
    Wie viele andere Sammler habe auch ich schon mal über die Zustellung der "philatelie" geschrieben. Leider hat sich noch nichts verbessert. Heute bekomme ich die Novemberausgabe!!!!!!!! Was nützt eine aktuelle Zeitschrift, wenn die darin aufgeführten Termine bereits verstrichen sind? Die Inserenten, vor allem die Auktionshäuser, werden sich mit der Zeit überlegen, ob es für sie überhaupt Sinn macht, Anzeigen aufzugeben, wenn bei der Zustellung der "philatelie" die Auktionstermine bereits in der Vergangenheit liegen. Dann muss man sich wohl überlegen, ob die entfallenden Werbeeinnahmen durch die Einsparungen beim Versand durch einen so unzuverlässigen Zusteller wettmachen.

  3. #183
    Forums-Administrator Avatar von Michael Lenke
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Quickborn a.d.Elbe
    Beiträge
    6.293
    Wie bekannt ist, wurde der Vertrag mit Bauer zum Jahresende gekündigt.
    Damit lösen sich allerdings auch die 20.000 € Ersparnis pro Jahr wieder ins Nichts auf.

    ml
    Wehr fähler findet, daf si behaltn.
    Suche für eine Dokumentation der Zensurmaßnahmen 1981/82 in Polen weitere Mitstreiter.
    Krakauer Aufdruckmarken eine umfangreiche Dokumentation mit Schlitzohrenparade.


  4. #184
    Weltenbürger Avatar von Rainer Fuchs
    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    Himmelstadt
    Beiträge
    2.925
    Zitat Zitat von khanrivier Beitrag anzeigen
    Wie viele andere Sammler habe auch ich schon mal über die Zustellung der "philatelie" geschrieben. Leider hat sich noch nichts verbessert. Heute bekomme ich die Novemberausgabe!!!!!!!! Was nützt eine aktuelle Zeitschrift, wenn die darin aufgeführten Termine bereits verstrichen sind? Die Inserenten, vor allem die Auktionshäuser, werden sich mit der Zeit überlegen, ob es für sie überhaupt Sinn macht, Anzeigen aufzugeben, wenn bei der Zustellung der "philatelie" die Auktionstermine bereits in der Vergangenheit liegen. Dann muss man sich wohl überlegen, ob die entfallenden Werbeeinnahmen durch die Einsparungen beim Versand durch einen so unzuverlässigen Zusteller wettmachen.
    Auktionstermine werden in der Regel mit einer Vorlaufzeit von 2-3 Monaten angezeigt..., ich glaube kaum dass da eine verspätete Zusendung der Philatelie einen großen Einfluss auf den Umsatz der Inserenten hat. Im allgemeinen bekommen alle bekannten Kunden den Katalog sowieso zugesandt bzw. sind heute praktisch alle Auktionen auch im Internet zu finden.

    Ich und der Großteil der Mitglieder haben die Philatelie immer sehr pünktlich bekommen.
    Mitglied bei:
    BDPh, APS, RPSL (FRSPL), SG-Lateinamerika, FG Indien, AROS, NTPSC, ONEPS, COPAPHIL etc...

    Sammelgebiete:

Seite 19 von 19 ErsteErste ... 9171819

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 165
    Letzter Beitrag: 25.05.2015, 14:38
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2014, 18:18
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.09.2013, 19:03
  4. Paradigmenwechsel in der Philatelie - von der Quantität zur Qualität
    Von Radio Philatelica im Forum Philatelie-Szene
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.02.2013, 16:33
  5. Geänderte Zahlungsbedingungen bei ebay
    Von Holzland-Sammler im Forum Off-Topic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.02.2010, 14:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •