Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Wer kann die Schrift lesen?

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.2011
    Beiträge
    75

    Wer kann die Schrift lesen?

    Hallo,

    bin leider etwas überfordert mit dem Lesen der Anschrift. Der Ort wäre mir sehr wichtig. Der Brief stammt aus Edinburgh.

    Danke für eure Hilfe

    Beste Grüße

    Mario


    Name:  c6a9b43f_h.jpg
Hits: 240
Größe:  96,9 KB

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.2007
    Beiträge
    327
    Irgendwas Erhellendes auf der Rückseite?

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.2011
    Beiträge
    75
    Leider nein. Nur ein Edinburgh Bishopmark von 1768. Auch im Brief kein Hinweis. Denke das Porto könnte 2 oder 4 heissen. Wäre in dieser Zeit ein Umkreis von ca.80 Meilen um Edinburgh.

  4. #4
    Homo philatelicus hisp. Avatar von buzones
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    459
    Zitat Zitat von mario0612 Beitrag anzeigen
    Leider nein. Nur ein Edinburgh Bishopmark von 1768. Auch im Brief kein Hinweis. Denke das Porto könnte 2 oder 4 heissen. Wäre in dieser Zeit ein Umkreis von ca.80 Meilen um Edinburgh.
    Trotzdem könnte es nützlich sein, den Briefinhalt zu sehen. Eine Handschrift aus dem 18. Jahrhundert, von der lediglich sechs Worte auf der Anschriftenseite zu sehen sind, lässt sich ohne Vergleich mit einem längeren Text von der gleichen Hand schlecht entziffern. Den Ort würde ich spontan als Fahalen oder Tahalen lesen - gibt aber keinen Sinn.
    Beste Philagrüße
    Ralf


  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.2011
    Beiträge
    75
    Ich habe die Briefinnenseite gescannt. 1 mal normal und einmal gedreht.

    Name:  Unbenannt - 1.jpg
Hits: 190
Größe:  97,7 KBName:  Unbenannt - 2.jpg
Hits: 185
Größe:  98,3 KB

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von fricke
    Registriert seit
    10.2006
    Beiträge
    1.102
    Macht Ferhalen oder Fechalen Sinn?

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.2011
    Beiträge
    288
    Zitat Zitat von mario0612 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    bin leider etwas überfordert mit dem Lesen der Anschrift. Der Ort wäre mir sehr wichtig. Der Brief stammt aus Edinburgh.

    Danke für eure Hilfe

    Beste Grüße

    Mario


    Name:  c6a9b43f_h.jpg
Hits: 240
Größe:  96,9 KB
    Also für mich ging der Brief an einen Charles nach Lynes at Trahalen. Kenne aber nur Lyness auf Hoy und das ist ca. 300 km von Edinburgh.

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.2011
    Beiträge
    75
    Hallo,

    das Rätsel ist gelöst. Der Ort heißt: FOCHABERS

    Vielen Dank für eure Hilfe.

    Schönen Abend

    Mario

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.2007
    Beiträge
    327
    Danke für das Rätsel. Sauklaue.

Ähnliche Themen

  1. Sütterlin - wer kann die Anschriften lesen...
    Von Michael Lenke im Forum Bundesarbeitsgemeinschaft Polen e.V.
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.10.2013, 11:43
  2. Wer kann identifizieren ... kennt die Schrift?
    Von kebdk im Forum Briefmarken: Bestimmung und Wertermittlung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 08:53
  3. ..die leidige Schrift..
    Von roteratte48 im Forum Altdeutschland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.06.2008, 12:35
  4. Wer kann "indisch" lesen?
    Von Alfred Bulenz im Forum Asien
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.07.2006, 15:36
  5. Die Postwege der Tokelau Inseln, wer kann Helfen.
    Von Dontiger im Forum Australien/Ozeanien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.07.2003, 21:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •