Seite 3 von 14 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 136

Thema: Projekt philatelie Online

  1. #21
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.2012
    Beiträge
    73
    Trotzdem würde ich für eine Serviceleistung zahlen welche nicht mehr erbracht wird.

  2. #22
    Registrierter Benutzer Avatar von Helma Janssen
    Registriert seit
    06.2003
    Beiträge
    662
    Wieso bezahlst Du für eine Serviceleistung, die nicht erbracht wird? Die philatelie wird immer noch hergestellt. Du bezahlst doch bislang auch nicht nur für den Versand, sondern für die Zeitschrift. Und die Zeitschrift erhältst Du immer noch.

  3. #23
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.2012
    Beiträge
    73
    Wenn ich und 99 Leute die Zeitung online Beziehen fallen 100 gedruckte Zeitungen und 100 mal Versand weg. Alle 100 zahlen trotzdem. Wer oder was denkst du spart dadurch ?

  4. #24
    Registrierter Benutzer Avatar von Radio Philatelica
    Registriert seit
    11.2012
    Ort
    Aargau - Schweiz
    Beiträge
    683
    Hallo torteddr - online bedeutet doch nicht gleich "kostenlos". Da fallen auch jede Menge Kosten an. Ich finde die Gleichwertigkeit beider Bezugsformen absolut ok und kann nur sagen "für mich stimmt es so".

  5. #25
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.2009
    Beiträge
    492
    Die Redaktion arbeitet deshalb nicht umsonst, der Satz, Grafik, etc. erledigt sich nicht von selbst. Google und Apple mit ihren Stores sind auch keine karitativen Einrichtungen. Zinio, die die App erstellt, stellt auch eine Rechnung.

    Die Leistung Zeitschrift wird erbracht. Wo ist das Problem ? Das es für den BDPh bei einer entsprechenden Nutzungsquote einen Tick günstiger ist ?

  6. #26
    Weltenbürger Avatar von Rainer Fuchs
    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    Himmelstadt
    Beiträge
    2.915
    Zitat Zitat von torteddr Beitrag anzeigen
    Wenn ich und 99 Leute die Zeitung online Beziehen fallen 100 gedruckte Zeitungen und 100 mal Versand weg. Alle 100 zahlen trotzdem. Wer oder was denkst du spart dadurch ?
    Einerseits wird von vielen eine Beitragserhöhung vorgeschlagen, anderseits wird von Dir eine Beitragssenkung wegen der Online Version erwünscht. Alles geht nicht...
    Mitglied bei:
    BDPh, APS, RPSL (FRSPL), SG-Lateinamerika, FG Indien, AROS, NTPSC, ONEPS, COPAPHIL etc...

    Sammelgebiete:

  7. #27
    Registrierter Benutzer Avatar von Jens
    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    Minskregion / Belarus
    Beiträge
    543
    Moin,

    Zitat Zitat von Uwe Decker Beitrag anzeigen
    Den Ökobonus bekommen Sie ...
    ... mit der Papierversion.

    Uwe, das Oeko - Argument scheint vordergruendig richtig, zieht genauer betrachtet aber nicht!

    Emmissionen lassen sich in ein CO2 - Aequivalent umrechnen. Eine Studie vom Centre for Sustainable Communications (CESC) am KTH Stockholm kam zu dem Ergebnis, dasz man beim Zeitunglesen im Internet auf ein CO2 - Aequivalent/Jahr von 36 kg kommt, bei der althergebrachten Papierversion jedoch nur auch 28 kg CO2 - Aequivalent/Jahr. Immerhin 74% des CO2 - Aequivalentes macht dabei die Energie aus, die fuer den Betrieb des heimischen Rechners, das Internet als Datentransporteur sowie des Servern, auf denen die Onlineversion bereitgehalten wird, aus. Kommt der Strom zudem aus einem AKW hat man ein nicht unerhebliches Abfallproblem.
    Lassen wir das!

    Es bleiben die sonstigen Vorteile

    Gruss
    Geändert von Jens (20.01.2015 um 15:50 Uhr)

  8. #28
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    25
    Hallo allerseits,

    eine Frage wurde m.E. hier noch nicht behandelt (oder ich habe es übersehen): Als Besitzer des Philatelie-USB-Sticks bin ich natürlich daran interessiert, die (bisher bis zur Ausgabe 12/13) als PDF enthaltenen Hefte aktuell zu halten und jeweils um die aktuellen Ausgaben zu ergänzen. Das bietet mir die "philatelie Online" aber, soweit ich das sehe, gerade nicht- dort stehen mir die Hefte, falls ich mich dafür entscheiden sollte, eben nicht als PDF zur Verfügung, können nicht gespeichert und nicht im Zusammenhang mit den Heften auf dem USB-Stick durchsucht werden. Ist es tatsächlich so, dass es sich um zwei verschiedene Dinge handeln wird: einmal die Philatelie online anstelle der Papierhefte und zum anderen künftige (dann sicher mit zusätzlichen Kosten verbundene) Updates der PDF-Dateien für den Philatelie-Stick?

    Gruß Marcus

  9. #29
    Forums-Administrator Avatar von Michael Lenke
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Quickborn a.d.Elbe
    Beiträge
    6.258
    Die Updates für den Philatelie-Stick sind unabhängig von philatelie Online und werden in absehbarer Zeit von der Phila-Promotion angeboten, die ja auch den Stick selbst anbietet. Soweit mir bekannt ist, wird das immer Anfang des Jahres für das vergangene Jahr sein.

    ml
    Wehr fähler findet, daf si behaltn.
    Suche für eine Dokumentation der Zensurmaßnahmen 1981/82 in Polen weitere Mitstreiter.
    Krakauer Aufdruckmarken eine umfangreiche Dokumentation mit Schlitzohrenparade.


  10. #30
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.2009
    Beiträge
    492
    Ich kann das nochmals bestätigen, es sind zwei verschiedene Intentionen:

    Philatelie Online bietet die aktuellen Hefte für Mitglieder kostenlos, wenn auf die Papierform verzichtet wird. Zusätzlich können die Hefte auch Online gegen Entgelt bezogen werden, auch ohne Mitgliedschaft. Die dann zur Verfügung stehenden Hefte können nicht als pdf auf den Stick geladen werden. Das ist eine andere Version.

    Der Stick wird vom Verlag Phila-Promotion GmbH gegen Bezahlung verkauft. Die jährlichen Nachträge stehen ebenfalls gegen Bezahlung zum Beginn des neuen Jahres zur Verfügung. Im Gespräch sind 11,90 Euro und es müsste bald soweit sein. Die Vorteile sind hier, dass eine Suchfunktion mit Stichworten möglich ist, so dass auf über 30.000 Seiten der vergangenen 66 Jahre zurück gegriffen werden kann.

Seite 3 von 14 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pilotprojekt "philatelie"-online
    Von Franz-Karl Lindner im Forum Philatelie-Szene
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 01.01.2015, 13:44
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.09.2013, 18:03
  3. Projekt I: Deutsche Besetzung Luxemburg im 1. Weltkrieg
    Von Lars Böttger im Forum Exponate u. Ausstellungen - Erfahrungsaustausch u. Expertentricks
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.07.2012, 12:49
  4. Suche eine kleine Spende für ein Projekt...
    Von MR X im Forum Verschenken und Spenden
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 11:21
  5. online
    Von andreabaum im Forum Forum für Anfänger
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.01.2004, 19:04

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •