Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Katalog Ansichtskarten

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.2010
    Ort
    Luxembourg
    Beiträge
    11

    Katalog Ansichtskarten

    Zuerst einmal vielen Dank an die Administratoren für das Einführen der Rubrik Philokartie auf meine Anfrage hin.

    Ich möchte zu verschiedenen Sammelgebieten ein Ansichtskartenkatalog erstellen.
    Nun meine Frage an die Sammler :

    Welche Informationen würden die Sammler interessieren und wären wichtig ?
    Wie würdet ihr vorgehen wenn es von einer gleichen Karte mehrere Nummerierungen / Seriennummern gibt ?
    Welches Format ? A4 / A5 oder Format des Michelkatalog ? Wie gross solten die Abbildungen sein ?
    Lieber ein Katalog in Buchform oder elektronischer Form ?


    Ich bin für jeden Tipp und Ratschlag dankbar

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    291
    Hallo Beagle_lu, vor kurzem erschien eine Artikel im Ak Express, Ausgabe Nr. 150 (1/2014) von mir mit dem Titel "Über Ansichtskartenkataloge", dabei ging es allerdings nicht darum was alles in einem Ansichtskartenkatalog alles enthalten sein sollte sondern um einen Überblick über bisherige Kataloge und derzeitige Kataloge und die Frage wann es wieder mal einen allgemeinen deutschsprachigen Katalog geben wird.
    Als Vorbild für einen guten Katalog kannst Du z. B. die Mashburn-Kataloge nehmen oder die "Picture Postcard Values"-Katalog von IPM Promotions. Grundsätzlich ist für den Sammler so ziemlich alles Interessant was mit den Karten zu tun hat. Wichtigere Informationen sich wohl Preis, evtl. Alter und einzelne Beispielfotos. Dann ist immer die Frage wie fein man die Kategorien aufschlüsseln will, damit es einerseits nicht zu umfangreich und andererseits noch genau detailliert ist.
    Die wohl bestverkauftesten Kataloge sind allgemeinere Preiskataloge, eher kleine Bilder würden im Innenteil für so einen Katalog ausreichen. Ich denke DIN A 5 ist besser handhabbar bzw. passt besser in die meisten Regale. Vielleicht kannst Du mal mein einem Katalog im Internet anfangen um die Resonanz zu testen und dann umsteigen auf das Buchformat. Ein Buch wäre wohl ein größeres Risiko als ein Internetauftritt. Grundsätzlich finde ich ein Buch eher schöner, aber das ist Geschmackssache.

    Viele Grüße,
    Thomas Fürst
    Geändert von thmsfrst (06.09.2014 um 21:31 Uhr)

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.2014
    Beiträge
    2
    Wobei man den AK-Express eigentlich bedenkenlos empfehlen kann...

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    99
    Zitat Zitat von thmsfrst Beitrag anzeigen
    Hallo Beagle_lu, vor kurzem erschien eine Artikel im Ak Express, Ausgabe Nr. 150 (1/2014) von mir mit dem Titel "Über Ansichtskartenkataloge", dabei ging es allerdings nicht darum was alles in einem Ansichtskartenkatalog alles enthalten sein sollte sondern um einen Überblick über bisherige Kataloge und derzeitige Kataloge und die Frage wann es wieder mal einen allgemeinen deutschsprachigen Katalog geben wird.
    Als Vorbild für einen guten Katalog kannst Du z. B. die Mashburn-Kataloge nehmen oder die "Picture Postcard Values"-Katalog von IPM Promotions. Grundsätzlich ist für den Sammler so ziemlich alles Interessant was mit den Karten zu tun hat. Wichtigere Informationen sich wohl Preis, evtl. Alter und einzelne Beispielfotos. Dann ist immer die Frage wie fein man die Kategorien aufschlüsseln will, damit es einerseits nicht zu umfangreich und andererseits noch genau detailliert ist.
    Die wohl bestverkauftesten Kataloge sind allgemeinere Preiskataloge, eher kleine Bilder würden im Innenteil für so einen Katalog ausreichen. Ich denke DIN A 5 ist besser handhabbar bzw. passt besser in die meisten Regale. Vielleicht kannst Du mal mein einem Katalog im Internet anfangen um die Resonanz zu testen und dann umsteigen auf das Buchformat. Ein Buch wäre wohl ein größeres Risiko als ein Internetauftritt. Grundsätzlich finde ich ein Buch eher schöner, aber das ist Geschmackssache.

    Viele Grüße,
    Thomas Fürst
    Hallo,
    mir ist jetzt eigentlich nicht klar wie so ein Katalog aussehen soll !?Das kann doch nur nach Themen wie z.B. Propaganda/Politik,Filmstars,Luftfahrt,usw.-usf. gehen,da dies eben auch explizit die Bereiche sind,von denen man einigermaßen weiß was denn überhaupt da ist.Bei Ortsthematik (Städte,Dörfer,Gemeinden,...!) ist das doch eh fast unmöglich,allerdings nicht ausgeschlossen ,zu verwirklichen.

    Grüße.

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    291
    Hallo Beagle_lu, auf meiner Website habe ich gerade mal etwas zusammengestellt, wie ich mir so einen Katalog vorstellen würde:

    http://www.ansichtskarten-sammeln.de/katalog.php

    schön wäre natürlich noch etwas zusätzliche Illustration, aber so etwa in dem Stil sollte es nach meinem dafürhalten aussehen. Die Preise sind teilweise eher geschätzt.

    Beste Grüße
    Thomas Fürst
    Geändert von thmsfrst (18.03.2015 um 12:51 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Ansichtskarten-Phantasien
    Von Onkel Berta im Forum Off-Topic
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 01.01.2016, 19:53
  2. 09.10.2011 ab 9:00 Ansichtskarten in Nürnberg
    Von Juergen im Forum Vereinstauschtage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.11.2015, 20:00
  3. ArGe AnsichtsKarten-InteressenGemeinschaft
    Von marwi im Forum Exponate u. Ausstellungen - Erfahrungsaustausch u. Expertentricks
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.04.2014, 17:10
  4. Aufbewahrung Ansichtskarten
    Von Zimmermann Wolfgang im Forum Technische Fragen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.09.2008, 16:08
  5. Ansichtskarten
    Von Tellbüebli im Forum Off-Topic
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 21.04.2007, 22:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •