Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 61

Thema: Philatelistische Bücher, handwerklich schön gefertigt

  1. #1
    Weltenbürger Avatar von Rainer Fuchs
    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    Himmelstadt
    Beiträge
    2.973

    Philatelistische Bücher, handwerklich schön gefertigt

    Ich habe ein Faible für Philatelistische Bücher, egal welchen Themas, welche handwerklich, also in guter Buchmacherkunst, gefertigt sind.
    Wer kann mir Titel nennen welche in diese Kategorie fallen?

    Ein typisches Beispiel dafür ist z.B. das Buch von Sie John Wilson über die Royal Philatelic Collection, das habe ich aber schon 2 mal...

    Name:  DSC_0041.jpg
Hits: 941
Größe:  82,5 KB
    Mitglied bei:
    BDPh, APS, RPSL (FRSPL), SG-Lateinamerika, FG Indien, AROS, NTPSC, ONEPS, COPAPHIL etc...

    Sammelgebiete:

  2. #2
    www.Briefmarken-Museum.de Avatar von Wanderer
    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Bad Harzburg
    Beiträge
    1.995
    Moin, schau mal hier .... da sind ganz unten noch mehr Links
    http://en.wikipedia.org/wiki/Royal_P...lic_Collection
    Mit Sammlergruß & Glückauf
    Jochen

    Besucht doch mein Briefmarken-Museum

  3. #3
    Vereinsmitglied Avatar von Cophila
    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    im Büro
    Beiträge
    889
    Name:  illus12.jpg
Hits: 880
Größe:  89,7 KB

    (Illustriertes Briefmarken-Journal von 1913, Sammeleinband.
    Das Illustriere Briefmarken-Journal war eine Zeitschrift für Postwertzeichen-Kunde, mit den kostenfreien Beigaben: Offertenblatt für Briefmarken-Sammler, Nachträge zum Senf-Katalog, Vorzugs-Preislisten und Angebote. Es erschien Anfang und Mitte jeden Monats. Verlag: Gebrüder Senf Leipzig).
    Mit freundlichen Grüßen

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von Hornblower
    Registriert seit
    08.2009
    Beiträge
    209
    @ Rainer, @ Cophila,

    sehr schöne Stücke, die ich auch immer wieder gerne in die Hand nehme. Glückwunschübrigens zum doppelten Besitz des Wilson in Leder, ich habe "nur" die Leinenversion...
    Mir gefällt die Krötzsch-Reihe sehr gut, vor allem dann, wenn die einzelnen Bände wie dieser von Preußen noch druckfrisch sind
    Name:  Krötzsch Preußen.jpg
Hits: 801
Größe:  100,4 KB
    Gruß
    Michael Ullrich
    Geändert von Rainer Fuchs (18.07.2014 um 15:33 Uhr) Grund: Bild nach links gestelt...

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von Hornblower
    Registriert seit
    08.2009
    Beiträge
    209
    Hier habe ich noch ein schön gestaltetes Buch gefunden:

    Name:  Island.jpg
Hits: 865
Größe:  100,1 KB

    Ich sammle zwar Island nicht unmittelbar, aber an dem Buch bin ich einfach nicht vorbeigekommen, zumal der Inhalt hält, was der Einband verspricht.

    Gruß
    Michael Ullrich

  6. #6
    Weltenbürger Avatar von Rainer Fuchs
    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    Himmelstadt
    Beiträge
    2.973
    Auch das hier, "The Imperial Eagles of Maximillian's Mexico," von Leo Corbett, ist sehr schön...
    Name:  Mexico.jpg
Hits: 772
Größe:  55,1 KB
    Mitglied bei:
    BDPh, APS, RPSL (FRSPL), SG-Lateinamerika, FG Indien, AROS, NTPSC, ONEPS, COPAPHIL etc...

    Sammelgebiete:

  7. #7
    Offene Klasse Fan Avatar von zockerpeppi
    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Dudelange - Luxembourg
    Beiträge
    103
    Auf den ersten Blick sieht es nicht wie ein philatelistisches Werk aus. Im Inneren schon :
    Aus der Reihe Bibliothèque des écoles et des familles, von der Librairie Hachette et Cie Paris

    La Poste aux Lettres von Louis Paulian aus dem Jahre 1892

    Name:  img720.jpg
Hits: 814
Größe:  96,8 KBName:  img721.jpg
Hits: 807
Größe:  82,2 KB


    beste Sammlergrüße
    Lulu

  8. #8
    Vereinsmitglied Avatar von Cophila
    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    im Büro
    Beiträge
    889
    Name:  bfk.jpg
Hits: 768
Größe:  54,3 KB

    (Lehrbuch der Briefmarkenkunde. Ein Hülfs- und Nachschlagebuch von Theodor Haas.
    Mit 5 Porträts, über 1300 Abbildungen und mehreren ganzseitigen Tafeln.
    Erschienen im Verlag der Gebrüder Senf, Leipzig, im Jahre 1905.)
    Mit freundlichen Grüßen

  9. #9
    Registrierter Benutzer Avatar von Hornblower
    Registriert seit
    08.2009
    Beiträge
    209
    Da kommt ja wirklich eine sehr ansehnliche Menge zusammen. Erfreulich zu sehen, dass es immer noch Sammler gibt, die schöne Bücher mögen. Ein Problem dabei ist leider, dass gerade viele Werke vom Ende des 19./Anfang des 20. Jahrhunderts als Broschur (neudeutsch "Paperback") herauskamen. Zwar hat es des öfteren passende Einbanddecken gegeben, vielfach hat man sich aber selbst seinen Buchbinder gesucht. Nachdem ich endlich alle Lindenberg-Monographien über die Ganzsachen im Original zusammenhatte, war es mir leider nicht möglich, auch noch die Einbanddecken zu finden. Ich habe daraufhin meinen Buchbinder gebeten, die Hefte zu zwei schönen Büchern zusammenzufassen. Er hat hierzu einen schönen Halbledereinband mit Bünden, Goldprägung und Lesebändchen vorgeschlagen. Ich finde, das Ergebnis kann sich sehen lassen...

    Name:  Lindenberg Umschläge.jpg
Hits: 758
Größe:  99,1 KB

    Gruß
    Michael Ullrich

  10. #10
    Registrierter Benutzer Avatar von Hornblower
    Registriert seit
    08.2009
    Beiträge
    209
    Hier noch ein Beispiel, wie ein guter Buchbinder aus einem im Laufe der Jahre unansehnlich gewordenen Werk wieder ein Schmuckstück zu machen vermag, das man dann gerne zur Hand nimmt und nutzt. Lange Zeit habe ich Glasewalds Buch über die Abstempelungen von Thurn & Taxis gesucht. Als ich endlich eines aufgestöbert hatte, handelte es sich um ein lieblos in schwarze Pappe eingebundenes Bibliotheksexemplar. Es war scheußlich anzusehen, was sich glücklicherweise aber wenigstens im Preis niedergeschlagen hat. Jetzt präsentiert es sich so

    Name:  Glasewald Inhalt.jpg
Hits: 712
Größe:  96,2 KBName:  Glasewald Titel.jpg
Hits: 655
Größe:  99,8 KB

    Gruß
    Michael Ullrich

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Feldpost-Ausgaben (Bücher) - philatelistisch
    Von dietmarrudolph im Forum Deutsches Reich
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.04.2010, 17:29
  2. Zwei neue Bücher zum Prüfwesen
    Von Lars Böttger im Forum Philatelistische Literatur
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.10.2008, 18:12
  3. Bücher bei ebay??
    Von Dietemann im Forum Philatelistische Literatur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.03.2007, 00:59
  4. Bücher der Deutschen Post - gut oder nicht?
    Von zickezacke im Forum Philatelie-Szene
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.11.2004, 20:26
  5. Welche Bücher?
    Von california im Forum Off-Topic
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 13.06.2004, 16:46

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •