Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Stempel 6000 Luzern 14 Schönbühl anno1987

  1. #1
    www.Briefmarken-Museum.de Avatar von Wanderer
    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Bad Harzburg
    Beiträge
    1.916

    Stempel 6000 Luzern 14 Schönbühl anno1987

    Hallo @all, auf der Rückseite eines Briefes aus Düsseldorf nach Luzern fand ich einen Ankunftstempel
    Name:  1987_Rückseite_Ankunftstempel-Luzern.jpg
Hits: 224
Größe:  79,4 KB
    Schweiz ist nicht mein Kerngebiet, ist die nachgestellte 14 typisch für eine Postfachadresse oder eine Nummer für den Stadtteil Schönbühl?
    Mit Sammlergruß & Glückauf
    Jochen

    Besucht doch mein Briefmarken-Museum

  2. #2
    Ostafrikasammler Avatar von Harald Krieg
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    4.308
    Wie in deutschen Stempel auch, ist das die Postamtsnummer - also das Postamt Nr. 14 in Luzern.

  3. #3
    www.Briefmarken-Museum.de Avatar von Wanderer
    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Bad Harzburg
    Beiträge
    1.916
    Danke für die schnelle Antwort. Mir kamen leider Zweifel, denn die Vorderseite enthielt nur Name und Postfach 14, wahrscheinlich eine "stadtbekannte oder ortsteilbekannte Person mit Postfach" ... eventuell ein Briefmarkenversandhändler mit sehr viel Post .... da reicht dann der gute Name zum Wegsortieren.
    Name:  1987_1_FDC_Typ2_postfach14_web%%.jpg
Hits: 179
Größe:  38,9 KB
    Mit Sammlergruß & Glückauf
    Jochen

    Besucht doch mein Briefmarken-Museum

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.2008
    Beiträge
    939
    In der Schweiz wurden seit den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts keine Ankunftsstempel mehr angebracht, und schon gar nicht auf Drucksachen.

    Ich habe auch ähnliche Belege mit einem Eingangsstempel Luzern-Schönbühl. Bestenfalls sind das Gefälligkeitsstempel, die gegen ein kleines Trinkgeld nachträglich angebracht wurden, oder das Stempelgerät befindet sich in Privatbesitz.

  5. #5
    www.Briefmarken-Museum.de Avatar von Wanderer
    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Bad Harzburg
    Beiträge
    1.916
    Moin Moin und Danke für den Hinweis, dass es da noch mehr Material über das Postfach gibt. Der Empfänger lebt noch in Luzern, ist online mit seiner privatadresse und telefonnummer mit google recherchierbar.
    Das ganze Teil ist als ein ATM-Ersttagsbrief FDC First Day Cover von einem Profi hergestellt und vor Jahren gehandelt worden ... den Inhalt des Briefes möchte ich hinzufügen, die planmäßige Handlung nach der Automatenaufstellung habe ich bislang nur an diesem innenliegenden Quittungs-Beleg erkennen können. Also ich war am 27.11.1987 definitiv nicht in Düsseldorf
    Name:  1987_ATM_ETB_Düsseldorf.jpg
Hits: 159
Größe:  35,9 KB
    Das ist derart perfekt gemacht .... das war m.E. zu perfekt .... nur die kleinen Abweichungen von Vor und Rückseite haben mich inspiriert, hier mal die Masche für das Machwerk zu präsentieren.
    Also ich glaube dir das gerne, das dieser rückseitige Stempel in Privathand zum Einsatz im Sinne von Aufpeppen d.h. zum Animieren gekommen ist .... wer weiß denn schon rückwärts gesehen, wer da z.B. vom Personal (Automatenaufstellung) vor Ort gewesen ist. Die haben da zur Einweihung bestimmt freudig eine Miniauflage zum Weiterverkauf produziert.
    Schade ich bin leider kein eingefleischter hochspezialisierter ATM kundiger, aber vielleicht findet sich ja noch irgendwann einer in dieser Plattform wieder und weiß noch ein Schmankerl mehr zu berichten.
    Geändert von Wanderer (17.06.2014 um 15:02 Uhr) Grund: Tippfehler Beseitigung
    Mit Sammlergruß & Glückauf
    Jochen

    Besucht doch mein Briefmarken-Museum

Ähnliche Themen

  1. Stempel echt und nachverwendet oder Stempel falsch ?
    Von Briefmarkensammler im Forum Fälschungen bei eBay & Co.
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.12.2007, 16:03
  2. Stempel prüfen lassen? hier:Stummer Stempel
    Von chsch im Forum Stempelkunde
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.01.2007, 22:25

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •