Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 57

Thema: Briefmarken für 150.000 Euro bei Waigand gestohlen

  1. #31
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    47
    [

    [

    Sollen wir über jeden Wohnungseinbruch, bei dem Briefmarken geklaut werden, seitenlang diskutieren? Im übrigen war der Raubüberfall auf einen fast 90-jährigen Briefmarkenhändler in Nürnberg weder dem BDPh- noch dem bund-forum irgendeine Meldung wert. Liegt es daran, dass dieser Händler zwar tolle und schöne Belege an eingeweihte Kenner verkauft, aber keine bunten Farbprospekte mit irgendwelchen Wunderkisten und Kartonphilatelie bundesweit in Millionenauflage verteilt? Kurze Anmerkung: einer der Täter wurde mittels DNA-Abgleich in Tschechien gefasst und mittlerweile nach Bayern ausgeliefert. Ware allerdings nicht zu finden.

  2. #32
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.2008
    Beiträge
    939
    Zitat Zitat von th1975 Beitrag anzeigen
    . . . Ich habe bisher nicht mit Zahlen argumentiert.
    . . .
    Uups, ich erinnere Dich an Dein Posting von gestern:

    Zitat Zitat von th1975 Beitrag anzeigen
    Im Bund-Forum gibt es übrigens neben dem Modmin-Team auch sehr viele registrierte User die BDPH-Mitglied sind
    http://forum.bund-forum.de/viewtopic.php?f=574&t=10752

    Gibt es hier auch so viele? . . .
    Deine Argumentation ist berechtigt. Wenn sich die BDPh-Mitglieder lieber auf anderen Foren tummeln, muss sich die Moderation im BDPh-Forum schon fragen, was hier falsch läuft. Diese Diskussion gehört auch hierhin und nicht in das Bund-Forum. Bevor wir allerdings anfangen, uns über die Qualität und die Moderation des BDPh-Forums die Köpfe zu zerschlagen, hinterfrage ich zunächst kritisch die Quellen und das Datenmaterial. Und dazu habe ich bezüglich der Umfrage über die im Bund-Forum organisierten BDPh-Mitglieder meine Zweifel geäussert. (92% Umfragebeteiligung !)

    Gestärkt wird mein Misstrauen durch das krasse Missverhältnis zwischen den registrierten Mitgliedern, die zwar fleissig überall abstimmen, aber sonst keine Beiträge schreiben. Wie gesagt, darüber kann man aber geteilter Meinung sein. Ich messe den Umfragen des bund-forums keine Bedeutung für die BDPh-Arbeit zu.

  3. #33
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    9
    Ich darf mitteilen :

    "Die Mitgliedschaft von Herrn Peter Fech im Bundesverband des Deutschen Briefmarkenhandels APHV e. V. endete am 29. April 2014."

    Mit dieser Bekanntgabe ist zweierlei erreicht : - das BDPh-Forum ist aktueller als das Bund-Forum (der ausgleichenden Gerechtigkeit zuliebe)

    - der APHV "hat reagiert" (um diese häufig gestellte Forderung auch einmal erfüllt zu haben).

  4. #34
    Forums-Administrator Avatar von Michael Lenke
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Quickborn a.d.Elbe
    Beiträge
    6.293
    Ich bedauere dann auch gleich ergänzen zu müssen: In der aktuellen Philatelie habe ich vergeblich eine Anzeige für Nachgummierungen gesucht.
    Ich hoffe, es ist niemand böse, dass ihm der Betroffenheitsaufhänger verloren gegangen ist.

    ml
    Wehr fähler findet, daf si behaltn.
    Suche für eine Dokumentation der Zensurmaßnahmen 1981/82 in Polen weitere Mitstreiter.
    Krakauer Aufdruckmarken eine umfangreiche Dokumentation mit Schlitzohrenparade.


  5. #35
    Registrierter Benutzer Avatar von Juergen Kraft
    Registriert seit
    11.2005
    Ort
    Santa Cruz de Tenerife, Islas Canarias
    Beiträge
    1.747
    Hallo Michael Lenke,

    von diesem absurden Beitrag, der auch nicht wirklich ins Thema passt, bin ich angewidert. Ich beauftrage keine Gummipanscher und ich falle nicht auf nachgummierte Marken herein. Mich hat das Inserat auch nicht betroffen gemacht. Als Funktionär des BDPH verhöhnst du hier alle, die sich dafür eingesetzt haben, in der Verbandszeitschrift nicht für Briefmarkenschänder zu werben.

    Wenn die Verbreiter von Hohn und Spott erst einmal aus der Funktionsebene weg wären, würde sich sicher vieles optimieren.

    Bei denen, die sich in der Sache (Inserat von Nachgummierern beseitigen) erfolgreich bemüht hatten, möchte ich mich ausdrücklich bedanken.
    Jürgen Kraft, Apt. 17, 38612 El Medano, Tenerife-Sur - Spanien
    Projekt Stempeldatenbank, Stampswiki, Linkdatenbank
    Mitglied BDPH, AIJP (Association Internationale des Journalistes Philatéliques)

  6. #36
    Forums-Administrator Avatar von Michael Lenke
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Quickborn a.d.Elbe
    Beiträge
    6.293
    @Jürgen Kraft
    Man sollte nicht etwas in einein Beitrag hineininterpretieren, was dort nicht gesagt wird. Es ist eine dumme Unterstellung, so zu tun, als wenn sich beim BDPh niemand um das Auslaufen der Anzeige bemüht hat. Die "Philatelie" hat eine Geschäftsbeziehung rechtlich korrekt beendet und sich nicht, wie von einigen gefordert, auf ein rechtliches va banque Spiel eingelassen. Die genannte Anzeige war für einige Akteure ein regelmäßig aufgekochter Grund gegen den BDPh zu polemisieren - in bekannten Foren nachzulesen. Das Nichtmehrerscheinen war so uninteressant, dass man es ignoriert hat.

    ml
    Wehr fähler findet, daf si behaltn.
    Suche für eine Dokumentation der Zensurmaßnahmen 1981/82 in Polen weitere Mitstreiter.
    Krakauer Aufdruckmarken eine umfangreiche Dokumentation mit Schlitzohrenparade.


  7. #37
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.2014
    Beiträge
    11
    @moellerneuss

    Ich habe deine "Zweifel" mal im Bundforum als Frage formuliert
    http://forum.bund-forum.de/viewtopic...p=43236#p43236

    Wer nicht fragt bleibt dumm. Ich hoffe uns beiden wird geholfen ;-) Ich habe die Redaktion des Bundforums auch per PN mal angetickert.

    Eigentlich wäre es nur folgerichtig das du deine Zweifel direkt vor Ort formulierst anstatt hier ständig Gerüchte in die Welt zu setzen.

    Ich habe im Übrigen mal Pi x Daumen die Anzahl der registrierten User mit der Anzahl der schreibenden User in den mir bekannten Foren geprüft. Da schneidet das Bundforum am Besten ab, was aber auch völlig logisch ist. Das Forum ist ja noch recht jung. Und die vielen Karteileichen die es hier und in anderen Foren naturgemäß über die Jahre gibt, kann es im Bundforum einfach noch nicht geben. Die User sind dort ja alle recht frisch. Aus meiner Sicht macht daher auch die hohe Beteiligungsquote an Umfragen Sinn. Neu angemeldete User sind aktiver als User die nach 5 Jahren längst den Namen ihres Accounts vergessen haben.

    Als Forum, daß sich als Ausstellungssammlung versteht, ist es sowieso klar das nicht so viele schreiben. Bei Wikipedia lesen ja auch mehr Menschen, als es Autoren gibt. Knapp 40000 Beiträge mit Bildern sind trotzdem eine Hausnummer.

  8. #38
    Registrierter Benutzer Avatar von Juergen Kraft
    Registriert seit
    11.2005
    Ort
    Santa Cruz de Tenerife, Islas Canarias
    Beiträge
    1.747
    Hallo Michael Lenke,

    mein Verständnis für deutsche Sprache ist ausgezeichnet. Das Verständnis für den Sinn vieler aneinandergereihter Worte, ist eigentlich immer eine Interpretation. Immerhin enthält der letzte Satz 13 Worte. Der Text "... dass ihm der Betroffenheitsaufhänger verloren gegangen ist" ist schon ein ziemliches Geschwafel, dass einer Interpretation bedarf. Die Behauptung im letzten Satz, "Das Nichtmehrerscheinen war so uninteressant, dass man es ignoriert hat." ist auch sachlich falsch, denn unter http://www.stampsx.com/forum/topic.p...age=14&#203983 wurde ein Tag vor deinem überflüssigen Beitrag hier, die Tatsache erwähnt. Das war wohl an dem Tag, als der Schreiber die Philatelie im Briefkasten hatte.

    Der Satz "Die genannte Anzeige war für einige Akteure ein regelmäßig aufgekochter Grund gegen den BDPh zu polemisieren" enthält die Behauptung, dass letztlich sachliche und konstruktive Kritik von dir als Polemik gesehen wird. Diplomatie scheint auch nicht deine Stärke. Was wollen deine letzten Beiträge (aber auch viele frühere Beiträge) den Lesern sagen? Das du ausdrücken willst, wie unglaublich kompetent du bist? Das haben die allermeisten Leser schon gemerkt. Unterschätze nicht das Bildungsniveau der Leser in Foren. Über deinem Bild steht "Forums-Administrator". Wer das als ernsthafter Leser sieht und deine Beiträge liest, wird sich überlegen, wo er liest und vor allen Dingen auch, wo er schreibt.

    Im deutschsprachigen Raum gibt es einige schlecht moderierte Foren, das BDPH-Forum gehört dazu, die zeigen eine abnehmende Zahl von Beiträgen. Ich kann dich aber trösten, es gibt noch schlechtere Foren. Es gibt aber auch eine ganze Reihe viel besserer Foren. Dabei ist die Zahl der Beteiligten überschaubar und die Schnittmengen sind groß. Ursache und Wirkung dürften die meisten Leser hier erkennen.

    Wenn der BDPH keine Alternativen für eine gute Moderation hat, würde ich das Forum eher einstellen.
    Jürgen Kraft, Apt. 17, 38612 El Medano, Tenerife-Sur - Spanien
    Projekt Stempeldatenbank, Stampswiki, Linkdatenbank
    Mitglied BDPH, AIJP (Association Internationale des Journalistes Philatéliques)

  9. #39
    www.arge-belux.de Avatar von Lars Böttger
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    L-6315 Beaufort
    Beiträge
    8.417
    Hallo Jürgen, hallo Michael,

    könnt Ihr nicht verdammt noch mal die ewige Streithanselei lassen? Es ist schön, dass die Nachgummierungsanzeige nicht mehr in der "philatelie" ist, das hätte man aber auch nicht unbedingt im Forum schreiben müssen. Und dann finde ich Deine Reaktion @Jürgen nicht angemessen. Musst Du auf jeden Einlassung von Michael wie ein "Empfindpflanzer'l" reagieren? Dass zwischen Euch die Chemie nicht stimmt, ist allen klar. Warum könnt Ihr es nicht dabei belassen, dass Ihr Euch nicht auf einen Punkt einigen könnt?

    Beste Sammlergrüsse!

    Lars
    www.bdph.de und www.arge-belux.de

  10. #40
    Registrierter Benutzer Avatar von Juergen Kraft
    Registriert seit
    11.2005
    Ort
    Santa Cruz de Tenerife, Islas Canarias
    Beiträge
    1.747
    Hallo Lars,

    meine Motivation kennst du. Mir geht es um Philatelie. Ich möchte, dass weiterhin Interesse daran besteht. Ich möchte das Informationen verfügbar sind und ich möchte auch einen BDPH, der die Philatelie befördert. Du solltest mich nicht mit ML vergleichen. Wie du sehr richtig feststellst, hätte ML den Beitrag nicht schreiben müssen. Ich habe mich auch gefragt, warum er das getan hat und warum mit diesen Worten. Michael Lenke ist sicher gut geeignet, die Seiten technisch zu betreuen, als Moderator ist er denkbar ungeeignet. Weil andere dazu nichts schreiben, heißt das noch lange nicht, dass man gut findet, wie beim BDPH mancher Moderator oder Admin schreibt. Gerade diese Verantwortlichen für ein Forum, sollten sich vor Veröffentlichungen fragen, ob der betreffende Beitrag der Sache nutzt oder schadet. Meine Beiträge sind keine sinnlosen Beschimpfungen, sondern durchdachte Verbesserungsvorschläge. Warum geht es mit diesem Forum bergab? Sind die Nutzer schuld?

    Frage dich einfach, was dieses Forum wieder voran bringen könnte.
    Jürgen Kraft, Apt. 17, 38612 El Medano, Tenerife-Sur - Spanien
    Projekt Stempeldatenbank, Stampswiki, Linkdatenbank
    Mitglied BDPH, AIJP (Association Internationale des Journalistes Philatéliques)

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eine Million Euro für schwarzen Einser!
    Von muellerkelk im Forum Philatelie-Szene
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.12.2010, 20:49
  2. Ein A.H.-Vierer-Block für geford. 2.500 Euro
    Von Euroblocker im Forum Deutsches Reich
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.03.2008, 20:57
  3. Neues Pflichtfeld für Briefmarken-Verkäufer bei eBay-Deutschland
    Von Lars Böttger im Forum BDPh Umfrageforum
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 17.02.2008, 10:25
  4. Jahresbeitrag 20 Euro bei Neuanmeldung
    Von Lars Böttger im Forum Philatelie-Szene
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 03.02.2008, 02:59
  5. Lotto am Sonntag? 36 000 000 EURO?
    Von Fehldruck im Forum Off-Topic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.10.2006, 18:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •