Am 16.05.2014 wird Bundespräsident Joachim Gauck die neuen Dessauer Meisterhäuser der Öffentlichkeit übergeben.
In der Rahmenveranstaltung zur Wiedereröffnung gibt der MZZ-Briefdienst einen neuen Briefmarkenblock mit der Abbildung des wiederaufgebauten Meisterhauses heraus.

Erstmals wird der Block durch einen eigenen Sonderstempelstand der MZZ am 16.05. von 15:00 bis 18:00 Uhr angeboten. Der Nennwert der Briefmarke beträgt 1,20 EUR und kann für die Beförderung von Großbriefen verwendet werden.

Die Auflage beträgt neben 2.000 blanko Briefmarkenblöcken zusätzlich 2.000 Ersttagsbriefe mit dem Briefmarkenblock.

Vor Ort werden der Block für 2,00 EUR das Stück und die Ersttagsbriefe für je 2,50 EUR, auf Wunsch mit einem Sonderstempel angeboten.

Name:  Block-Sondermarke-Meisterhaeuser-C.jpg
Hits: 401
Größe:  52,7 KB

In den MZ-Servicecentern sind Block und Ersttagsbrief regulär ab dem 19.05.2014 erhältlich.
(Adressen der MZ-Servicecentern siehe unter:
http://www.mz-web.de/servicecenter/2...,21803962.html

Weiter wird zur Wiedereröffnung am 16. Mai die Ausstellung „Dessau 1945: Moderne zerstört“ eröffnet. Sie erinnert an die Situation der Bauhausstadt am Ende des Krieges, woran sich ein dreitägiges Fest bis zum 18. Mai anschließt.