Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Nationaler Rückschein in Polen gestempelt

  1. #1
    Forums-Administrator Avatar von Michael Lenke
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Quickborn a.d.Elbe
    Beiträge
    6.293

    Nationaler Rückschein in Polen gestempelt

    Hat jemand eine Idee, wie ein polnischer Stempel auf einen deutschen nationalen Rückschein kommen kann?
    Name:  Rückschein_GryfowSlask.jpg
Hits: 5881
Größe:  53,5 KB

    ml
    Wehr fähler findet, daf si behaltn.
    Suche für eine Dokumentation der Zensurmaßnahmen 1981/82 in Polen weitere Mitstreiter.
    Krakauer Aufdruckmarken eine umfangreiche Dokumentation mit Schlitzohrenparade.


  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.2006
    Beiträge
    256
    Ich gehe davon aus, dass der Brief (wahrscheinlich Einschreiben) nach Polen gegegangen ist. Hier wurde nur der falsche Rückschein an der Sendung angeklebt. Entweder kein Internationaler Rückschein bei der Post vorhanden oder der Absender hat diesen schon zu Hause ausgefüllt und hatte nur nationale.
    Gruß argeve

  3. #3
    Ostafrikasammler Avatar von Harald Krieg
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    4.308
    Interessant ist, dass die polnische Post extra Stempel für Rückscheine zu haben scheint. Ich denke doch nicht, dass das "AR" im Stempel Zufall ist.

    Ansonsten sehe ich das genauso wie zuvor beschrieben.

  4. #4
    Forums-Administrator Avatar von Michael Lenke
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Quickborn a.d.Elbe
    Beiträge
    6.293
    Es heißt bestimmt nicht AuslandsRückschein
    ... aber es gab in Polen immer schon Stempel mit Unterscheidungsbuchstaben für bestimmte Zwecke in einem Postamt.
    Früher hatte in großen Postämtern z.B. die Devisenzensur einen eigenen Stempel, der nur von dieser Abteilung genutzt wurde.
    Eine Logik welche Buchstaben, welcher Abteilung zuzuordnen sind gibt/gab es allerdings m.W. nicht.

    Hat jemand ein Beispiel für einen Auslandsrückschein? Ich habe noch keinen gesehen...

    ml
    Wehr fähler findet, daf si behaltn.
    Suche für eine Dokumentation der Zensurmaßnahmen 1981/82 in Polen weitere Mitstreiter.
    Krakauer Aufdruckmarken eine umfangreiche Dokumentation mit Schlitzohrenparade.


  5. #5
    Ostafrikasammler Avatar von Harald Krieg
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    4.308
    Michael,

    die französische Bezeichnung für Rückschein ist "Avis de Réception" abgekürzt "AR" - diese Abkürzung wird auch auf Sendungen mit internationalen Rückscheinen angebracht.

    Hier nur mal als Beispiel die Informationen der schweizerischen Post: http://www.post.ch/post-startseite/p...ueckschein.htm

    Es wäre ein großer Zufall auf einem internationalen Rückschein (AR) ausgrechnet einen Stempel mit den Unterscheidungsbuchstaben "AR" zu finden.

    Hier findest Du die Abbildung eines Auslandsrückscheines der Deutschen Post AG: http://www.deutschepost.de/content/d...014.html?pn=28

  6. #6
    Forums-Administrator Avatar von Michael Lenke
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Quickborn a.d.Elbe
    Beiträge
    6.293
    Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass man für die nicht gerade häufige Versendungsform Rückschein, einen eigenen Stempel vorsieht, zumal Gryfow mal gerade ca. 10.000 Einwohner hat. Muss wohl mal jemanden zur Kontrolle vorbeischicken.

    ml
    Wehr fähler findet, daf si behaltn.
    Suche für eine Dokumentation der Zensurmaßnahmen 1981/82 in Polen weitere Mitstreiter.
    Krakauer Aufdruckmarken eine umfangreiche Dokumentation mit Schlitzohrenparade.


  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.2006
    Beiträge
    776
    Stempel mit dem UB *AR* finden sich mehrere in der Stempeldatenbank von StampsX. Auf ganz unterschiedlichen Unterlagen, u.a. auch als normaler Entwertungsstempel auf Briefmarken. Einfach mal in der Suchmaske den UB eingeben, dann gibt es sechs Treffer mit über zwanzig Bildern.

    LG,
    Christoph

  8. #8
    Forums-Administrator Avatar von Michael Lenke
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Quickborn a.d.Elbe
    Beiträge
    6.293
    Es gibt massenhaft verschiedenen Buchstabenkombinationen im UB in polnischen Stempeln, da kann ich mir nicht vorstellen, dass augerechnet bei einer Kombination etwas bestimmtes gemeint ist.

    ml
    Wehr fähler findet, daf si behaltn.
    Suche für eine Dokumentation der Zensurmaßnahmen 1981/82 in Polen weitere Mitstreiter.
    Krakauer Aufdruckmarken eine umfangreiche Dokumentation mit Schlitzohrenparade.


  9. #9
    Forums-Administrator Avatar von Michael Lenke
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Quickborn a.d.Elbe
    Beiträge
    6.293
    Ich habe jetzt das Stück bekommen. Es scheint wohl wirklich uninteressant zu sein, ob man einen Rückschein National ins Ausland benutzt.
    Wenn der Empfänger im Ausland ihn versteht und das "Entgeld bezahlt" akzeptiert wird, gibt es wohl keine Probleme.
    Name:  rückschein_int.jpg
Hits: 7113
Größe:  75,5 KB
    ml
    Wehr fähler findet, daf si behaltn.
    Suche für eine Dokumentation der Zensurmaßnahmen 1981/82 in Polen weitere Mitstreiter.
    Krakauer Aufdruckmarken eine umfangreiche Dokumentation mit Schlitzohrenparade.


Ähnliche Themen

  1. [Suche] Polen nach Michel gestempelt
    Von fender65 im Forum Tauschforum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.09.2014, 23:05
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.03.2013, 09:57
  3. DR 41 U, gestempelt
    Von andi1962 im Forum Deutsches Reich
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.07.2011, 16:50
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.08.2010, 13:14
  5. DR 12 gestempelt
    Von lehrling im Forum Deutsches Reich
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.11.2007, 14:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •