Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 74

Thema: Wie wichtig ist der Internet-Auftritt für die Öffentlichkeitsarbeit des BDPh?

  1. #11
    59494 Soest Avatar von Franz-Karl Lindner
    Registriert seit
    06.2003
    Beiträge
    471
    Hallo zusammen,
    wie die meisten Forumler wissen dürften, hatte ich ja das Vergnügen, "einst" gegen so mancherlei Widerstände (siehe Michael Lenkes richtige Aussage) die Homepage des BDPh erstellen zu dürfen. Musste nach einigen Jahren auch einen Relaunch meistern, da sich der Anbieter zurückgezogen hatte (wegen Geschäftsveränderungen). Daneben unterlag mir die HP der Philatelistentage und des Kompasses (zusammen mit Wolfgang Maassen und Lars Böttger). Zwischenzeitlich war ich auch noch verantwortlich für die Seite der PhilaPromotion. Exponate online wurde ebenfalls von mir initiiert und bearbeitet.
    Ich denke, über die Wichtigkeit der Homepages brauchen wir an dieser Stelle nicht zu diskutieren. Jeder, der schon einmal eine Homepage betreut hat, wird wissen, mit wie viel Arbeit dies verbunden ist, wenn man denn immer auf dem neuesten Stand bleiben möchte. Beim BDPh war es schon immer so, dass jede Menge Wünsche an die Verantwortlichen herangetragen wurden, die die Homepage somit auch immer umfangreicher machten. Dass dabei auch Fehler unterlaufen oder die Aktualisierung von Zahlen nicht zeitnah vollzogen wird, kann ich für meinen Teil mehr als nachvollziehen. Deshalb war ich immer sehr dankbar für Hinweise betr. Korrekturen. Für mich bedeutete die Betreuung der diversen BDPh-Homepages einen täglichen Arbeitsaufwand, obwohl ich tatkräftige Unterstützung von verschiedenen Seiten (Wolfgang Peschel, Lars Böttger, Wolfgang Maassen uvam.) hatte. Alles komplett ehrenamtlich. Auch dem alten Bundesvorstand war schon klar, dass die BDPh-Seite eines Relaunches, also auch eines neuen Gesichts bedarf. Eine professionelle Bearbeitung kostet jedoch viel Geld, Geld, das nur in jährlichen Portionen vorhanden war (und ist?).
    Ich war sehr froh, dass der BDPh mit Michael Lenke einen Experten gefunden hat, der sich der Homepage annimmt. Und dies mit großem Erfolg, wie der Neugestaltung von Exponate-online zeigt. Glückwunsch an Dich, Michael. Aber auch er arbeitet ehrenamtlich. Denkt bei allen Diskussionen über diese Homepage an diesen Fakt.
    Als (Mit-)Macher der BDPh-Homepage würde mich schon interessieren, welche Planungen zur Umgestaltung der bisherigen Homepage (Relaunch) angestellt wurden.
    Franz-Karl Lindner

  2. #12
    Weltenbürger Avatar von Rainer Fuchs
    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    Himmelstadt
    Beiträge
    2.916
    In meinen Augen wird das Aussehen einer Homepage hoffnungslos überschätzt., insbesondere wenn diese von freiwilligen ohne Bezahlung so nebenbei gepflegt wird.

    Auf Grund der Homepages dürfte ich bei kaum einer ARGE Mitglied sein...

    @Sven, wen Du mithelfen möchtest, es werden immer freiwillige gesucht...
    Mitglied bei:
    BDPh, APS, RPSL (FRSPL), SG-Lateinamerika, FG Indien, AROS, NTPSC, ONEPS, COPAPHIL etc...

    Sammelgebiete:

  3. #13
    59494 Soest Avatar von Franz-Karl Lindner
    Registriert seit
    06.2003
    Beiträge
    471
    Ich kann Rainer nur zustimmen. Eine Homepage lebt vom Wiedererkennungswert. Der User ist wie die meisten Menschen ein "Gewohnheitstier", daher sollte man bei einem Relaunch vorsichtig sein, was das äußere Erscheinungsbild der Homepage betrifft. Peu à peu oder Salamitaktik wäre besser.
    Franz-Karl Lindner

  4. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.2014
    Beiträge
    28
    Hallo Zusammen,

    noch ein paar Worte von mir zur BDPh-Homepage. Es war wirklich nicht meine Absicht, den Internet-Auftritt als ganzes schlecht zu machen! Das noch einmal in aller Deutlichkeit! Ich habe einiges an Kritik über die Homepage gelesen, die ich nicht teilen kann. Zum Beispiel empfinde ich den Gesamteindruck nicht als altbacken oder nicht mehr zeitgemäß. Maximal ein wenig nüchtern, aber Ihrem eigentlichen Zweck durchaus angemessen. Aber das ist tatsächlich auch Geschmacksache. Hier empfinde ich viele sogenannte moderne Internet-Auftritte als unschön, unpraktisch, verwirrend, überladen, zappelig usw. Man kann es wirklich nicht allen Recht machen. Für mich macht die BDPh-Homepage einen durchaus professionellen Eindruck, das Farbschema ist durchgängig einheitlich, trägt sehr zur Übersichtlichkeit der Seiten bei und ist, wie ich finde für die Augen sehr angenehm. Wie Altsax schrieb:
    und das schnell ohne lange Ladezeiten
    sind auch die Ladezeiten professionell kurz, selbst bei meinem langsamen Internetzugang. Die Usability/Benutzerfreundlichkeit finde ich sehr gut.

    Sicher fragen sich jetzt Einige hier, worüber ich mich dann so aufregt habe, wenn mir der Auftritt doch insgesamt gut gefällt?! Das habe ich weiter vorne deutlich geschrieben, denke ich. Versucht doch bitte beim Lesen meiner Zeilen mal die viele Kritik, die vielleicht bisher von anderer Stelle gekommen ist außer Acht zu lassen, und nehmt meine Worte als das, was sie waren: Ein Neuling liest Informationen auf der BDPh-Homepage und stolpert dabei über scheinbare Widersprüchlichkeiten, die bereits ein Jahr vorher an anderer Stelle diskutiert worden sind. Ich kann an dieser Stelle nun nicht mehr tun, als noch einmal betonen, dass mir nicht klar gewesen ist, wie sich die Situation rund um die Webseite darstellt.



    Hallo Michael,

    vielleicht darf ich Deinem Satz etwas hinzufügen:
    Viele verwechseln "gemeinsame Interessenvertretung" mit "meine Interessen vertreten".
    ... und vergessen dabei, dass sehr wohl eine starke Interessenvertretung positive Wirkung auf die Ausübung des eigenen Hobbys haben kann. Ich übertreibe hier mal mit einem Beispiel. Kümmert sich niemand darum, dass der Jugend von heute dieses wunderschöne Hobby näher gebracht wird, und es gibt irgendwann keinen Nachwuchs mehr, dann wir es irgendwann kaum mehr jemanden geben, der dem bunten Zackenpapier, dass man so mühsam mit viel Liebe gesammelt, sortiert, gehegt und gepflegt hat irgendeinen Wert abgewinnen kann.



    Hallo Rainer,

    In meinen Augen wird das Aussehen einer Homepage hoffnungslos überschätzt
    Hier sind wir unterschiedlicher Meinung. Es gibt noch immer viel zu viele Unternehmen und Organisationen (und auch Privatleute), die meiner Meinung nach die mögliche Außenwirkung eines Internet-Auftritts hoffnungslos unterschätzen. Wie so oft ist zum Beispiel der erste Eindruck von großer Bedeutung, denke ich.

    @Sven, wen Du mithelfen möchtest, es werden immer freiwillige gesucht...
    genau darüber denke ich nach. An wen kann ich mich diesbezüglich wenden? Ach lass mal, ich schaue auf der Homepage selber nach.



    Hallo Herr Lindner,

    zwei Ihrer Sätze stimmen mich nachdenklich:

    Als (Mit-)Macher der BDPh-Homepage würde mich schon interessieren, welche Planungen zur Umgestaltung der bisherigen Homepage (Relaunch) angestellt wurden.
    Der User ist wie die meisten Menschen ein "Gewohnheitstier", daher sollte man bei einem Relaunch vorsichtig sein, was das äußere Erscheinungsbild der Homepage betrifft.
    Wenn ich es richtig deute, dann haben Sie mit dem Projekt "Homepage" selbst nicht mehr so viel zu tun. Ich meine das jetzt nicht böse, sondern eher als Empfehlung. Aber ich denke, es wäre gut - besonders an dieser Stelle - die Verantwortung bei den 'Neuen' zu belassen und Ihnen das Vertrauen zu schenken, dass sie ihre Arbeit gut und richtig machen werden. Ansonsten wäre für mich dies erst einmal eine 'interne' Diskussion und sollte, gerade mit Rücksicht auf die mangelnden Ressourcen, nicht in aller Öffentlichkeit geführt werden, oder?

    Auch auf die Gefahr hin, hier bereits bekannte Thesen zu äußern: Ein Projekt dieser Größenordnung bedarf einer straffen Planung und konsequenten Zuordnung der Verantwortlichkeiten der beteiligten Personen. Alleine die gute Planung ist schon eine große Aufgabe von der Umsetzung und Einführung ganz abgesehen.

    Was das "Gewohnheitstier" angeht, haben Sie absolut Recht. Aber die Leute, die durch Zufall oder durch Recherche über die Seite stolpern, sollte man meiner Meinung nach nicht unbeachtet lassen.



    @All

    Es freut mich sehr, dass in diesem Beitrag nun tatsächlich über das eigentliche Thema 'gesprochen' wird. Andererseits bin ich mir nicht sicher, ob dies unter den gegebenen Umständen überhaupt hilfreich sein kann. Denn wenn ich alles richtig verstanden habe, dann ist die Planung für ein Relaunch und teils sogar schon die Umsetzung bereits in vollem Gange. Es ist also nur eine Frage der zur Verfügung stehenden Mittel. Das "Was" und "Wie" scheint recht klar umrissen zu sein. Weitere Vorschläge und/oder gar Forderungen helfen da dann nicht, sondern lenken nur ab. Die "Konzentration auf das Wesentliche" ist hier gefragt, nicht unbedingt die große Vielfalt. Wenn ich mich hier irre, dann beteilige ich mich gerne weiter an der Unterhaltung.



    Ich wünsche Allen hier einen schönen Abend

    Gruß
    Sven

  5. #15
    Forums-Administrator Avatar von Michael Lenke
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Quickborn a.d.Elbe
    Beiträge
    6.258
    Die BDPh-Homepage ist je nicht die einzige Homepage eines philatelistischen Verbandes auf der Welt.
    Es bietet sich also an, sich mal die Homepages anderer Verbände anzuschauen. Es geht vom amateurhaft über professionell bis zu hoffnungslos überladen. Es gibt aber viele interessante Ansätze. Wie wäre es, wenn einige sich die Homepages mal ansehen und vielleicht Kommentare dazu abgeben würden.

    Hier findet man die Linksseite zu den Sammlerverbänden weltweit: http://www.bdph.de/index.php?id=199

    ml
    Wehr fähler findet, daf si behaltn.
    Suche für eine Dokumentation der Zensurmaßnahmen 1981/82 in Polen weitere Mitstreiter.
    Krakauer Aufdruckmarken eine umfangreiche Dokumentation mit Schlitzohrenparade.


  6. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.2014
    Beiträge
    28
    Hallo Michael,

    ich mache gerne mit. Melde mich dann wieder.

    Gruß
    Sven

  7. #17
    Ostafrikasammler Avatar von Harald Krieg
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    4.306
    Welche Verbesserungsvorschläge gibt es denn für die Homepage?

  8. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.2014
    Beiträge
    28
    Hallo Michael,

    machen wir einen neuen Beitrag für die Kommentierung der anderen Internet-Auftritte auf?


    Hallo Harald,

    ist Deine Frage an jemanden bestimmten gerichtet oder an alle?


    Gruß
    Sven

  9. #19
    Ostafrikasammler Avatar von Harald Krieg
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    4.306
    Die Frage ist an alle gerichtet. Einige Leute haben sich hier mit der jetzigen Seite unzufrieden gezeigt, da würde es mich schon interessieren, was denen denn genau fehlt.

  10. #20
    Forums-Administrator Avatar von Michael Lenke
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Quickborn a.d.Elbe
    Beiträge
    6.258
    So wie es Harald sagt ist es teilweise gemeint.
    Es würde helfen, wenn jemand konkrete Aussagen macht, was aktuell falsch oder ungünstig ist.

    Es sollte aber viellicht keine abschließende Aussage in der Form "So ist es die alle glücklichmachende Variante" herauskommen - die gibt es nicht - sonder es soll herauskommen - was gefällt, was sollte man ähnlich machen, was könnte interessant sein, was ist nicht so gut -weil...

    Wenn sich viele mit vielen Meinungen beteiligen, kann eigentlich nur ein optimales Meinungsbild herauskommen.
    Wir wollen nicht alles neu erfinden, wenn andere schon gute Ideen haben sollte man auch abgucken dürfen.

    ml
    Wehr fähler findet, daf si behaltn.
    Suche für eine Dokumentation der Zensurmaßnahmen 1981/82 in Polen weitere Mitstreiter.
    Krakauer Aufdruckmarken eine umfangreiche Dokumentation mit Schlitzohrenparade.


Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.12.2013, 09:28
  2. Ebay belügt alle Verkäufer,ist das mit Verhaltenskodex des BdPh vereinbar ?
    Von briefmarken-raschke im Forum Was ich schon immer einmal fragen / wissen wollte.
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 03.06.2011, 20:27
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.11.2008, 22:02
  4. Gleiches Passwort im Philaforum wie im Forum des BDPh?
    Von administrator im Forum Feedback zum BDPh-Forum
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.08.2008, 14:59
  5. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.04.2008, 10:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •