Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Thema: Werbeanzeigen von bekannten Fälschungsanbietern und Briefmarken-Reparatur-Werkstätten (Nachgummierer etc.)

  1. #21
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.2004
    Beiträge
    865
    Zitat Zitat von Michael Lenke Beitrag anzeigen
    Sehe ich hier nur Traumtänzer?
    Bestimmt haben Sie in den Spiegel geschaut.



    Zitat Zitat von Michael Lenke Beitrag anzeigen
    Wann waren einige das letzte Mal in der realen Welt?
    Das frage ich mich auch, wenn ich die eine oder andere Antwort lese.


    Zitat Zitat von Michael Lenke Beitrag anzeigen
    APHV - seit wann vertreten die Sammlerinteressen? ml
    Es geht hier nicht um die Vertretung von Sammlerinteressen - wie Sie annehmen -, sondern um die Vertretung der APHV-Mitgliedsfirmen. Diese einschlägigen bekannten Versandfirmen waren keinesfalls Mitglied im APHV. Wegen ihren Machenschaften haben sie sich einen Vorteil (= billigere Preise) gegenüber anderen (seriösen) Händlern verschaffen können.

    Genügt diese Antwort oder soll dies ganz, ganz ausführlich erklären?

  2. #22
    Forums-Administrator Avatar von Michael Lenke
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Quickborn a.d.Elbe
    Beiträge
    6.258
    Bitte erklären...
    So viel sachliche Argumente sind sicher interessant.

    ml
    Wehr fähler findet, daf si behaltn.
    Suche für eine Dokumentation der Zensurmaßnahmen 1981/82 in Polen weitere Mitstreiter.
    Krakauer Aufdruckmarken eine umfangreiche Dokumentation mit Schlitzohrenparade.


  3. #23
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.2004
    Beiträge
    865
    Aber erst morgen früh - wenn es dann noch sein muß.

  4. #24
    www.arge-belux.de Avatar von Lars Böttger
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    L-6315 Beaufort
    Beiträge
    8.417

    Werbeanzeigen von bekannten Fälschungsanbietern und Briefmarken-Reperatur-Werkstätten (Nachgummierer etc.)

    Da sich die Diskussion immer mehr von dem eigentlichen Thema des Threads wegbewegt, habe ich die Beiträge in diesen Thread ausgelagert. Ich bitte darum, in dem Thread "Zweifelhafte Angebote - Zweifelhafte Anbieter" sich wieder dem Thema anzunähern. Denn dass die Fälschungen gemeldet werden, das funktioniert in anderen Foren echt gut. Aber warum nicht im BDPh-Forum gemeldet wird, dass entzieht sich meiner Kenntnis (und meinem Verständnis). Denn der BDPh hat immer noch einen direkten Draht zum Ebay-Sicherheitsteam und kann Fälschungsangebote bei Ebay melden. Und die werden dann recht zuverlässig gelöscht. Aber das ist nur meine Meinung, selbstverständlich kann jeder in dem Forum schreiben, das ihm für sein Anliegen günstig erscheint.

    Beste Sammlergrüsse!

    Lars
    www.bdph.de und www.arge-belux.de

  5. #25
    Registrierter Benutzer Avatar von Wolf
    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    113
    APHV - seit wann vertreten die Sammlerinteressen?

    Hallo ,

    den wird es, genau so wie den BDPH in 10 Jahren nicht mehr geben , also warum aufregen .

    Gruß

    LK
    Geändert von Wolf (05.02.2014 um 00:27 Uhr)

  6. #26
    Ostafrikasammler Avatar von Harald Krieg
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    4.306
    Zitat Zitat von Wolf Beitrag anzeigen
    APHV - seit wann vertreten die Sammlerinteressen?

    Hallo ,

    den wird es, genau so wie den BDPH in 10 Jahren nicht mehr geben , also warum aufregen .

    Gruß

    LK
    Nur mal nicht immer so pessimistisch auf die Philatelie schauen. Auch in 10 Jahren wird es noch Briefmarkensammler und Briefmarkenhändler geben und auch die entsprechenden Interessensverbände. Da würde ich sogar drauf wetten!

  7. #27
    Registrierter Benutzer Avatar von Wolf
    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    113
    Zitat Zitat von Harald Krieg Beitrag anzeigen
    Nur mal nicht immer so pessimistisch auf die Philatelie schauen. Auch in 10 Jahren wird es noch Briefmarkensammler und Briefmarkenhändler geben und auch die entsprechenden Interessensverbände. Da würde ich sogar drauf wetten!
    Hallo Herr Krieg , die Wette gilt , der BDPH und der APHV demontieren sich seit vielen Jahren selbst.

    Ersparen sie mir bitte Einzelheiten aufzuführen.


    Ich bin kein Pessimist , meine Einstellung diesbezüglich wird durch den ständigen Mitgliederschwund bestätigt.

    An die Spitze solcher Institutionen gehört ein Macher und kein Dressman .

    Gruß

    LK

  8. #28
    Weltenbürger Avatar von Rainer Fuchs
    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    Himmelstadt
    Beiträge
    2.917
    Ach ja, Todgesagte Leben lang...

    Nun ist der neue Vorstand erst gut 3 Monate in Amt und Würde und, so wie ich es interpretiere, wird er schon als falscher Mann angesehen?

    Da kann ich nur sagen @Wolf for President!
    Mitglied bei:
    BDPh, APS, RPSL (FRSPL), SG-Lateinamerika, FG Indien, AROS, NTPSC, ONEPS, COPAPHIL etc...

    Sammelgebiete:

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.03.2012, 00:23
  2. Versand von Katalogen und Ware per Post - versichert und mit Briefmarken frankiert?
    Von Werner P. im Forum Was ich schon immer einmal fragen / wissen wollte.
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 02.03.2012, 19:22
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.01.2008, 21:27
  4. Gummi von Briefmarken aus Deutschland (RM u. ATM) und Österreich
    Von phil-maddin im Forum Technische Fragen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.08.2006, 22:09
  5. Wert von Briefmarken ermitteln und verkaufen...
    Von rv4 im Forum Briefmarken: Bestimmung und Wertermittlung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 07.08.2003, 22:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •