Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Kolumbien, Beutelfahnen Vorläufer?

  1. #1
    Weltenbürger Avatar von Rainer Fuchs
    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    Himmelstadt
    Beiträge
    2.917

    Kolumbien, Beutelfahnen Vorläufer?

    Was glaubt ihr was das hier ist?

    Ich habe ja schon viel gesehen, diese Dinger (habe noch andere in meinem Bildarchiv) aber nicht.
    Ich vermute sowas wie ein Vorläufer einer Beutelfahne o.ä., ein Aufkleber oder sowas der an Postbündeln als Leitweganweisung angebracht wurde.

    Name:  ETIQUETAS (Labels) BOGOTA (INTERIOR) to SESQUILE.jpg
Hits: 245
Größe:  98,9 KB
    Mitglied bei:
    BDPh, APS, RPSL (FRSPL), SG-Lateinamerika, FG Indien, AROS, NTPSC, ONEPS, COPAPHIL etc...

    Sammelgebiete:

  2. #2
    www.arge-belux.de Avatar von Lars Böttger
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    L-6315 Beaufort
    Beiträge
    8.417
    Hallo Rainer,

    das könnte auch ein Aufkleber für ein Paket gewesen sein (auf dem Paket), aber ich halte Deine Hypothese einer Beutelfahne auch für recht belastbar. Ich habe mal die Vorder- und Rückseite einer Beutelfahne nach Luxemburg angehängt (1974). Das lässt sich vom Stück her nur schwer vergleichen, passt aber zu dem Thema. Wobei ich denke, dass die Deutsche Bundespost (wie sie damals noch hiess) hier etwas genormtere Zettel hatte, wie Kolumbien.

    Beste Sammlergrüsse!

    Lars
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken   
    Geändert von Lars Böttger (25.01.2014 um 10:07 Uhr)
    www.bdph.de und www.arge-belux.de

  3. #3
    Weltenbürger Avatar von Rainer Fuchs
    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    Himmelstadt
    Beiträge
    2.917
    Lars,

    mein gezeigtes Stück ist von 19 - sehr frühes 20. Jahrhundert, nicht zu vergleichen mit den heutigen Beutelfahnen.

    Der Text sagt ja auch:
    De Bogota Para... (Von Bogota nach ...)... Paketaufkleber glaube ich nicht, kenne auch andere die z.B. Anweisung haben mit Dampfer (Name) nach (Ort)...
    Mitglied bei:
    BDPh, APS, RPSL (FRSPL), SG-Lateinamerika, FG Indien, AROS, NTPSC, ONEPS, COPAPHIL etc...

    Sammelgebiete:

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von Juergen
    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    An der bayrisch, hessischen Grenze
    Beiträge
    545
    Hallo Rainer,

    für eine Beutelfahne fehlt mir das Loch. Deshalb würde ich eher vermuten, wie Lars bereits angedeuted hat, das dieser Zettel auf einen rechteckigen Gegenstand aufgeklebt wurde. Gab es damals bei der Post für den Transport auf Schiffen Transportkisten? Kisten haben den Vorteil zu Beuteln, das Sie leichter Stapelbar sind. Wenn es Routen mit den Wechsel von z.B. Eisenbahn - Schiff - Eisenbahn gab würde ich den Einsatz von Kisten für sinnvoller halten, als den Einsatz von Beuteln.

    Viele Grüße

    Juergen

  5. #5
    Weltenbürger Avatar von Rainer Fuchs
    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    Himmelstadt
    Beiträge
    2.917
    @Jürgen,

    ich weiß dass für Beutelfahnen das Loch fehlt deshalb schieb ich ja auch "Vorläufer"..., ich tendiere auch für Kisten, sollten es sich überhaupt um solche "Richtungszettel" handeln.
    Mitglied bei:
    BDPh, APS, RPSL (FRSPL), SG-Lateinamerika, FG Indien, AROS, NTPSC, ONEPS, COPAPHIL etc...

    Sammelgebiete:

  6. #6
    www.arge-belux.de Avatar von Lars Böttger
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    L-6315 Beaufort
    Beiträge
    8.417
    Hallo Rainer,

    wenn ich mir Beutelfahnen oder "Tags" aus früheren Tagen so ansehe, da ist überall ein ein Loch drin. Ich habe mal ein Bild aus Australien angehängt (Quelle: http://www.philatelicdatabase.com/cl...oos-of-course/). Solche "Tags" gab es z.T. auch für Einzelsendungen, so z.B. Muster ohne Wert oder ähnliches.

    Beste Sammlergrüsse!

    Lars
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    www.bdph.de und www.arge-belux.de

  7. #7
    Weltenbürger Avatar von Rainer Fuchs
    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    Himmelstadt
    Beiträge
    2.917
    Lars,

    wie in meinem vorherigen Beitrag schon geschrieben ist mir klar das das Loch fehlt, daher "Vorläufer". Wie sollte man die Dinger dann nennen? Leitwegzettel?

    Wobei der von Dir gezeigte Tag aber mehr ein Paketanhänger sein dufte da Beutelfahnen m.W. nach nicht frankiert wurden.
    Mitglied bei:
    BDPh, APS, RPSL (FRSPL), SG-Lateinamerika, FG Indien, AROS, NTPSC, ONEPS, COPAPHIL etc...

    Sammelgebiete:

  8. #8
    www.arge-belux.de Avatar von Lars Böttger
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    L-6315 Beaufort
    Beiträge
    8.417
    Zitat Zitat von Rainer Fuchs Beitrag anzeigen
    Wobei der von Dir gezeigte Tag aber mehr ein Paketanhänger sein dufte da Beutelfahnen m.W. nach nicht frankiert wurden.
    Hallo Rainer,

    mir ging es nur darum zu zeigen, dass die Beutelfahnen in früherer Zeit auch schon Löcher hatten (und ich eine Gelegenheit bekam, diesen austral. Anhänger zu zeigen =). Meine letzte "Beutelfahne", die ich erhielt, war aus Zypern, mit einer Zwangszuschlamarke frankiert und in den Kunststoff des Postsackes eingenäht. Bei Paketen kenne ich mich leider nicht en detail aus, vielleicht kann da jemand anderes helfen.

    Beste Sammlergrüsse!

    Lars
    www.bdph.de und www.arge-belux.de

  9. #9
    Weltenbürger Avatar von Rainer Fuchs
    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    Himmelstadt
    Beiträge
    2.917
    Mitglied bei:
    BDPh, APS, RPSL (FRSPL), SG-Lateinamerika, FG Indien, AROS, NTPSC, ONEPS, COPAPHIL etc...

    Sammelgebiete:

Ähnliche Themen

  1. Guatemala, Vorläufer oder Machwerk
    Von joachim7290 im Forum Briefmarken: Bestimmung und Wertermittlung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.08.2013, 10:10
  2. Definition Vorläufer-Ansichtskarten
    Von thmsfrst im Forum Was ich schon immer einmal fragen / wissen wollte.
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 03.03.2011, 13:50
  3. Kolonien-Vorläufer Samoa
    Von xyz234 im Forum Deutsche Nebengebiete
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.05.2009, 23:52
  4. Reichsprotektorat Vorläufer mit Nachgebühr
    Von andreas-machner im Forum Deutsche Nebengebiete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.02.2009, 14:01
  5. Lamu Vorläufer (DOA)
    Von Cophila im Forum Deutsche Nebengebiete
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 11:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •