Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Verwirrung um Michel-Katalog

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.2013
    Beiträge
    12

    Verwirrung um Michel-Katalog

    Hallo,

    bei der Serie "Adolf Hitler" ist im Michel zu lesen "1941, 1. Aug/1944. Adolf Hitler....."
    In der unten stehenden Auflistung ist allerdings nicht zu erkennen, welche Briefmarken nun in genau welchem Jahr erschienen sind. Was soll das überhaupt heißen? 1941 und 1944 oder 1941 bis 1944??

    Die einzige Briefmarke der Serie, bei der eine Jahreszahl steht, ist die Nummer A795. Da steht, sie sei aus dem Jahr 1941. Bei Wikipedia jedoch steht, die Briefmarke mit der Numer A795 sei aus dem Jahr 1944.

    Ist das logisch??

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    127
    Hallo,

    zum einen ist dies eine Dauerserie, die bis 1945 gedruckt wurde.
    Zum anderen steht in meinem Michel Spezial von 2007 die korrekte Angabe der A795 als Erst-Ausgabedatum 1944.

    Für mich heisst das, alle Marken, bis auf die A795 gab es ab 1941.


    Mfg. ,


    Gerhard

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.2013
    Beiträge
    12
    Hallo,

    seltsam, denn im aktuellen Michel Junior steht A795 42 Pf schwärzlichsmaragdgrün (1941). Woher weiß ich denn nun, was stimmt und wie wahrscheinlich ist es, dass es im Katalog Fehler gibt?

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    127
    Hallo, kann ich bestätigen.

    Habe eben im aktuellen Junior nachgeschlagen, da steht 1941.

    Am besten einmal im Michel Forum nachfragen, oder direckt bei Michel.

    Einen Scan aus dem Speziel möchte ich nicht zeigen, da ich nicht weiss, ob das rechtliche Probleme gibt.


    Mfg. ,

    Gerhard

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von fricke
    Registriert seit
    10.2006
    Beiträge
    1.301

    Michel Junior

    Dann ist im Michel Junior eben mal etwas falsch - bei solchen Büchern mit so vielen Daten lassen sich Fehler nie vermeiden.
    Im Spezial steht schon seit Jahrzehnten 1944 - in Wikipedia auch? Was sollen da noch viele Nachfragen?

  6. #6
    Pilstrinker Avatar von Oliver Graf
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    Castrop-Rauxel
    Beiträge
    586
    Die Inschrift "GROSSDEUTSCHES REICH" ist doch schon ein deutliches Indiz!

    "Der Erlass RK 7669 E des Reichsministers und Chefs der Reichskanzlei, Hans Heinrich Lammers, vom 26. Juni 1943 machte die bis dahin inoffizielle Sprachregelung amtlich verbindlich.[6] Die Namensänderung wurde aber nicht proklamiert, sondern zeigte sich erstmals am 24. Oktober 1943 auf damaligen Briefmarken, ab Juni 1944 auf sämtlichen Ausgaben." Wikipedia

  7. #7
    www.Briefmarken-Museum.de Avatar von Wanderer
    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Bad Harzburg
    Beiträge
    1.876
    Moin Moin @all und @Gerhard, es gibt so etwas wie ein Zitationsrecht, da kannst Du zielgenau Zitieren und gegebenenfalls auch mit Scan-Auschnitt auf Nachfragen belegen. aber m.E. ist das optische Belegen hier nicht nötig, das sehr treffende Zitat reicht doch.
    Mit Sammlergruß & Glückauf
    Jochen

    Besucht doch mein Briefmarken-Museum

Ähnliche Themen

  1. [Suche] Michel Deutschland Katalog
    Von Mariusz im Forum Tauschforum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.02.2012, 15:56
  2. Michel Katalog für Briefmarkenverein
    Von Briefmarken_phil im Forum Verschenken und Spenden
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.07.2009, 15:30
  3. Michel-Katalog
    Von HajoB im Forum Kataloge und Katalogpreise
    Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 28.06.2008, 11:51
  4. Michel Online-Katalog
    Von ralph im Forum Technische Fragen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 14.11.2005, 16:30
  5. Kleingedrucktes (Michel-Katalog)
    Von ejp heimke im Forum Restliches Europa
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.09.2005, 15:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •