Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 54

Thema: Quiz: Mehr oder weniger Kurioses aus dem Posteingang

  1. #31
    Deutschland-gest.-Sammler
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.494
    Was unterscheidet diese beiden entwerteten Marken von der üblichen Ausführung?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken   
    Haupt-Sammelgebiete: Deutschland lose gestempelt (von Altdeutschland bis Bund, nur nicht DDR). Spezialisierungen: Rollenmarken, Unterscheidung nach Fluoreszenz, Plattenfehler. Weiteres Sammelgebiet: lose Einschreibzettel 1963 bis 1993 (auch Berlin). Kontakt bitte nicht via pn, sondern per Mail ( dirk . bake (bei) posteo . de ) .

  2. #32
    Weltenbürger Avatar von Rainer Fuchs
    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    Himmelstadt
    Beiträge
    2.917
    Ich würde sagen die rechte Marke hat den Stempel spiegelbildlich angebracht...
    Mitglied bei:
    BDPh, APS, RPSL (FRSPL), SG-Lateinamerika, FG Indien, AROS, NTPSC, ONEPS, COPAPHIL etc...

    Sammelgebiete:

  3. #33
    Deutschland-gest.-Sammler
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.494
    Um die kopfstehende Entwertung geht es nicht. Das gesuchte Merkmal trugen die Marken bereits, bevor sie aufgeklebt wurden.
    Haupt-Sammelgebiete: Deutschland lose gestempelt (von Altdeutschland bis Bund, nur nicht DDR). Spezialisierungen: Rollenmarken, Unterscheidung nach Fluoreszenz, Plattenfehler. Weiteres Sammelgebiet: lose Einschreibzettel 1963 bis 1993 (auch Berlin). Kontakt bitte nicht via pn, sondern per Mail ( dirk . bake (bei) posteo . de ) .

  4. #34
    Registrierter Benutzer Avatar von alemannia
    Registriert seit
    11.2005
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    133
    Hallo zusammen,

    die beiden Marken haben auch rechts einen weißen Rand.

    Ich besitze die Marke zwar nicht und habe auch keinen Michelkatalog 2014, aber alle im www von mir gefundenen Marken (Michel-Nr. Bund 3070) haben nur links einen weißen Rand.
    Gruß

    Guntram

    Gäste sind stets auf meiner HP, der Posthörnchenseite: http://posthoernchenaufdrucke.de.to/ willkommen.

  5. #35
    Deutschland-gest.-Sammler
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.494
    Genau, diesen weißen Rand meinte ich.

    Bekommen wir eine statistische Auswertung der Häufigkeit dieses Merkmals hin? Wer mag, kann gern miteilen, wie viele Exemplare sie/er von der Normalausführung und von der gezeigten waagerecht verschobenen hat.
    Haupt-Sammelgebiete: Deutschland lose gestempelt (von Altdeutschland bis Bund, nur nicht DDR). Spezialisierungen: Rollenmarken, Unterscheidung nach Fluoreszenz, Plattenfehler. Weiteres Sammelgebiet: lose Einschreibzettel 1963 bis 1993 (auch Berlin). Kontakt bitte nicht via pn, sondern per Mail ( dirk . bake (bei) posteo . de ) .

  6. #36
    Registrierter Benutzer Avatar von fricke
    Registriert seit
    10.2006
    Beiträge
    1.301
    Das ist doch 3070R und völlig normal.
    Wir brauchen wohl keine statistische Auswertung.

  7. #37
    Deutschland-gest.-Sammler
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.494
    Ah, danke. Schon immer wollte ich gern wissen, was das R hinter der Nummer wohl bedeuten soll. Es steht also offenbar für Randbesonderheit.
    Haupt-Sammelgebiete: Deutschland lose gestempelt (von Altdeutschland bis Bund, nur nicht DDR). Spezialisierungen: Rollenmarken, Unterscheidung nach Fluoreszenz, Plattenfehler. Weiteres Sammelgebiet: lose Einschreibzettel 1963 bis 1993 (auch Berlin). Kontakt bitte nicht via pn, sondern per Mail ( dirk . bake (bei) posteo . de ) .

  8. #38
    Ostafrikasammler Avatar von Harald Krieg
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    4.306
    R steht vermutlich für Rollenmarke.

    Aber auch die sollte nur links einen weißen Rand haben.

    https://philatelie.deutschepost.de/B...0er-Rolle.html

    Es scheint tatsächlich eine Fehlzähnung bei der Rollenmarke vorzuliegen.

  9. #39
    Registrierter Benutzer Avatar von Ben 11
    Registriert seit
    06.2013
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    480
    Guten Abend,

    Bei den ausgefransten Zähnen ist das keine Rollenmarke. Wäre das der Fall, müssten oben und unten glatte Schnittkanten zu sehen sein, die bei der Herstellung entstehen.
    VG, Ben.
    stay curious.

  10. #40
    Ostafrikasammler Avatar von Harald Krieg
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    4.306
    @Ben

    Schau Dir mal die abgebildete Rolle auf der Postseite an oder auch die Rollenmarken mit Zählnummer die auf eBay angeboten sind. Die Rollen scheinen nicht mit Messer getrennt worden zu sein.

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Posteingang - Stempel
    Von Wanderer im Forum Stempelkunde
    Antworten: 149
    Letzter Beitrag: 18.06.2014, 20:46
  2. Lange keine Post mehr aus Mexiko ...
    Von petzlaff im Forum Nordamerika
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.07.2009, 08:49
  3. Mehr Wert oder nicht?
    Von Lupe im Forum Bund
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.01.2008, 08:50
  4. DR-Inflamarken mit mehr oder weniger mangelhaftem Durchstich
    Von Dirk Bake im Forum Was ich schon immer einmal fragen / wissen wollte.
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.09.2007, 13:06
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.03.2005, 21:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •