Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 54

Thema: Quiz: Mehr oder weniger Kurioses aus dem Posteingang

  1. #21
    59494 Soest Avatar von Franz-Karl Lindner
    Registriert seit
    06.2003
    Beiträge
    471
    Die Post hatte kein Einsehen. Ob dies die Verwaltung hatte?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  2. #22
    Ostafrikasammler Avatar von Harald Krieg
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    4.306
    Zitat Zitat von Franz-Karl Lindner Beitrag anzeigen
    Die Post hatte kein Einsehen. Ob dies die Verwaltung hatte?
    Kurioser Beleg! Zumindest wurde die Annahme nicht verweigert, ob die DM 1,80 allerdings von den Sozialleistungen abgezogen wurde, kann man wohl nicht mehr feststellen.

  3. #23
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.2014
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    24
    Zitat Zitat von Franz-Karl Lindner Beitrag anzeigen
    Die Post hatte kein Einsehen. Ob dies die Verwaltung hatte?
    Das ist ja mal ein echtes Kuriosum, vor allem der geschriebene Text anstelle der Briefmarke *Augen trocken wisch*
    Sollte man rahmen und an die Wand hängen.

  4. #24
    Deutschland-gest.-Sammler
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.494

    Mischfrankatur: erweiterte Definition

    60 Cent sind 60 Cent mag sich der Absender gedacht haben. Und der Brief wurde unbeanstandet zugestellt.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Haupt-Sammelgebiete: Deutschland lose gestempelt (von Altdeutschland bis Bund, nur nicht DDR). Spezialisierungen: Rollenmarken, Unterscheidung nach Fluoreszenz, Plattenfehler. Weiteres Sammelgebiet: lose Einschreibzettel 1963 bis 1993 (auch Berlin). Kontakt bitte nicht via pn, sondern per Mail ( dirk . bake (bei) posteo . de ) .

  5. #25
    Deutschland-gest.-Sammler
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.494

    Dachziegelfrankatur, fast unleserlicher Handstempelabdruck, 175-Cent-Beleg

    Ist das nun besonders schlau oder eher im Gegenteil? Zwei 60-Cent-Marken dachziegelartig so übereinander geklebt, dass die Wertzahl der rechten Marke verdeckt wird. Ob der offenbar unbeanstandet zugestellte Brief als Kompakt- oder als Standardbrief gelaufen ist, kann ich nicht erkennen.

    Der gezeigte Handstempelabdruck mag als Rätsel herhalten. Wer solche Herausforderungen mag, kann gern herauszuknobeln versuchen, welche Postleitzahl und welcher Ort dahinterstecken. Auflösung folgt in wenigen Tagen.

    Die dritte Abbildung belegt einmal mehr, dass ein Brief erzählt, während einzelne Briefmarken allenfalls flüstern: Die drei aufgeklebten Marken ergeben zusammen das für einen Inlandsbrief im DIN-lang-Format unübliche Porto von 175 Cent, die linke Marke ist nicht entwertet, die mittlere überlappt die linke ein wenig, und die rechte wurde sowohl maschinell als auch von Hand entwertet. Den entscheidenden Hinweis zur Entstehungsgeschichte dieses Kuriosums liefert die Briefumschlag-Rückseite: Ein schmaler streifenförmiger gelber Aufkleber mit dem Schriftzug "Deutsche Post" und einem Posthorn weist darauf hin, dass dieser Brief wegen Unterfrankatur dem Absender zurückgereicht wurde, damit er fehlendes Porto ergänzen konnte. Offenbar war der zunächst nur mit der rechten Marke frankierte Brief im Briefzentrum zuvor frühzeitig als unterfrankiert erkannt, aus der automatischen Bearbeitung entfernt und die Marke von Hand entwertet worden. Der Absender bzw. die Absenderin hat dann zunächst ganz links eine 55-Cent-Marke geklebt, und da er bzw. sie - mutmaßlich um auf 145 Cent zu kommen - nichts passendes zur Hand hatte, großzügig eine weitere 60-Cent-Marke spendiert. Schließlich wurde der erneut im Briefzentrum eintreffende nachfrankierte Brief durch den Maschinenstempel zu diesem Gesamtkunstwerk.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken    
    Geändert von Dirk Bake (24.10.2014 um 22:44 Uhr)
    Haupt-Sammelgebiete: Deutschland lose gestempelt (von Altdeutschland bis Bund, nur nicht DDR). Spezialisierungen: Rollenmarken, Unterscheidung nach Fluoreszenz, Plattenfehler. Weiteres Sammelgebiet: lose Einschreibzettel 1963 bis 1993 (auch Berlin). Kontakt bitte nicht via pn, sondern per Mail ( dirk . bake (bei) posteo . de ) .

  6. #26
    Deutschland-gest.-Sammler
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.494

    Lösung des Quiz vom 23.10.2104

    38259 Salzgitter
    Haupt-Sammelgebiete: Deutschland lose gestempelt (von Altdeutschland bis Bund, nur nicht DDR). Spezialisierungen: Rollenmarken, Unterscheidung nach Fluoreszenz, Plattenfehler. Weiteres Sammelgebiet: lose Einschreibzettel 1963 bis 1993 (auch Berlin). Kontakt bitte nicht via pn, sondern per Mail ( dirk . bake (bei) posteo . de ) .

  7. #27
    Deutschland-gest.-Sammler
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.494
    Das Briefzentrum 50 hat im zurückliegenden Jahr einen Reservemonat eingeführt. Das ist ja mal innovativ.

    Der Kopfsteher vom BZ 30 hingegen ist hingegen keine wirkliche Neuigkeit mehr.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken   
    Haupt-Sammelgebiete: Deutschland lose gestempelt (von Altdeutschland bis Bund, nur nicht DDR). Spezialisierungen: Rollenmarken, Unterscheidung nach Fluoreszenz, Plattenfehler. Weiteres Sammelgebiet: lose Einschreibzettel 1963 bis 1993 (auch Berlin). Kontakt bitte nicht via pn, sondern per Mail ( dirk . bake (bei) posteo . de ) .

  8. #28
    Deutschland-gest.-Sammler
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.494
    Die Postfiliale in Drakenburg hat hingegen schon alle (Reserve-) Monate des Jahres 2015 aufgebraucht und stattdessen 2016 eingeläutet.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Haupt-Sammelgebiete: Deutschland lose gestempelt (von Altdeutschland bis Bund, nur nicht DDR). Spezialisierungen: Rollenmarken, Unterscheidung nach Fluoreszenz, Plattenfehler. Weiteres Sammelgebiet: lose Einschreibzettel 1963 bis 1993 (auch Berlin). Kontakt bitte nicht via pn, sondern per Mail ( dirk . bake (bei) posteo . de ) .

  9. #29
    Deutschland-gest.-Sammler
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.494
    Und kaum ist der Januar 2015 vorbei, sind in Drakenburg auch bereits alle 2016er Monate aufgebraucht. Wow, ist die Filiale schnell. Ob im März dann das Jahr 2018 gestempelt wird?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Haupt-Sammelgebiete: Deutschland lose gestempelt (von Altdeutschland bis Bund, nur nicht DDR). Spezialisierungen: Rollenmarken, Unterscheidung nach Fluoreszenz, Plattenfehler. Weiteres Sammelgebiet: lose Einschreibzettel 1963 bis 1993 (auch Berlin). Kontakt bitte nicht via pn, sondern per Mail ( dirk . bake (bei) posteo . de ) .

  10. #30
    Deutschland-gest.-Sammler
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.494
    Die spanische Post wird es freuen: Eine mit entwertete spanische Marke als Ergänzung einer deutschen Standardbrief-Frankatur.

    Warum klebt jemand gleich zweimal je vier 62-Cent-Marken auf einen DIN-C-6-Umschlag, wenn der Brief erkennbar ohne Zusatzleistungen gelaufen ist? Beide Umschläge machen nicht den Eindruck, als seien sie auf dem Postweg mehr als 2 cm dick gewesen oder hätten mehr als 500 Gramm gefasst.

    Wer rechnen kann, ist klar im Vorteil: 4 mal 62 plus 2 = 240?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken     
    Haupt-Sammelgebiete: Deutschland lose gestempelt (von Altdeutschland bis Bund, nur nicht DDR). Spezialisierungen: Rollenmarken, Unterscheidung nach Fluoreszenz, Plattenfehler. Weiteres Sammelgebiet: lose Einschreibzettel 1963 bis 1993 (auch Berlin). Kontakt bitte nicht via pn, sondern per Mail ( dirk . bake (bei) posteo . de ) .

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Posteingang - Stempel
    Von Wanderer im Forum Stempelkunde
    Antworten: 149
    Letzter Beitrag: 18.06.2014, 20:46
  2. Lange keine Post mehr aus Mexiko ...
    Von petzlaff im Forum Nordamerika
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.07.2009, 08:49
  3. Mehr Wert oder nicht?
    Von Lupe im Forum Bund
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.01.2008, 08:50
  4. DR-Inflamarken mit mehr oder weniger mangelhaftem Durchstich
    Von Dirk Bake im Forum Was ich schon immer einmal fragen / wissen wollte.
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.09.2007, 13:06
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.03.2005, 21:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •