Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 58 von 58

Thema: Quiz: Mehr oder weniger Kurioses aus dem Posteingang

  1. #51
    Deutschland-gest.-Sammler
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.500
    Mitunter eignet sich die Philatelie auch um Fragen eher hypothetischer Natur zu klären.

    Hier ein Beispiel: Hätte Felix Mendelssohn Bartholdy ein Bart gut gestanden, der erst lange danach modern wurde?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Haupt-Sammelgebiete: Deutschland lose gestempelt (von Altdeutschland bis Bund, nur nicht DDR). Spezialisierungen: Rollenmarken, Unterscheidung nach Fluoreszenz, Plattenfehler. Weiteres Sammelgebiet: lose Einschreibzettel 1963 bis 1993 (auch Berlin). Kontakt bitte nicht via pn, sondern per Mail ( dirk . bake (bei) posteo . de ) .

  2. #52
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.2011
    Beiträge
    395
    Zitat Zitat von Dirk Bake Beitrag anzeigen
    Mitunter eignet sich die Philatelie auch um Fragen eher hypothetischer Natur zu klären.

    Hier ein Beispiel: Hätte Felix Mendelssohn Bartholdy ein Bart gut gestanden, der erst lange danach modern wurde?
    Natürlich hätte er ihm sehr gut gestanden. Er hieß ja auch BART-Holdy.

  3. #53
    Deutschland-gest.-Sammler
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.500
    Danke für die Grüße aus Calau. :-)

    Hier erneut Seltsamkeiten:

    In Neustadt am Rübenberge konnte binnen erstaunlich weniger Tage die Stempelfarbe von leuchtendviolett auf dunkelblau umgestellt werden. Beides hat seinen Reiz.

    Im Briefzentrum 30 wurden zwei Briefe auf etwas unübliche Art maschinengestempelt.

    Dass eine Sendung mehrfach entwertet wird, ist ja nicht wirklich neu. Auch nicht, dass das in unterschiedlichen Briefzentren geschieht. Mir war allerdings zuvor noch keine doppelt durchgeführte aufgespritzte Entwertung mit je zwei unterschiedlichen BZ-Nummern aufgefallen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken      
    Haupt-Sammelgebiete: Deutschland lose gestempelt (von Altdeutschland bis Bund, nur nicht DDR). Spezialisierungen: Rollenmarken, Unterscheidung nach Fluoreszenz, Plattenfehler. Weiteres Sammelgebiet: lose Einschreibzettel 1963 bis 1993 (auch Berlin). Kontakt bitte nicht via pn, sondern per Mail ( dirk . bake (bei) posteo . de ) .

  4. #54
    Deutschland-gest.-Sammler
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.500

    repräsentatives altes Gebäude platzsparend umgestaltet

    Bekannt ist ja, dass in Innenstädten sowie innenstadtnahen Stadtteilen von Großstädten Flächen knapp sind. Daher wird gern eher in die Höhe gebaut als sich auf ausladende Grundrisse einzulassen. Das mag zu Beginn des 20. Jahrhunderts wohl noch nicht als drängendes Problem empfunden worden sein, als in Hannover das "Neue Rathaus" errichtet wurde. Eine stilisierte Abbildung dieses sehenswerten Gebäudes ziert seit etlichen Jahren Maschinen-Abstemplungen des Briefzentrums 30. Jüngst fiel mir die gezeigte Abbildung auf, die die fürs Rathaus nötige Grundfläche auf raffinierte Art spürbar verringert.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Haupt-Sammelgebiete: Deutschland lose gestempelt (von Altdeutschland bis Bund, nur nicht DDR). Spezialisierungen: Rollenmarken, Unterscheidung nach Fluoreszenz, Plattenfehler. Weiteres Sammelgebiet: lose Einschreibzettel 1963 bis 1993 (auch Berlin). Kontakt bitte nicht via pn, sondern per Mail ( dirk . bake (bei) posteo . de ) .

  5. #55
    Deutschland-gest.-Sammler
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.500

    Dreifach hält besser?

    Dass die orangefarbene Codierung entlang des unteren Briefumschlag-Randes schon mal doppelt aufgetragen wird, ist vielleicht keine so große Besonderheit mehr. Aber ab dreifach finde ich sie dann schon zeigenswert.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Haupt-Sammelgebiete: Deutschland lose gestempelt (von Altdeutschland bis Bund, nur nicht DDR). Spezialisierungen: Rollenmarken, Unterscheidung nach Fluoreszenz, Plattenfehler. Weiteres Sammelgebiet: lose Einschreibzettel 1963 bis 1993 (auch Berlin). Kontakt bitte nicht via pn, sondern per Mail ( dirk . bake (bei) posteo . de ) .

  6. #56
    Registrierter Benutzer Avatar von Ben 11
    Registriert seit
    06.2013
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    541

    Portogerechtes Einwurfeinschreiben

    Hallo Zusammen,
    kürzlich in der Weihnachtspost ein Einwurfeinschreiben aus Darmstadt (BZ 64), welches ich gern mal zeigen möchte:

    Portogerecht mit Standardbrief 0,70 € + Einwurfeinschreiben 2,15 € = 2,85 €
    Und alle Marken leuchten so schön gelb unter UV-Licht.

    Name:  Darmstadt.jpg
Hits: 94
Größe:  59,0 KB

    Viele Grüße, Ben.
    stay curious.

  7. #57
    Registrierter Benutzer Avatar von fricke
    Registriert seit
    10.2006
    Beiträge
    1.350
    Muss ich auch probieren. Die Umrechnung Pfennig = Cent gefällt mir.
    Da können wir ja Alles aufbrauchen.

  8. #58
    Gabriele Dickel Avatar von kartendruck
    Registriert seit
    02.2017
    Beiträge
    476
    Guten Abend,

    @Ben, der Brief aus Beitrag #56 ist ja cool!

    Wie könnte der Brief denn theoretisch "geprüft" werden?
    Mit einem (Beispiel-) Text: "die zeitlich ungültigen Briefmarken Nr.1935A (2x 110 Pf) vom 14.08.1997 wurden von der Deutschen Post AG am 28.12.2017 vorbehaltlos als frankaturgültig akzeptiert"?

    Naja, das ist eine deutliche Warnung an Berlegesammler

    VG, Gabi
    P.S.: einen "guten Rutsch" ins Jahr 2018 für alle!
    "bzw. ... oder alles kann von zwei Seiten betrachtet werden ..."

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Ähnliche Themen

  1. Posteingang - Stempel
    Von Wanderer im Forum Stempelkunde
    Antworten: 149
    Letzter Beitrag: 18.06.2014, 21:46
  2. Lange keine Post mehr aus Mexiko ...
    Von petzlaff im Forum Nordamerika
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.07.2009, 09:49
  3. Mehr Wert oder nicht?
    Von Lupe im Forum Bund
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.01.2008, 09:50
  4. DR-Inflamarken mit mehr oder weniger mangelhaftem Durchstich
    Von Dirk Bake im Forum Was ich schon immer einmal fragen / wissen wollte.
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.09.2007, 14:06
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.03.2005, 22:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •