Name:  m.v. kanimbla Voyce.jpg
Hits: 155
Größe:  62,6 KBWährend des japanischen U-Boot-Angriffs auf Sydney - 1942 - war auch M.V. "Kanimbla" dort anwesend. 1943 wurde das Schiff nach einem Umbau der Royal Australian Navy übergeben und blieb bis Kriegsende in den nordwestpazisichen Gewässern. P&NG-Frankatur mit KOBE (Japan) - Stempel. Die ganze Geschichte mit etlichen Belegen kommt bald im http://the-papuan-villager.de heraus. Auch über zahlreiche Paquebot - Verschickungen anderer Schiffe wird berichtet, sowie über Schiffspost aus den deutschen Kolonien in der Südsee.

Schauen Sie einfach mal auf unsere Internetseite!


Mit freundlichen Sammlergrüßen,

Rabaul