Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Einzeiler1865

  1. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.2012
    Beiträge
    56
    Hallo bayern klassisch,
    mh..., dann wohl einfach: "Stationsstempel hier Einzeiler (Winkler Nr. 7 als Fahrpoststpl. bis 1865) hier in rot?
    Nun da solch Stücke ja nicht so häufig zu sehen sind, fällt mir die Beschreibung, weil mans ja präzise machen will, eben diesen Umständen geachtet aus. Etwas schwierig. Man kann nur dazu lernen und sich freuen. Danke.

    Mit freundlichen Grüßen

    Trapper

  2. #12
    Registrierter Benutzer Avatar von bayern klassisch
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Metropole der Sicherheit
    Beiträge
    1.966
    Hallo Trapper,

    mit der Beschreibung kann man doch gut leben. Ich schaue mal nach, ob ich in meiner kleinen Spezialsammlung des Bayerischen Zolls etwas von Hersbruck finde - von den Hopfenhändlern ist ja einiges an Material vorhanden und es könnte sein, dass ich etwas in der Art noch habe.

    Liebe Grüsse von bayern klassisch
    Beatus ille, qui procul negotiis

  3. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.2012
    Beiträge
    56

    Einzeiler

    Hallo bayern klassisch,

    danke. Ich schau mir jetzt alles noch mal an und formulier es schöner.

    Mit freundlichen Grüßen

    Trapper

  4. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.2012
    Beiträge
    56
    Hallo Miteinander,
    ich suche zum Einzeiler auf einer Frankatur Nota der Bay. Ostbahn, die
    "nach den Güterexpeditionen hierüber ertheilten besonderen Bestimmungen." Diese sind nach dem "Betriebsreglement u. Tarife für die Kgl. priv. Bay. Ostbahnen v. 1.Juli 1862 zu §8 4), an dieselben ergangen. Ich wäre froh, wenn sich eins der Stücke finden liese.
    Mit freundlichen Grüßen
    Trapper

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •