Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Österreichische Marken(-sätze) mit Bogenabklatschen

  1. #1
    Briefmarken-Gratishilfe Avatar von Grünteesign
    Registriert seit
    06.2010
    Ort
    Wien
    Beiträge
    118

    Österreichische Marken(-sätze) mit Bogenabklatschen

    ! ! ! Warnung ! ! !

    Österreichische Marken(-sätze) mit Bogenabklatschen


    Betrifft: Österreichische Marken(-sätze) mit Bogenabklatschen (Insbesondere Wiener Aushilfsausgaben, Wappen 1945, Landschaften 1945, Antifa 1946, Landschaften 1947 und Trachten 1948).

    Von den angegebenen und vermutlich auch noch von weiteren Ausgaben Österreichs sind in nicht absehbaren Mengen Einzelwerte bis komplette Sätze mit Abklatschen in den Handel gebracht worden. Es ist zu befürchten, dass die überwiegende Anzahl solcher Abklatschmarken am Markt mit so genannten "neuen" = gefälschten(*) Abklatschen versehen ist.

    Die gefälschten Abklatsche zeichnen sich anhand unterschiedlich vorhandener Merkmale(*) aus, die je nach Vorliegen die Gefälschtheit der Abklatsche stark indizieren bis eindeutig belegen.

    ACHTUNG: An einer tatsächlich vorliegenden Gefälschtheit solcher Abklatsche ändern auch eventuell beiliegende Prüfmitteilungen eines BPP- und VÖB-Prüfers (Atteste usw.), die die Echtheit der Abklatsche bestätigen, NICHTS! Solche Atteste sind dann UNRICHTIGE ATTESTE oder FEHLATTESTE!(*)

    Die Briefmarken-Gratishilfe steht im Rahmen der ARGE Fälschungs- und Betrugsbekämpfung bei offenen Fragen per Telefon (0660 555 06 95) - wie immer kostenlos - zur Verfügung. Es wird ersucht, in dieser Angelegenheit nach Möglichkeit erst nach Sindelfingen, d. h. nach Ende Oktober anzurufen.


    Briefmarken-Gratishilfe / ARGE Fälschungs- und Betrugsbekämpfung

    (*) Dazu nähere Ausführungen, Details und Hintergründe auf:
    http://www.briefmarken-gratishilfe.at/arge.htm
    Geändert von Grünteesign (25.10.2011 um 19:12 Uhr)
    [SIGPIC][/SIGPIC]

    Sammelgebiete: Deutsches Reich, Österreich, geklebte Papierbahnen, Kriegs- und Propagandafälschungen sowie sonstige Besonderheiten.
    Alles bevorzugt postfrisch und bevorzugt aus meinen Prüfgebieten (Siehe dazu meine Homepage).

    qui tacet, consentire videtur, ubi loqui potuit.

  2. #2
    Briefmarken-Gratishilfe Avatar von Grünteesign
    Registriert seit
    06.2010
    Ort
    Wien
    Beiträge
    118
    ! ! ! Warnung ! ! !

    Österreichische Marken(-sätze) mit Bogenabklatschen


    Betrifft: Österreichische Marken(-sätze) mit Bogenabklatschen Antifa 1946


    In Ergänzung zu obiger Warnung zu Marken aus Österreich mit gefälschten Bogenabklatschen mit unrichtigen Attesten oder Fehlattesten eines BPP- und VÖB-Prüfers sei ergänzt:

    BPP- und VÖB-Atteste, die zu manuell gefälschten Antifa-Bogenabklatsch(sätz)en aus 1946 die Echtheit der Abklatsche festhalten, sind auch dann UNRICHTIGE ATTESTE bzw. FEHLATTESTE, wenn in ihnen angegeben ist:

    "mit deutlichen, deckungsgleichen Abklatschen !"
    oder
    "mit deutlichem Maschinenabklatsch"

    obwohl bei den meisten Marken bei simpler Durchsicht gegen eine Lichtquelle - meist schon mit freiem Auge, jedenfalls aber mit Hilfe einer simplen Lupe - eine deutliche DeckunsgUNgleichheit von Markenbild und Abklatschbild erkennbar ist.

    Zum Markenbild deckungsUNgleiche Abklatsche können selbst bei echten "Bogenabklatschen" keine Maschinenabklatsche sein - und schon gar nicht, wenn sie sogar manuell hergestellte Fälschungen von Bogenabklatschen sind.

    Vertrauen Sie besser Ihren eigenen Augen als solchen UNRICHTIGEN INHALTEN von FEHLATTESTEN eines BPP- und VÖB-Prüfers.

    Nachweise, Details und Hintergründe
    - zum Vorliegen von Fälschungen unter Warnung1: Österreichische Marken(-sätze) mit Bogenabklatschen"
    hier: http://www.briefmarken-gratishilfe.at/arge.htm#Warnung1

    - zum Nichtvorliegen von "Maschinenabklatschen" unter Warnung3: "Das Phänomen deckungsungleicher Maschinenabklatsche"
    hier: http://www.briefmarken-gratishilfe.at/arge.htm#Warnung3

    Die Briefmarken-Gratishilfe steht im Rahmen der ARGE Fälschungs- und Betrugsbekämpfung bei offenen Fragen per Telefon (0043 660 555 06 95 bzw. 0660 555 06 95) - wie immer kostenlos und täglich bis 24 Uhr - zur Verfügung.

    Briefmarken-Gratishilfe / ARGE Fälschungs- und Betrugsbekämpfung
    Geändert von Grünteesign (30.11.2011 um 00:53 Uhr)
    [SIGPIC][/SIGPIC]

    Sammelgebiete: Deutsches Reich, Österreich, geklebte Papierbahnen, Kriegs- und Propagandafälschungen sowie sonstige Besonderheiten.
    Alles bevorzugt postfrisch und bevorzugt aus meinen Prüfgebieten (Siehe dazu meine Homepage).

    qui tacet, consentire videtur, ubi loqui potuit.

Ähnliche Themen

  1. Gest. Marken mit Falz,Stempel mit Orig.Gummi
    Von weserreporter im Forum Forum für Anfänger
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.04.2010, 17:45
  2. Österreichische Ballonpost
    Von Mozart im Forum Österreich
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 26.10.2009, 12:58
  3. Österreichische Merkure
    Von Nils im Forum Briefmarken: Bestimmung und Wertermittlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.10.2008, 07:06
  4. Komplette Sätze in Thematik-Sammlung ?
    Von kaktuseule im Forum Thematik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 03.10.2004, 12:34
  5. osterreichische Marken
    Von Sedoy im Forum Österreich
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.07.2004, 23:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •