Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Togo Britische Besetzung Nr 7 II

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.2010
    Beiträge
    3

    Togo Britische Besetzung Nr 7 II

    Hallo liebe Sammlerfreunde - habe eine Togo Britische Besetzung Nr 7 II, ungebraucht mit Falz erworben und habe im Michel gesehen, das sie mit 5000€ bewertet wird. Leider ist die Marke nicht geprüft. Aber vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen. Der Gummi ist weiß mit einer winzigen Spur gelb und ist brüchig ( durchzogen von feinen Linien) Der Zeilenabstand beträgt 2 mm. Die Buchstabenhöhe des Wortes Togo ist 2 einhalb mm hoch und das ganze Wort ist 7 einviertel mm breit. Die anderen Buchstaben sind ca 2 mm hoch, die beiden Wörter unter Togo sind 15,5 mm breit und das unterste Wort ist 13 mm breit Habe mit meinem Scanner 2 Bilder gemacht. Leider kann man vom Gummi nicht so viel erkennen. Da könnte ich morgen bei Tageslicht versuchen, mit dem Fotoapparat ein besseres Bild zu machen. Was haltet ihr von der Marke? Besten Dank im Voraus und schöne Grüße Andreas F.Name:  Togo 7 BB.jpg
Hits: 393
Größe:  41,9 KBName:  Togo 7 BB (2).jpg
Hits: 354
Größe:  27,2 KB

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von 1867
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    2.055
    Kann es sein, dass die Marke erst kürzlich einen Farbdrucker von innen gesehen hat?
    Gehe mal mit der Lupe an den Aufdruck und wenn du kleine blaue und rote Punkte
    entdeckst, dürfte der Aufdruck brandheiß sein.
    ... Literatur spricht viele Bände ...

  3. #3
    Ostafrikasammler Avatar von Harald Krieg
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    4.306
    Der Aufdruck sieht stark gerastert aus. Am Scan kann das nicht liegen, da die Markendetails sehr scharf sind.

    Somit handelt es sich wohl um eine per Tintenstrahldrucker hergestellte Aufdruckfälschung.

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.2010
    Beiträge
    3
    Habe mir die Marke gerade unter dem Mikroskop angesehen. Rote und blaue Punkte sind nicht zu erkennen. Bei dem Wort Togo sieht man auch die für den Buchdruck typischen Quetschränder. Allerdings konnte ich bei den anderen Worten keine Quetschränder entdecken. Unter der Lupe sieht der Aufdruck tatsächlich stark gerastert aus. Somit wird der Aufdruck wohl eine Fälschung sein. Schade !!! Liebe Leute - ich danke euch für eure schnellen Antworten und Tipps. Wünsche euch ein schönes Wochenende. Andreas F.

Ähnliche Themen

  1. Togo Briefmarken
    Von gerry im Forum Briefmarken: Bestimmung und Wertermittlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.07.2010, 21:18
  2. Luftpost nach Togo 1914
    Von tessera im Forum Deutsche Nebengebiete
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.01.2009, 13:58
  3. Von Togo nach Dobrilugk. Wo liegt es?
    Von tessera im Forum Deutsche Nebengebiete
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.01.2008, 22:19
  4. Britische Zone, Britische Armee Kurierpost an deutsche Behörde
    Von W_Stauch im Forum Alliierte Besetzung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 08:28
  5. Britische Marken.. Nicht Im Katalog???
    Von robertoli im Forum Briefmarken: Bestimmung und Wertermittlung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.12.2006, 13:48

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •