Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Posttarife für CSSR -> Schweiz

  1. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    OL / Niedersachsen
    Beiträge
    9
    Zitat Zitat von PW0001 Beitrag anzeigen
    Es gab keinen Luftpostzuschlag. Abweichende Frankaturen sind Über- oder Unterfrankaturen. Unter Berücksichtigung der damaligen Währungskurse liegen diese im einstelligen Pfennigbereich und sehen nur zahlenmäßig dramatisch aus. 30 Heller waren praktisch nicht einmal 1 Pfennig. Überfrankaturen (auch philatel. beeinflusste)wurden damals auch nicht so negativ bewertet wie heute.
    Ich will Ihnen das gerne glauben, weil ich mich mit den "osteuropäischen" Sammelgebieten nur wenig auskenne. Aber es scheint mir im Moment nur wenig plausibel. Ich will auch gerne erklären, warum: Eine Überfrankatur hat in der Regel ja auch seine Gründe. Bei philatelistischen Frankaturen: Um eine schöne Frankatur zu erzielen. Bei überfrankierter Bedarfspost, weil passende Postwertzeichen nicht vorrätig waren, bzw u.U. weil die Tarife nicht bekannt waren. Die Belege an denen ich meine Eingangsvermutung festgemacht habe, sind keine philatelistischen Frankaturen, passende Postwertzeichen waren vorhanden (Beispiel Postkarte mit 60 h und 30 h Dauermarke werde ich in Kürze zum Thema hochladen) und an eine Unkenntnis der Tarife glaube ich nicht, weil mir hier mehrere Beispiele vorliegen, die jeweils so frankiert sind, dass sie meine Theorie unterstützen (will heissen: Normale Postkarten mit 60 h frankiert, Postkarten mit LUPO Aufkleber mit 90 h)
    Es stellen sich mir auch noch andere Fragen bez. der Luftpost. Die Luftpostbelege, die mir vorliegen tragen allen einen gezähnten blauen Luftpostaufkleber (Par avion - Letecky) Ich habe nicht den Eindruck dass die Absender diese privat erworben und draufgeklebt haben, sondern dass diese Belege ziemlich offensichtlich von den Postbediensteten angebracht wurden, und die Belege damit mit aller Wahrscheinlichkeit auch auf dem Postamt frankiert wurden. Die Postbedienstenten kannten aber doch sicherlich die gültigen Tarife.
    Also, ich konnte erkennen, dass es in der CSSR Luftpostumschläge, offizielle Luftpostaufkleber, ja und auch Luftpostmarken gab. Ich muss Ihnen gestehen, daß ich unter diesen Voraussetzungen niemals daran gezweifelt hätte, dass es nicht auch Luftposttarife gab. Aber, wie bereits erwähnt, die CSSR, und die anderen Staaten des Warschauer Paktes sind wirklich nicht meine Spezialität (um es mal ganz neutral auszudrücken). Und möglicherweise, ist dass was man von den westlichen Sammelgebieten kennt, wirklich nicht auf den ehemaligen Osten zu übertragen.
    beste Grüße und nochmals vielen Dank!

  2. #12
    Tschechoslowakei
    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    Gera
    Beiträge
    767
    Hallo filunatico,

    die Quelle der Gebühren stammt aus einem tsch. Spezialkatalog (nicht Pofis). Es sind 7 kleinbedruckte Buchseiten mit mehreren Tabellen und fast 50 Zusatzpunkten. Ich kann darin keinen Hinweis auf Luftpostgebühren finden. Da ich mich weniger mit Bedarfspost beschäftige, sondern mehr mit den Marken an sich, habe ich kein brauchbares Vergleichsmaterial.

    Bis in die 30er Jahre hinein weiß ich von Luftpostgebühren aber auch diese sind in dem Material nicht aufgeführt. Bei leeren Umschlägen kann man natürlich auch kein ursprüngliches Gewicht feststellen. Das ist ein großes Problem. Karten sind dahingehend natürlich eindeutiger.

    Irritierend ist, dass Angebote von Luftpostbelegen aus dem www z.T. zu den mir vorliegenden Tabellen passen, zum anderen Teil auch wiederum nicht.

    Es wäre sicher sinnvoll wenn Du ein paar Bilder einstellen könntest.
    Geändert von PW0001 (14.06.2011 um 22:50 Uhr)
    Gruß Peter
    Ich will den alten Kaiser Wilhelm wiederhamm!

  3. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    1
    Guten Tag, habe gerade diesen Beitrag gefunden, der mir schon gut weitergeholfen hat. Bin auch auf der Suche nach den Portogebühren für die CSSR und was davor und danach war und ist. Bislang war das immer vergeblich. Aber nun lese ich: Es gibt ein Buch, das dies alles enthält? Haben Sie einen Titel, damit ich es mir besorgen kann? Vielen Dank.

  4. #14
    Tschechoslowakei
    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    Gera
    Beiträge
    767
    Hallo, jetzt sehe ich nach langer Zeit diesen Beitrag. Ich werde mich in Kürze dazu nochmal melden und hoffentlich nützliche Buchempfehlungen geben. Falls sich die Sache nicht schon erledigt hat.
    Geändert von PW0001 (16.10.2014 um 02:11 Uhr)
    Gruß Peter
    Ich will den alten Kaiser Wilhelm wiederhamm!

  5. #15
    Tschechoslowakei
    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    Gera
    Beiträge
    767

    Katalog mit Postgebühren

    @Lemke

    Oje ich habe nicht geantwortet. Hoffentlich nutzt Ihnen die Antwort nach über 3 Jahren (schäm) noch etwas. Ich bitte um Entschuldigung.
    Der von mir genannte Katalog ist der "specializovaný katalog ČESKOSLOVENSKÝCH POŠTOVNÍCH ZNÁMEK" © autorský kolektiv pod vedním dr. Vladimíra Bernáška - 1978. Ab Seite 355 bis zur Seite 361 (Tabellen 1-5) geht es um Gebühren. Bspw. in Tabelle 2 um internationale Gebühren.
    Ich hoffe trotzdem noch geholfen zu haben.
    Gruß Peter
    Ich will den alten Kaiser Wilhelm wiederhamm!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Posttarife Frankreich
    Von Hermes im Forum Restliches Europa
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.03.2011, 18:50
  2. Blindenbrief CSSR - Italien
    Von Franz-Karl Lindner im Forum Restliches Europa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.05.2009, 23:21
  3. Michel 1265 in die CSSR
    Von dietbeck im Forum Bund
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.07.2007, 21:40
  4. Tauschparter für Liechtenstein, Schweiz, gesucht
    Von Werner Reisner im Forum Jugend und Philatelie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.07.2006, 08:43
  5. Tauschfreunde für Liechtenstein,Schweiz, Deutschland gesucht
    Von Werner Reisner im Forum Jugend und Philatelie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.06.2006, 11:49

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •