Umfrageergebnis anzeigen: Welches Logo gefällt am besten?

Teilnehmer
45. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Logo 1

    3 6,67%
  • Logo 2

    6 13,33%
  • Logo 3

    2 4,44%
  • Logo 4

    2 4,44%
  • Logo 5

    2 4,44%
  • Logo 6

    8 17,78%
  • Logo 7

    2 4,44%
  • Logo 8

    18 40,00%
  • keines

    2 4,44%
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Logo für die IPHLA 2012 Mainz gesucht

  1. #1
    Forums-Administrator Avatar von Michael Lenke
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Quickborn a.d.Elbe
    Beiträge
    5.996

    Daumen hoch Logo für die IPHLA 2012 Mainz gesucht

    Mit dem Kürzel "IPHLA 2012 Mainz" wird die kommende, vom 2.–4. November 2012 vom BDPh veranstaltete, nationale Literaturausstellung mit internationaler Beteiligung bezeichnet. Die philatelie (Ausgabe März 2011) wird die Mitglieder des BDPh hierzu näher informieren. Derzeit entstehen die Reglements und eine Internetseite ist in Arbeit. Zugelassen sind Exponate in gedruckter wie - erstmals - auch in digitaler Form, selbst auch Websites.
    Name:  iphla_logo.jpg
Hits: 577
Größe:  95,5 KB
    Gesucht wird nun ein Logo, mit der diese Veranstaltung des BDPh beworben werden kann, das ins Auge fällt und in der Erinnerung haften bleibt. Einige Kreative:
    • Claudia Maassen (1,2)
    • Lars Böttger mit einem Ideenscribble (3)
    • der Grafiker Linus Seuffert (4,5,6)
    • Michael Lenke (7,8)

    haben bereits erste Logo-Ideen entwickelt. Details, Farbgebung u.ä. sind noch nicht endgültig und können noch leicht realisiert und angepasst werden. Erst einmal geht es nur um das Grundmodell, das es auszuwählen gilt und das die Mehrheit der Stimmen auf sich vereinigen kann.

    Deshalb richtet sich diese Befragung an die Besucher des "BDPh-Forums": Unterstützen Sie uns bei der Auswahl mit Ihrer Abstimmung. Wir würden uns darüber sehr freuen.

    Das Team der IPHLA 2012
    Geändert von Michael Lenke (15.02.2011 um 14:46 Uhr)

  2. #2
    Stempelsammler Avatar von Concordia CA
    Registriert seit
    04.2007
    Ort
    Essen, Ruhrgebiet
    Beiträge
    198
    Mein Favorit ist das Logo Nr. 8, da darin auch die digitalen Medien integriert wurden. Die Farbgebung ist allerdings in meinen Augen noch verbesserungswürdig.

    Mit besten Sammlergrüßen
    Concordia CA
    Ohne Stempelkunde - keine Philatelie! Poststempelgilde

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.2006
    Beiträge
    402
    Auch ich stimme für 8, da hier die geplanten und nach meiner Meinung unbedingt erforderlich gewordenen Neuerungen gut zum Ausdruck kommen. Mit der Farbgebung bin ich nicht ganz glücklich. Das Logo wirkt so für mich nicht "freudig" genug.
    Mit Sammlergruß
    gerhard.heinrich

  4. #4
    Entdecker Avatar von intellisammler
    Registriert seit
    10.2003
    Ort
    Westfalen
    Beiträge
    817

    Daumen hoch Berücksichtigung der digitalen Welt

    Hallo zusammen,

    Farbe hin oder her, zumindest ist die Nr. 8 der Versuch auch die digitale Welt, also die Entwicklung der letzten 20 Jahre miteinzubinden.

    Gratulation an diesen Entwickler. Warten wir mal ab, was nun die "Entscheider"
    hieraus machen.

    Intellisammler
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.2004
    Beiträge
    865

    Einbindung der digitalen Welt

    Einbindung der digitalen Welt wie email, digitale Frankierung u. a. = Tod der Briefmarken.
    Die Philatelie schafft sich ab.

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von 1867
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    2.055
    Die Philatelie schafft sich nicht ab, weil neue Medien dazukommen, sondern die Philatelie schließt sich an !!! und geht mit der Zeit. Wenn auch vielleicht nicht so schnell wie sie sollte, aber doch stetig und konsequent. Das mag einerseits daran liegen, dass man nicht auf jeden Zug aufspringen sollte und andererseits ... aber das sind Grundsatzfragen und diese sind in diesem Thread nicht das Thema.
    Der Vorschlag Nr.8 ist inhaltlich wohl kaum zu ergänzen, nur an der Aufmachung sollte noch gearbeitet werden.
    Mir iss so blass um die Nase ...
    Daher gibts voll eine auf die 8
    ... Literatur spricht viele Bände ...

  7. #7
    www.arge-belux.de Avatar von Lars Böttger
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    L-6315 Beaufort
    Beiträge
    8.415
    Ich würde es mir wünschen, wenn möglichst viele Internetseitenbetreiber (www.philaseiten.de oder www.stampsx.de, um nur ein paar Beispiele zu nennen) die Gelegenheit ergreifen, sich auf der IPHLA 2012 einer Fachjury zu stellen. Das ist von deutscher Seite aus ein Experiment, das in die internationale Welt hineinstrahlen soll. Wenn von dort keine Anmeldungen kommen, dann ist das eine verpasste Gelegenheit, die so schnell nicht wieder kommt.

    @alexander_schonath:

    Ohne Internet als Kommunikationskanal würde heute die Philatelie sehr viel schlechter dastehen. Die Gründe für den Rückgang der Briefmarken aus dem Alltag liegt eher am geänderten Freizeitverhalten und der Post selbst.

    Beste Sammlergrüsse!

    Lars

  8. #8
    Forums-Administrator Avatar von Michael Lenke
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Quickborn a.d.Elbe
    Beiträge
    5.996
    Die Logos sind natürlich nicht zu Ende gedacht und ausgestilt. Es sollten mehr Vorschläge zum Weiterdenken und als Anregung sein. Ein erster Schuss war z.B. Nr. 7 und dann entstand die Nr. 8 nach dem Hinweis von Lars, dass die Ausstellung ganz besonders auch die neuen Medien berücksichtigen soll.

    Farben, Schrift, Layout muss natürlich noch optimiert werden. Es wäre allerdings einfacher, wenn man schon eine Tendenz zu einem Logo sehen würde. Tipps zur Optimierung des Layouts sind willkommen.

    Alek
    Wehr fähler findet, daf si behaltn.
    Suche für eine Dokumentation der Zensurmaßnahmen 1981/82 in Polen weitere Mitstreiter.
    Wer Krakauer Aufdruckmarken der Platten I-IIE hat, sollte bei mir mal anfragen, welche Position mir noch fehlt. Es gibt reichlich Material zum Tauschen.
    Wer bessere Thorn-Belege findet, hat sie bei mir abzuliefern.

  9. #9
    DDR Spezial, bis MiNr.745 Avatar von Jurek
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    2.219
    Ja, ich wäre auch für die Nr.8, weil das einfach und deutlich das Ganze darstellt.
    Bei 1, wenn die Marken dahinflattern…?
    2 wäre nicht schlecht, aber nicht so deutlich……
    4-6 warum dieses „Wahrzeichen“ von Mainz (?) mit der BIBEL (auch wenn ich von dem Buch selber sehr viel halte!)? Was hätte das direkt mit dem Eigentlichen zutun als nur sehr indirekt?
    Also das Letzte Logo ist auch mein „Favorit“, für das ich gestimmt habe!

  10. #10
    Ostafrikasammler Avatar von Harald Krieg
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    4.154
    Zitat Zitat von Alexander Schonath Beitrag anzeigen
    Einbindung der digitalen Welt wie email, digitale Frankierung u. a. = Tod der Briefmarken.
    Die Philatelie schafft sich ab.
    Durch das Internet bekomme ich heutzutagen mehr Post als je zuvor. Wie werden denn die ganzen Käufe im Internet verschickt? Ich habe bisher noch keinen bei eBay oder Amazon oder wo auch immer gekauften Artikel per eMail geschickt bekommen.

    Absenderfreistempel waren früher auch schon mal der Tod der Briefmarke. Allerdings gibt es letztere noch immer, während sich der klassische Absenderfreistempel weitestgehend erledigt hat.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Katalog für MH gesucht
    Von Marker im Forum Philatelistische Literatur
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.12.2012, 19:46
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.11.2007, 13:45
  3. polnischer R-Zettel mit BdPh-Logo
    Von Universum im Forum Restliches Europa
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.10.2007, 21:52
  4. Bezugsquelle für Stempelhandbücher gesucht
    Von Nikolaus im Forum Berlin
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.10.2007, 11:48
  5. Tauschparter für Liechtenstein, Schweiz, gesucht
    Von Werner Reisner im Forum Jugend und Philatelie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.07.2006, 06:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •