Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Nummernstempel Dänemark

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.2008
    Beiträge
    70

    Nummernstempel Dänemark

    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einer Aufstellung der Nummernstempel von Dänemark mit der Zuordnung zu dem dazugehörigen Postort. Gibt es so etwas im Internet?

    Zackige Grüße

    2huhu

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von Hornblower
    Registriert seit
    08.2009
    Beiträge
    209
    Guten Abend,

    ob es die Aufstellung irgendwo im Netz gibt, weiß ich nicht. Ich nutze seit vielen Jahren den guten, alten Bungerz aus dem Jahr 1923, der mich bei solchen Fragen - im Gegensatz zu manchem modernen Lexikon - noch nie im Stich gelassen hat. Anbei die dort enthaltene Aufstellung.
    Beste Grüße
    Hornblower
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken    

  3. #3
    Deutschland 1933 - 1949 Avatar von Kontrollratjunkie
    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Preussen
    Beiträge
    1.260
    Zitat Zitat von 2huhu Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einer Aufstellung der Nummernstempel von Dänemark mit der Zuordnung zu dem dazugehörigen Postort. Gibt es so etwas im Internet?

    Zackige Grüße

    2huhu
    Manchmal muss man vielleicht auch in klassische Literatur investieren.....

    Ich habe den Nummernstempelkatalog von Dieter Mickel auch dem Jahre 1988, ist noch heute die
    aktuelle Auflage.

    Darin sind nicht nur die Nummernstempel, sondern auch die dänischen Sternstempel gelistet.
    Ich kann das Büchlein sehr empfehlen.

    Gruß
    KJ

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.2008
    Beiträge
    70
    @hornblower

    Vielen Dank für die Scans. Ich werde diese aufarbeiten uns nächsten Monat ins Netz stellen.

    @kontrollratjunkie
    Dänische Sternstempel Können Sie vielleicht von einem ein Scan zeigen??
    Klassische Literatur ist zwar schön und gut, aber heutige jugendliche bis 40 forschen zuerst im Internet
    Das gleiche habe ich bei Briefmarkensammler-Anfängern beobachtet. Bücher kosten ja auch Geld...

    ... helfen aber manchmal auch richtig Geld sparen. Als fortgeschrittener Sammler komme ich ohne Fachliteratur natürlich nicht mehr aus; aber alles kann ich auch nicht kaufen zumal antiquarische Bücher oftmals erst nach dem Ableben eines Sammlers wieder auf den Marke kommen. Es gibt zwar eine sehr gut sortierte philatelistische Bibliothek in München aber die ist weit weg.

    Zackige Grüße

    2huhu

  5. #5
    Heimatsammler + Luxemburg Avatar von heku49
    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Heiligenhaus
    Beiträge
    1.132
    Zitat Zitat von 2huhu Beitrag anzeigen
    Es gibt zwar eine sehr gut sortierte philatelistische Bibliothek in München aber die ist weit weg.
    Hallo 2huhu,

    in München (aber auch in Hamburg) kann man die Bücher per Fernausleihe erhalten. Geht ganz einfach problemlos und ist preiswert.

    Gruß Helmut
    Geändert von heku49 (24.09.2010 um 21:57 Uhr) Grund: Schreibfehler

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von Hornblower
    Registriert seit
    08.2009
    Beiträge
    209
    Klassische Literatur ist zwar schön und gut, aber heutige jugendliche bis 40 forschen zuerst im Internet
    Das gleiche habe ich bei Briefmarkensammler-Anfängern beobachtet. Bücher kosten ja auch Geld...

    ... helfen aber manchmal auch richtig Geld sparen. Als fortgeschrittener Sammler komme ich ohne Fachliteratur natürlich nicht mehr aus; aber alles kann ich auch nicht kaufen zumal antiquarische Bücher oftmals erst nach dem Ableben eines Sammlers wieder auf den Marke kommen.


    Hallo 2huhu,

    Ich selbst habe bei philatelistischen Nachforschungen fast immer erfahren müssen, dass ich die gesuchten Informationen so gut wie nie im Netz gefunden habe - wobei ich gerne auch zugestehe, dass es an meinen mangelnden Fähigkeiten auf diesem Gebiet liegen kann

    Wenn man die entsprechenden Bücher nicht hat, kann man sie sich - an anderer Stelle wurde es bereits gesagt - in aller Regel problemlos ausleihen. Allerdings habe ich persönlich die Erfahrung gemacht, dass es immer besser ist, die Literatur zu seinem Gebiet auch selbst zu haben und ein Phila-Lexikon ist für mich ein Muss. Das Internet-Lexikon hierzu - bei allem Respekt vor der dort geleisteten Arbeit - kann sich nach meiner Ansicht in keiner Weise mit Bungerz oder Häger messen. Jeder Euro, den man in Bücher steckt, ist gut angelegtes Geld. Viele Auktionshäuser bieten auch philatelistische Literatur, hier kann man durchaus günstig Bücher erwerben, ich habe auf diesem Weg schon oft "Schnäppchen" gemacht. Auch im Verein löst der eine oder andere Sammler immer wieder altershalber seine Bestände auf und ist froh, wenn sich ein neuer Eigentümer dafür interessiert. Einfach mal beim nächsten Vereinsabend eine entsprechende Bemerkung fallen lassen...

    Beste Grüße
    Hornblower

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.2008
    Beiträge
    70
    Ich selbst habe bei philatelistischen Nachforschungen fast immer erfahren müssen, dass ich die gesuchten Informationen so gut wie nie im Netz gefunden habe
    Hallo Hornblower,

    ich bin seit über 5 Jahren dabei diesem Misstand abzuhelfen. Bis zum Jahr 2020 werde ich mit meiner Seite fertig sein
    Vielleicht ist für Sie auch was dabei. Vorschläge und Anregungen sind immer herzlich willkommen.

    Zackige Grüße

    2huhu
    http://www.briefmarken-universum.com/

  8. #8
    Registrierter Benutzer Avatar von Hornblower
    Registriert seit
    08.2009
    Beiträge
    209
    Hallo 2huhu,

    schöne Seite, Kompliment. Mir fehlt das Hintergrundwissen (das ich mir offen gestanden auch nicht mehr erarbeiten möchte, weil es mich auch ehrlich gesagt nicht wirklich interessiert), um so etwas zu machen. Die Seiten "Klassische Philatelie" ist ja sicher bekannt, oder? Die sind nämlich wirklich lesenswert, ich kann sie nur jedem empfehlen!

    Wenn ich mit meinen bescheidenen Mittel in irgendeiner Weise helfen kann, bin ich gerne bereit dazu. Sagen Sie mir, wie ich helfen kann, gerne auch als private Mail, um das Forum nicht zu belasten.
    Gruß
    Hornblower

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •