Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: AM Post, wie dumm muß man sein !!!

  1. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.2010
    Ort
    Merzig
    Beiträge
    96
    Zitat Zitat von Basler Uhu Beitrag anzeigen
    Laut anderen Quellen ist die Aussage von petzlaff richtig. Wikipedia hat die Wahrheit nicht gepachtet. Interessant wäre jetzt ein russischer Stempel vom 30.02. 1930 oder 1931
    Welche Quellen hast Du zur Verfügung?
    Erich

  2. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.2007
    Beiträge
    129
    Ich habe nicht behauptet die Aussage von Wikipedia träfe nicht zu sondern lediglich drauf hingewiesen das es auch andere Meinungen gibt zb: http://www.amnesia.de/30._Februar.htm nebst die dort angegebenen links.
    Jeder Internetnutzer kann Beiträge in Wikipedia einstellen. Da kann durchaus über Jahre falsches stehen bis es jemand editiert.

  3. #13
    Lieber Exoten als Bund Avatar von petzlaff
    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Hameln
    Beiträge
    2.068
    Hier eine andere Quelle:

    http://personal.ecu.edu/mccartyr/Russia.html

    man beachte den letzten eingerahmten Absatz.
    Der 30.02. war zwar lokaler Natur, aber in der UDSSR durchaus präsent.

    Abgesehen kann ich mich @Basler Uhu's Wiki-Kritik nur anschließen. Dort wird viel weltanschaulich,politisch, religiös bzw. pseudoreligiös (Scientology - das wurde bereits vor mehreren Jahren nachgewiesen) geprägter sowie oft auch rassistischer Blödsinn verbreitet. Kein Wunder, denn jene Plattform steht Jedem offen und die angeblichen Kontrollen sind m.E. nur ein Lippenbekenntnis - welcher "Verlag" ist schon in der Lage, die Äußerungen von Hunderttausenden effektiv zu revidieren?.
    Geändert von petzlaff (15.09.2010 um 13:26 Uhr)
    LG
    Stefan
    _________________________
    http://www.stjo66.de

  4. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.2010
    Ort
    Merzig
    Beiträge
    96
    Zitat Zitat von Basler Uhu Beitrag anzeigen
    Ich habe nicht behauptet die Aussage von Wikipedia träfe nicht zu sondern lediglich drauf hingewiesen das es auch andere Meinungen gibt zb: http://www.amnesia.de/30._Februar.htm nebst die dort angegebenen links.
    Jeder Internetnutzer kann Beiträge in Wikipedia einstellen. Da kann durchaus über Jahre falsches stehen bis es jemand editiert.
    Ich fragte nur nach den Quellen und die die hast Du mir genannt.Mehr durfte man aus meiner Frage nicht ableiten.
    Da jetzt aber verschiedene Quellen jetzt unterschiedliche Aussagen treffen, ist man genauso schlau wie vorher was den 30.Februar betrifft. Und genau diese unterschiedlichen Wahrheiten nutzen dann die Fälscher aus.
    Erich

  5. #15
    Tobago wer sammelt sowas Avatar von doktorstamp
    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Horsham
    Beiträge
    283

    Lächeln

    Bis 1923 führte Rußland der Julianische Kalendar, zeitgleich (also paralell) verwendete Lenin der Gregoriansche Kalendar. In der Zeit '23 bis '30/'31 herrschte wieder der Julianische. Von '31 bis mitte '40 ist dieser von den Kommunisten an den Pranger gestellt, denn in dieser Periode hatte die Russiche Kalendarwoche nur noch sechs Tage. Erst mitte der '40er Jahre ist der Gregoriansche wiedereinführt. Wie viele Schalttage es in Rußland gegeben hat, konnte ich nicht ermitteln. Aber einige wird es wohl gewesen sein.

    Als in England Anfang des 18Jh. der Gregorianische Kalendar eingeführt wurde, kamm es gelegentlich zu Aufständen, da das "ausgebildete" Bauernvolk meinte die Kirche beraube ihnen Lebenszeit auf der Erde und alle wurden deswegen früher als geplant gen Himmel anreisen.

    mfG

    Nigel
    Sammeln wie es einem Spaß macht

  6. #16
    Registrierter Benutzer Avatar von 1867
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    2.055
    Da wir gerade bei den Kalendertagen sind ... weiß jemand eventuell wann das
    Datum des Ostersonntag 1874 gewesen ist?
    Über Google und dann selber ausrechnen ist mir zu schwierig ...
    ... Literatur spricht viele Bände ...

  7. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.2007
    Beiträge
    327
    Ich habe eine Quelle, die als Uraufführungstag der Fledermaus den Ostersonntag 1874, und eine andere, die den 5. April 1874 nennt. Wenn beide recht haben, ist die Frage geklärt.

  8. #18
    Registrierter Benutzer Avatar von 1867
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    2.055
    Danke dir.
    Nachdem ich für Ostermontag den 6.April herausfand, bin ich geneigt, dem Internet mal zu glauben
    ... Literatur spricht viele Bände ...

  9. #19
    Forums-Administrator Avatar von Michael Lenke
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Quickborn a.d.Elbe
    Beiträge
    6.258
    Für einen Wochentag oder eine Datumsumrechung ist Heinrich immer gut.

    Aleks
    Wehr fähler findet, daf si behaltn.
    Suche für eine Dokumentation der Zensurmaßnahmen 1981/82 in Polen weitere Mitstreiter.
    Krakauer Aufdruckmarken eine umfangreiche Dokumentation mit Schlitzohrenparade.


Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •