PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Prüfung nach Lipsia



gonzo
30.12.2009, 11:52
Hallo,
ich besitze Ziffernserie Ost-Sachsen Michel Nr. 43 -,06 in grün. Die Marke wurde nach Lipsia-Katalog von Rehfeld geprüft und mit dA signiert. Die damalige Farbbezeichnung war moosgrün. Nach Michel gibt es ja nun nur Farbe a,b,und c. Kann ich davon ausgehen, dass Farbe d jetzt c entspricht?

petzlaff
30.12.2009, 12:28
Hallo,
ich besitze Ziffernserie Ost-Sachsen Michel Nr. 43 -,06 in grün. Die Marke wurde nach Lipsia-Katalog von Rehfeld geprüft und mit dA signiert. Die damalige Farbbezeichnung war moosgrün. Nach Michel gibt es ja nun nur Farbe a,b,und c. Kann ich davon ausgehen, dass Farbe d jetzt c entspricht?

Diese Frage solltest du besser einem anerkannten aktuellen Prüfer stellen!

Kontrollratjunkie
31.12.2009, 01:22
Hallo,
ich besitze Ziffernserie Ost-Sachsen Michel Nr. 43 -,06 in grün. Die Marke wurde nach Lipsia-Katalog von Rehfeld geprüft und mit dA signiert. Die damalige Farbbezeichnung war moosgrün. Nach Michel gibt es ja nun nur Farbe a,b,und c. Kann ich davon ausgehen, dass Farbe d jetzt c entspricht?

Wie lauteten denn die anderen Farbbezeichnungen im Lipsia ?
Könntest Du die Seite einmal scannen ? Urheberrechte werden ja wohl
nicht mehr bestehen.....

Gruß
KJ