PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : SBZ Sachsen 86 PFI



Markenfreund
11.12.2008, 23:53
Hallo an die SBZ- Sachsen Spezialisten (und speziell an Zackensammler;))

kann mir jemand sagen, ob es sich bei der gezeigten Marke um den Plattenfehler I handelt, der im Michel beschrieben ist mit "Rahmen links oben unterbrochen". Ist ja nicht wirklich unterbrochen - eher verstümmelt.

Bin für Infos dankbar:o

Zackensammler
12.12.2008, 15:20
danke für's persönliche Ansprechen :-)

der Plattenfehler muss wie folgt aussehen:

Markenfreund
12.12.2008, 16:47
@Zackensammler,

hallo und Danke für das Bild, dann geht die verstümmelte Ecke auf der von mir gezeigten Marke wohl als Druckzufälligkeit durch?

Zackensammler
12.12.2008, 21:17
Abnutzungserscheinungen und schlechte Qualität der Werkzeuge lassen auf jedem Feld eine andere Besonderheit finden. Daher lassen sich die Marken der SBZ mehr oder weniger leicht plattieren.

die_sbz_spezis
18.11.2010, 14:03
Hallo Markenfreund, wie schon der Zackensammler :confused: schreibt, ist es nicht der Plattenfehler I, schade :(. Es ist ein bekannter Plattenfehler der ARGE SBZ vom A - Bogen Feld. 46 < roter Punkt in den Sonnenstrahlen, Rahmen oben links abgeschrägt, Punkt unter E und neben F von BODENREFORM >, auf Ihrer Abbildung sind alle Merkmale vorhanden. Marken der SBZ lassen sich mehr oder weniger leicht plattieren, wenn man Vergleichsmaterial hat und Helfen möchte.:D:D
Viele Sammlergrüße die sbz spezis :p :p